Wie is'n Wien so ?

soundtim

Active Member
Bassix
ß3.227
Moin, da es gut sein kann das ich aufgrund meines Studiums nächstes Semester nach Wien ziehe, wollte ich mal so in die Runde fragen ob sich da jemand hier auskennt. Wie ist die Musikszene so ? Was und wo geht ? Wie und wo findet man gute Bands ? Und, und, und. Denkt euch einfach mal was ihr gerne wissen würdet wenn ihr in ne andere Stadt zieht und dann bin ich auch schon für alle Tips und Antworten dankbar !
[:-)]
 

chogi

New Member
Bassix
ß240
ich mag wien voll nich zuviel stadt als grazer sag ich auch graz is viel schöner und besser und sowieso wien kannste vergessn;-)
 

elch

Active Member
Bassix
ß307
jaja, der alte streit. aber, hey, was an graz echt nett is,ist, dass man ueberall zu fuÃ? hinkommt! [:D]

@soundtim: ich bin aus (& in) wien. 1. wien waere wunderschoen, ohne die wiener. hier gibt's an sich recht viel. welche richtungen interessieren dich ca.?
 
Zuletzt bearbeitet:

schwarze katz

Member
Bassix
ß337
also, ich mag wien absolut nicht, ich vermeide diese stadt wenn nur irgendwie geht!! allein die einwohner.... ne, danke, dann lieber graz, das is übersichtlich und hat ne ziemlich gute kulturszene für die größe [;-)]
 

T-4003

Member
Bassix
ß69
[:D]...nix für ungut, aber ich finds super wie das gängige klischee, wiener könnten nix mit den restlichen österreichern und umgekehrt anfangen, hier voll und ganz bestätigt wird...ein bekannter aus wien würde eher nach münchen auf ne show fahren, als nach salzburg, innsbruck, graz oder linz...

zu wien: als stadt sicherlich ne superlative...würde dort auch gerne wohnen wollen...der wiener ist aber sicherlich kein ganz einfacher charakter...
 

Mottek

New Member
Bassix
ß240
Ich war für einen Nachmittag an nem schönen sonnigen Tag mitten im Sommer da, und es hat sich echt gelohnt, super schöne Stadt, kann aber leider nix über die Leute oder Musik-Szene erzählen, war nur im Stephansdom drinne. Ach ja... ich musste im Feierabend Verkehr die Stadt verlassen, und nachdem was ich da mitgemacht habe, rate ich dir in Wien blos nicht mit dem Auto zu fahren.
 

PedaRi

New Member
Bassix
ß240
Jep...wien und auto ist eine schlechte kombination *gg*

Wie gesagt, touristisch gesehen ist es sicher klass, aber leben würd ich dort nicht wollen...viel zu sehr großstadt...und viel zu viele wiener...
 

elch

Active Member
Bassix
ß307
dass wien eine "großstadt" ist, macht's ja erst lebenswert! und zum thema autos: so was braucht man hier nicht und ich waere dafuer, die scheiss kuebel, abgesehen von lieferanten, aus den innenbezirken zu verbannen. [):]

und, SOUNDTIM: wenn du nicht verraetst, was dich interessiert ("musik" is a bissl weitlaeufig), kann ich dir auch nix darueber erzaehlen.

Edit: und bez. "wienern": ja, wir sind ekelhaft! einer schlimmer, als der andere! [8]
 
Zuletzt bearbeitet:

soundtim

Active Member
Bassix
ß3.227
Zitat:Original erstellt von: elch

SOUNDTIM: wenn du nicht verraetst, was dich interessiert...

mann, mann, mann ! Paar Tage nicht reingeschaut und hier ist schon was los. Also, das die Grazer und die Wiener sich ganz doll mögen habe ich jetzt schon mitbekommen. Was mich interessiert ? Na, was ich oben so geschrieben habe. So Dinge wie Wohnungspreise und Jobs und sowas habe ich inzwischen schon etwas rausgefunden. Denke das ist hier auch nicht so ganz das Forum dafür. Wäre natürlich trotzdem dankbar über den ein oder anderen Tip für Studentenjobs.

Was mich interessiert ist, wie es so aussieht in der Wiener Musik Szene. Wie man so reinkommt, was so gespielt wird, natürlich wie der Bedarf an Bassisten ist und sowas. Ich spiele ja recht viel Ska und Reggae Sachen. Würde mich also auch freuen darüber Infos zu bekommen, wie es damit in Wien aussieht. Gibt es in irgendwelche Musiker Foren, in die es sich mal lohnt reinzuschauen ? Hier für Hamburg gibt es etwas das nennt sich bandnet.de Da kann man gut an Bands rankommen. Wie sieht's aus mit Clubs in denen man spielen kann ? Nehme mal an das viele Grazer Bands in Wien und umgekehert spielen, oder ?

Und was ist den so schlimm an den Wienern ?
Ich komme aus München (Polohemdenschnösel und bierseelige Bayernrüpel) und wohne seit ein paar Jahren in Hamburg (verstockte, kommunikationsschwache Understatementler mit wenig Humor). Denke also ich kann schon was ab und habe bisher auch überall tolle Leute kennengelernt. Ausser daß das Wiener Tempo recht gemächlich ist, fand ich die Wiener die ich kennengelernt habe eigentlich immer recht charmant.

