Badass II Brücke für Jazz Bass

freddiek

New Member
Bassix
ß24
Servus Zusammen

ich habe eine frage bezüglich der badass 2 brücke an all die fender freaks. habe vor mir nen jazz bass bei e-bay zu kaufen. ob es american, oder standard jazz bass wird, steht noch in den sternen und hängt natürlich vom angebot ab. was sind eigentlich genau die unterschiede, ausser der position der einstellschraube für die halskrümmung und der saitenführung (einmal durch das body und das andere mal normal)

im falle eines american jazz basses sind die saiten durch das body durchgezogen, also kein thema. würde ich jedoch einen standard jazz bass kaufen so ist die originalbrücke nicht gerade die optimalste lösung.

meine frage ist, passen die bohrungen der badass 2 brücke mit denn der originakbrücke überein, oder muss neu gebohrt werden.
 

TaBass

|||| S.O.U.L.B.A.S.S. ||||
Bassix
ß252
Unterschiede: Korpus Holz & Shapping (Mex ist aus Pappel).
Tip: Highway No. 1-Serie (USA/Erle)
Neue Bohrung wird wohl notwendig sein.
BadassII lohnt sich aber!!
 

freddiek

New Member
Bassix
ß24
Danke für die schnelle antwort. eigentlich wollte ich auch die unterschiede zwischen standard und american (beide usa modelle wissen), aber so wie es ausschaut (ohne bohren geht die badass 2 nicht) werde ich mir doch die american serie holen.

hat noch jemand gute tips, wenn es um fender jazz bass geht. zwei bartolini pickups warten schon ungeduldig auf ihren einsatz und einen neuen sattel aus knochen wird es auch geben.
 
Oben Unten