Was für ein TRB(-S) ist das?


G
Gast75294
Guest
Ich habe mal versucht ein bisschen zu recherchieren, bin aber nicht wirklich fündig geworden. Mir gefällt der Sound und die Optik des Basses sehr gut. Hat durch die beiden Korpusdecken so nen schönen Alembic-Look. Ich kenne mich leider mit den Yamaha Bässen nur bedingt aus, suche aber schon länger nach nem schicken 6-Saiter. Kennt jemand von euch dieses Modell? Ich bin nur auf "Yamaha TBR-S" gestoßen, kommt von der Verteilung der Potis auch hin, nur finde ich im Netz keinen mit dieser Optik/Hölzern. Könnte es sich dabei um einen Prototypen oder Custom-Modell handeln?

Ab 3:51 sieht man ihn sehr gut



Danke schonmal im voraus!
 
schafhalter
schafhalter
الحب هو أساس كل شيء
Beiträge
4.527
Bassix
ß21.894
Fürchterliche Mukke (Privatmeinung). Ich habe noch nie so einen Yamaha gesehen - glaube auch nicht, dass das einer ist. Leider ist der Headstock kaum zu erkennen; das erschwert die Identifizierung...
 
bassp6
bassp6
Member
Beiträge
77
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß1.821
hallo dr sellerie und franzmann
ich denke auch schon seit gestern darüber nach... haben die trb 6p vers 1 aber auch 2 nicht zusätzluch einen Minitoggel Schalter?
 
Ray Mahogany
Ray Mahogany
Jesus just left Chicago wearing cheap sunglasses
Beiträge
30.292
Lösungen
7
Ort
dem echten Norden!
Bassix
ß413.325
Ich habe noch nie so einen Yamaha gesehen - glaube auch nicht, dass das einer ist.
Da die ganze Band Yamaha-Endorser waren (Gitten, Keys, Drums, die komplette Verstärkung bis hin zu den Monitoren), gehe ich mal davon aus, dass auch der Bass ein Yamaha ist.
Allerdings könnte der ja ein Prototyp oder eine Modifikation für den Basser Tetsuo Sakurai sein ;-)

...der heute übrigens Warnix-Endorser ist...

Das hier dürfte helfen:
http://alinea-mind.blogspot.de/2012/04/bass-heroes-of-mine.html?m=1

Demnach gab es ein TRB 6 'Tetsuo Sakurai Model' ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
G
Gast75294
Guest

Das sieht schon ziemlich gut aus! Danke!

Fürchterliche Mukke (Privatmeinung). Ich habe noch nie so einen Yamaha gesehen - glaube auch nicht, dass das einer ist. Leider ist der Headstock kaum zu erkennen; das erschwert die Identifizierung...

Also mich hauen die Jungs immer wieder um. Die haben gefühlt ein endloses Skill-Level. Vor allem der Drummer ist ein wahres Wunder. Ist halt nichts für Preci Spieler :o):o):o) Die TRBs kamen doch so etwa um die Zeit heraus, deswegen liegt die Prototyp-Version m. M n. am nächsten. Der Body sieht auch eher geölt aus, jedenfalls spiegelt er sich nie im Scheinwerferlicht.

Da die ganze Band Yamaha-Endorser waren (Gitten, Keys, Drums, die komplette Verstärkung bis hin zu den Monitoren), gehe ich mal davon aus, dass auch der Bass ein Yamaha ist.
Allerdings könnte der ja ein Prototyp oder eine Modifikation für den Basser Tetsuo Sakurai sein ;-)

...der heute übrigens Warnix-Endorser ist...

Das hier dürfte helfen:
http://alinea-mind.blogspot.de/2012/04/bass-heroes-of-mine.html?m=1

Demnach gab es ein TRB 6 'Tetsuo Sakurai Model' ;-)

Ray, Du bist der beste! Danke für die Liste! Die ist auch mal unabhängig davon sehr interessant! :D Die haben schon ziemlich früh alle Yamaha gespielt. Jazz Musiker sind arm, die brauchen das Geld! Der war ja auch vergangenes Jahr im "Warnix"-Camp dabei. Ich bin noch Student und konnte mir das Ticket nicht leisten. Ich wäre wahrscheinlich nur seinetwegen hingegangen!! :D
 
schafhalter
schafhalter
الحب هو أساس كل شيء
Beiträge
4.527
Bassix
ß21.894
 

Oben Unten