Also schon mal vielen Dank für tausende von Infos! (Solche das ihr mal auf Klassefahrt da wart oder sowas helfen mir aber recht wenig).

[:-)]
 

elch

Active Member
Bassix
ß307
uuiiiii, muenchen - letzten gig dort gespielt und zwar unguterweise am tag, an dem der fc bayern meisterfeier hatte -> stadt voll von betrunkenen halbwuechsigen in lederhosen & fussballdressen. [xx(] hamburg habe ich andererseits sehr nett in erinnerung.

die mieten sind in wien in den letzten jahren extrem raufgegangen. wennst was fuer ca. 10 euro/quadratmeter findest, schlag zu! immobilienbazar hilft diesbezueglich weiter, musst aber schnell sein. studentenjobs sind meist mies à la personalleasingfirma, call center, promotion oder so. (weiß jetzt natuerlich nicht, was du davor gemacht hast.) www.jobwohnen.at hilft dir vllt. weiter.

ohne anspruch auf vollstaendigkeit:

locations & tendenzen:
planet music: (ehemals rockhaus): rock/metal, legal ca. 800-1000leute.
szene wien: alles moegliche, etwas kleiner.
gasometer: hauptsaechlich pop, da mehrere tausend leute fassende halle
stadthalle: superlative, nur alle heilgen zeiten konzerte & sauteuer
arena wien: ehemaliger schlachthof, alternativere athmosphaere. drei hallen, open-ait buehne und beisl (ebenfals inkl. buehne mit gratiskonzerten jeden montag) www. arena.co.at
flex: inzwischen primaer so was wie a alternative disco, wenig konzerte. musikalisch drum'n'bass bis alternative rock'n'roll
etwas familiaerer geht's zu in:
shelter live club. immer wieder interessante sachen.
den guertellokalen Chelsea, B72 & Couchuc. sehr studentische party-people und alternative rock.
monastery: hauptsaechlich metal, ab und zu hardcore
schlawiner: gemuetliches rock beisl.

im tunnel (8.bezirk) gibt's jeden montag bei freiem eintritt offene jazz jams. offene jams gibt's ebenfalls im café concerto, weiß aber nicht wann.

bands gibt's hier an haufen, teilweise auch sehr gute. zu bemaengeln ist mmn, dass sich die meisten leute auf "ihr" genre versteifen, sodass sich das publikum kaum vermischt. sehr stereotypengebunden. die heimischen ska bands hauen mich nicht so um, aber es ist nicht unbedingt mein spezialgebiet. an gute ska "clubs" (tw. mit bands) kann ich mich von den veranstaltern rude monkeys und boozer's event distillery erinnern.

internetmusikerforen gibt's, kenn ich aber kaum. http://www.***.at/ faellt mir jetzt spontan ein. bassisten gibt's auf jeden fall nicht im ueberangebot.

soweit vorlaeufig, ich hoffe, das hilft dir etwas.
 
Zuletzt bearbeitet:

elch

Active Member
Bassix
ß307
noch was bez. infrastruktur in wien. es gibt fuer musik ein oeffentliches konservatorium (und mehrere private), eine hochschule und eine musikschule (im 9. bezirk) mit u.a. jazzklassen. gute leute finden sich dort schaetzomativ ueber die schwarzen bretter.
 

lagioconda

New Member
Bassix
ß240
Also was der Elch da über die Musikszene geredet hat, ist schon mal sher gut denk ich. And Ska und Geggae gibt's in dieser Stadt recht viel, wie überhaupt das kulturelle Angebot hier Wahnsinn is :-)

Auto würd ich mir hier keines anschaffen, es sei denn, du mußt regelmäßig viel Zeugs mit dir rumschleppen - die Wiener fahren wie Sau und die Öffis sind sehr schnell und das Netz isch auch extrem gut ausgebaut.

Zitat:Und was ist den so schlimm an den Wienern ?
Ich komme aus München (Polohemdenschnösel und bierseelige Bayernrüpel) und wohne seit ein paar Jahren in Hamburg (verstockte, kommunikationsschwache Understatementler mit wenig Humor). Denke also ich kann schon was ab und habe bisher auch überall tolle Leute kennengelernt. Ausser daß das Wiener Tempo recht gemächlich ist, fand ich die Wiener die ich kennengelernt habe eigentlich immer recht charmant.
Naja, ich als nach Wien gezogene Salzburgerin ( das is eh schon halb Bayern, gell? [:D]) kann mit dem Dialekt nicht viel anfangen, aber wie schon des öfteren in diesem Fred erwähnt, die Stadt ist wunderschön und das Kulturangebot klasse.

Hier is auch noch ein bißl Info:
http://www.livejournal.com/userinfo.bml?user=_wien
 

El_Enano

New Member
Bassix
ß240
also, ich als fasst wiener sag mal...
WIEN ROCKZ!!

und um auf den wien vs. graz fight einzugehen...

ich persöhnlich wohne in niederösterreich, gleich hinter der wiener stadtgrentze...
...in wien areiten, freunde treffen u.s.w.
...und daheim, die schöne natur, mit wald und wiesen und bergen (eher hügeln) aber is ganz hübsch...

...überhaupt finde ich, dass wien im vergleich zu anderen städten sehr viel an grünflächen und parks zu bieten hat, und wehm das nicht reicht, gibts super verkehrsanbindungen nach nö in die natur...
 
Oben Unten