12" Stack

Jacofan

Jacofan

Active Member
Bassix
ß353
N'abend...

Ich bin am überlegen mir ein kleines Stack aus zwei 112 Boxen zusammenzustellen.

Ich habe mich auf nichts festgelegt, daher:

Was sind eurer Meinung nach die besten 112 Boxen?
Die neue Eden EX? Aguilar, Glockenklang? Oder vielleicht sogar die kleinen leichten TC RS112?

Wer erfahrungen mit einer der genannten Boxen hat, ist hiermit gebeten sich zu Wort zu melden!

lg Dennis
 
BuzzLightyear

BuzzLightyear

Well-Known Member
Bassix
ß32.922
hab mal über 12er Ampeg gespielt, hat mir nicht gefallen.
Mein ganz persönlicher Favorit ist Raffi Bauer von basstown.de, der baut dir, was du willst.
Ansonsten: anspielen gehen.

Du kannst dich über die subjektiven Höreindrucke von Anderen lediglich annähern, aber entscheiden müssen deine Ohren.

Eine Box alleine macht keine Musik. Amp? Bass? Saiten? Musikstil? Bandscheibenvorfall?
Es gibt jede Menge Kriterien ....
Die Wahrscheinlichkeit, dass deine Kriterien mit denen eines anderen Members exakt deckungsgleich sind, ist relativ unwahrscheinlich.

Aber ich find 2 einzelne 12er saugut und extrem praktisch.Hilft dir dieses Statement jetzt? -Eben!-

Oder anders rum:
Ich überlege mir ein kleines Auto zu kaufen. Welches ist das Beste? Golf, Mini, Panda, Elektroauto oder Aston Martin?

Nicht böse sein, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass Hilfe in so einem Fall sehr schwierig ist.

Oder willst du vielleicht deine Vorliebe bestätigt haben? Das wäre dann was anderes ....
 
Jacofan

Jacofan

Active Member
Bassix
ß353
ich fragte ja nach Meinungen und Erfahrungen.

"Leicht, nicht roadtauglich, harscher Tweeter " das sind Dinge die man auch nennen kann wenn man damit Erfahrungen gemacht hat.
 
Jacofan

Jacofan

Active Member
Bassix
ß353
Zitat:Original erstellt von: alex-bass

FMC nicht zu vergessen. Hans geht auf Kundenwünsche ein bzw. berät im Vorfeld sehr gut.
Ich möchte ehrlich gesagt keine FMC mehr. Die 410 ist solide, aber der Sound darf ruhig optimal sein.
 
BuzzLightyear

BuzzLightyear

Well-Known Member
Bassix
ß32.922
Zitat:"Leicht, nicht roadtauglich, harscher Tweeter " das sind Dinge die man auch nennen kann wenn man damit Erfahrungen gemacht hat.
stimmt, über sowas kann man sich austauschen.

Ich werd' das Gefühl nicht los, dass du einen Favoriten hast .....
Lass mich mal raten:
- du hast eine FMC. Ist solide. Aber mehr nicht ....
- du willst Sicherheit, dass du mit der alt werden kannst
- dein Verstand sagt: gib mir Glockenklang, auch wenn es zu teuer ist
- dein Herz sagt: gib mir Mojo

du willst eigentlich Aguilar, Epifani oder Schroeder !

-Und? hab ich recht?
 
Jacofan

Jacofan

Active Member
Bassix
ß353
Zitat:Original erstellt von: BuzzLightyear

Zitat:"Leicht, nicht roadtauglich, harscher Tweeter " das sind Dinge die man auch nennen kann wenn man damit Erfahrungen gemacht hat.
stimmt, über sowas kann man sich austauschen.

Ich werd' das Gefühl nicht los, dass du einen Favoriten hast .....
Lass mich mal raten:
- du hast eine FMC. Ist solide. Aber mehr nicht ....
- du willst Sicherheit, dass du mit der alt werden kannst
- dein Verstand sagt: gib mir Glockenklang, auch wenn es zu teuer ist
- dein Herz sagt: gib mir Mojo

du willst eigentlich Aguilar, Epifani oder Schroeder !

-Und? hab ich recht?
Alter. Das ist jetzt echt ziemlich krass! :D:D:D Ich war mir dessen gar nicht bewusst...


Danke dir!!! Das ist doch schonma ne fette Hilfe!
 
BuzzLightyear

BuzzLightyear

Well-Known Member
Bassix
ß32.922
Also hatte ich recht?
Manchmal hat man sich die Antwort auf seine Frage bereits selbst gegeben, aber man braucht einen Bruder, der einem den Schleier wegzieht ....
(Frei nach Leova) [:D]

Darf ich dir einen Tipp geben? Kratz alle deine Kohle zusammen und erfüll dir deinen Traum!

 
Feynbass

Feynbass

Member
Bassix
ß1.075
Aguilar!!!

Die haben untenrum richtig Macht.
Mit einer 112 GS habe ich in einer ReggaeBand gespielt, und reichlich Komplimente für den Sound bekommen, (fürs Bassspiel leider nicht[:I]

Die Aguilar haben leicht zurückgehaltene Mitten, sind aber trotzdem
durchsetzungsfähig und haben, wie ich bereits schrob, eine fantastische Bassabbildung.
 
