Was tun, wenn der Trussrod mitschwingt?

Mac_News

Administrator
Teammitglied
Entschuldigt, wenn ich als Anfänger depperte Fragen stelle, aber warum wird der Trussrod nicht grundsätzlich in eine Filzdecke eingewickelt?
Aus der Gitarrenwelt: Gibson hatte es mit Kunststoffüberzug probiert und die Kunden haben ihnen zurück gemeldet, dass das nicht mehr klingt. Jetzt sind sie bei ihren True (and even true-er) Historic wieder zum "nackten Spannstab zurück gegangen. :opa:


Gruß
Martin
 

BASSION

Active Member
Bassix
ß6.200
Hi Claudio, das Rätsel ist gelöst!

Ich war vorhin bei meinem Lieblingsmenschen Fachrichtung Gitarrenbau und habe einen Hals für ein Preci-Projekt abgeholt. Bei der Gelegenheit habe ich natürlich den JB eingepackt und ihn mal drüberschauen lassen. Es ist nicht der Rod, der schnarrt. Der Sattel ist bei der A-Saite etwas zu tief gekerbt, d.h. die Saite schwingt zwischen Greifhand und Sattel leicht mit und vibriert so auf den Bünden. Das passiert allerdings nur bei bestimmten Tönen oder Doublestops, so das man meint, der Rod würde schnarren. Fazit: Die Sattelkerbe wird aufgefüllt und neu gefeilt, dann ist das Schnarren Geschichte. 👍👍👍

Vielen Dank an alle für die Tips und Anregungen! 🍻🍻🍻
ziemlich genau sowas hab ich auch hier, bei einem 5-String-Akustik-Fretless.
Ich war recht lange sehr sicher, dass es der Thrussrod sein müsste.
Klanglich und auch bei sehr genauem Lauschen - kommt man kaum auf den Gedanken, dass da "NUR" die Saite noch oben hin auf dem Fretboard "zirpt" - sehr metallisch - verblüffend!
Ähnlich irritiert hatte mich auch schon mal eine Metallfeder in einer "oldschool-bridge" die locker lag.. .
 

StonerGreg

Das Ding aus dem Sumpf
Bassix
ß60.881
Vibrierende Federn können einen auch in den Wahnsinn treiben. An der Brücke ist das ja noch einigermaßen gut zu lokalisieren aber bei meinem Ric habe ich länger gesucht, bis ich der Ursache auf die Spur gekommen bin. Da hat eine Feder der Höhenverstellung des Pickups mitgeraschelt. Hat gedauert, bis ich dahinter gekommen bin...;-)
 
 

Oben Unten