welche Flats sind das???

schneebass

...?!...
Bassix
ß50.425
schnelle frage und hoffentlich schnelle antwort: welche flats sind das wahrscheinlich?
oben schwarz umwunden:

unten frei vom garn oder anderen schnickschnack, ziemlich fett auslaufend:

fühlen sich sehr geschmeidig an, hatte die noch rumliegen und auf meinen neuen KSD gepackt und das ist echt ne alternative, will jetzt für den bruder 5er auch flats haben, aber die gleichen...

danke für die detektivarbeit....
 

pitsieben

Bass 'n' Drums
Wenn die sehr straff sind, ein sehr dickes "Thudd" und ein kürzeres Sustain haben, wäre mein erster Tipp LaBella 760FS...wegen der schwarzen Wicklung.
Die kenne ich nur von den Bellas. Das will aber nicht viel heißen, wil ich eh nur vier oder fünf verschiedene Flats kenne.
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
sehen aus wie meine gallis.
die sind zudem auch recht geschmeidig.
ballendfarbe muß ich erst im proberaum nachschauen.
sind gerade auf dem 5er atk drauf. voher auf einer 4er jazzykopie, ahorn-ahorn-esche auf HEAD. da gefielen sie mir richtig gut.
p.s.
die wicklungen sind deutlich unterschiedlich gewickelt, was die luft zwischen den wicklungen angeht? das würde dann passen.
 
Zuletzt bearbeitet:

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
sind messing-ballends :-)
kannste mal ein detailbild der wicklungen von der e-saite machen?
bis jetzt sehen sie genau wie meine aus.
die sind etwas straffer als thomastik, die oberfläche ist noch einiges glatter als thomastik.
 

schneebass

...?!...
Bassix
ß50.425
hab mir jetzt die flats vom adrian geholt: passt!! sind zwar nicht die gleichen (die auf dem bass oben sind etwas seidiger vom greifgefühl) aber die vom adrian gefallen mir sehr gut.
 
Oben