Nymi

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Zitat:Original erstellt von: BuzzLightyear

Die besten 12?
Die allerbesten?
2 Stk. 1x12er?
[url="http://www.werbefoto-robold.de/index2.php#/featured/"]Meine![/url]
Mein lieber Schwan! Die sind ja schärfstens! [:-P]

Ich habe mal über eine ohgenol Electro Voice TL 606 (die mit dem Fuffzehner) gespielt - ich habe meinen Baß nie wieder so knurren gehört! Nur ein wenig mehr Höhen (zusätzlicher 6"er?) hätte ich mir gewünscht.

Welche Speaker hast Du in den Boxen verbaut?

 
BuzzLightyear

BuzzLightyear

Well-Known Member
Bassix
ß32.922
Ursprünglich waren die oregenooohl EV-12L drin, die ich aber durch die Emminence basslite ersetzt habe. (Liegen jetzt hier rum, falls jemand welche sucht)
Ergebnis: Geil.
die basslites sind harmonischer bei excelenter Mittenwiedergabe, kein Mittenbuckel. Hab's mir von Raffi Bauer auch messtechnisch bestätigen lassen. Und ganz grosser Vorteil: Jede Box wiegt jetzt statt knapp 20 kg nur noch- und jetzt haltet euch fest:
13,5 kg

[:-P][:D]
 
pernod

pernod

Klappspatensammler
Bassix
ß19.660
Darf man fragen, warum du 2x112 und nicht 1x212 nimmst?
Das ist im Preis günstiger und du musst nicht 2 mal laufen!
 
Nymi

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Zitat:Original erstellt von: pernod

Darf man fragen, warum du 2x112 und nicht 1x212 nimmst?
Das ist im Preis günstiger und du musst nicht 2 mal laufen!
Wenn man Rücken hat, kann man bässer 2x laufen als einmal schwer tragen. Außerdem ist man flexibler (bei kleinen VA reicht oft schon eine Box).

 
pernod

pernod

Klappspatensammler
Bassix
ß19.660
Zitat:Original erstellt von: Nymi

Wenn man Rücken hat, kann man bässer 2x laufen als einmal schwer tragen. Außerdem ist man flexibler (bei kleinen VA reicht oft schon eine Box).
Dann würde Sinn machen, einen Vollröhren - mit ca. 10 - 15 Watt, oder Transistorverstärker mit ca. 30 Watt und die 112er als Monitor, die Lautstärke macht man über die PA, die eh schon da ist, wenn ein Sänger/in dabeist.
 
BuzzLightyear

BuzzLightyear

Well-Known Member
Bassix
ß32.922
Zitat:Darf man fragen, warum du 2x112 und nicht 1x212 nimmst?
Klar darf man das.
Ich sehe folgende Vorteile in 2x 112:
- flexibler (ich kann auch nur mal eine benutzen ....)
- leichter und ergonomischer zu tragen (in jeder Hand eine ist für den Rücken 1000x besser als eine schwere vor dem Bauch)
- besser zu transportieren (für ne 12er findste immer Platz im Auto)
und der Vorteil, den man oft vergisst: ich kann sie übereinander stellen. Das war mein Hauptgrund.
So hab ich jetzt ein Türmchen mit der Breite von 36cm und mein Amp steht auf ca. 1m Höhe. Das ist absolut bedienerfreundlich und der obere Speaker ist nicht auf Kniehöhe, so dass man sich selber absolut gut hören kann, ohne zu laut zu werden. Ausserdem dröhnt der nicht. Oder du lässt einfach die untere aus, oder, oder, oder ....
Neulich hatte ich auf der Bühne echt gar keinen Platz und musste quasi neben der Box stehen. Dann hab ich einfach die obere Box zu mir gedreht und die untere zum Publikum. War klasse und über Interferenzen etc. hat auch keiner gemosert ...
 
Jacofan

Jacofan

Active Member
Bassix
ß353
Zitat:Original erstellt von: pernod

Zitat:Original erstellt von: Nymi

Wenn man Rücken hat, kann man bässer 2x laufen als einmal schwer tragen. Außerdem ist man flexibler (bei kleinen VA reicht oft schon eine Box).
Dann würde Sinn machen, einen Vollröhren - mit ca. 10 - 15 Watt, oder Transistorverstärker mit ca. 30 Watt und die 112er als Monitor, die Lautstärke macht man über die PA, die eh schon da ist, wenn ein Sänger/in dabeist.
Ich hab nen genz-benz shuttle, es geht nicht viel leichter. Eine kleine Kombi die flexibel ist und trotzdem drücken kann, wäre da schon geil.
 
Jacofan

Jacofan

Active Member
Bassix
ß353
Zitat:Original erstellt von: Black Jack

von der [url="http://www.musik-schmidt.de/Genz-Benz-Neox-112-T.html?refID=1"]Genz Neox 112T[/url] gibts eine Doppel-12 Variante, die deutlich anders klingt.
Wer den mega-Schub untenrum nicht braucht (oder wo es aufgrund der Raumbedingungen kontra-produktiv wäre), fährt mit 2 Einzel-Exemplaren deutlich bässer.
Anscheinend ist die Box wieder im Programm, ist immer noch mein Lieblings Ding 'von der Stange'.
Magst du mal deinen Eindruck zur Neox112 beschreiben?
 
Jacofan

Jacofan

Active Member
Bassix
ß353
Das reizt mich ja schon sehr, dass du das gerade mit nem Neopak probiert hast.. ich spiele ja nen Shuttle, müsste ähnlich klingen!
 
 

Oben Unten