Billigbass für Bass-Anfänger - eure Empfehlung

BassDi

Soli Deo Gloria
Bassix
ß25.200
Hallo Leute,
ich suche für eine zukünftige Bassschülerin möglichst sehr kostengünstig aber doch brauchbar (da es ein Geschenk sein soll) einen vernünftigen 4-saiter-Einsteigerbass. Ach ja, kann auch ein Neukauf sein. Habt ihr Erfahrungswerte, wo man da anklopfen sollte? Möglichst im Ruhrgebiet. Kostengünstig meint max. 250 Euro. Vorab schon mal vielen Dank.
 

BassDi

Soli Deo Gloria
Bassix
ß25.200
Danke Mikki, ich weiss:bier::-). Da braucht man ja nur bei Thomann zu stöbern. Mich interessieren Erfahrungen mit Billigbässen. Wenn man die Gerätschaften im Geschäft antestet, kommt man ja durchaus zu erstaunlich guten Erfahrungen, zum Beispiel mit Squire oder Yamaha Teilchen. Aber so ein Alltagsverwertungstest (außer im heimischen Kamin) wäre doch mal was als Hilfe für den Kauf.
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
meine favs hab ich schon dutzendfach zum besten gegeben.
und falls es interessiert, ich hab evtl. u.a. nen squier jazzy und nen yamaha pj abzugeben. irgendwann muß ich ja mal angangen, etwas zu reduzieren...
beide taugen was, nicht nur für den anfang.
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Meister Mikki hat doch einen Threat offen mit den Erfahrungen zu Harley Benton Bässen. Da sind doch einige von den günstigen Bässen vom großen T beschrieben.
und einen zu den jackys vom store.
hb und j&d haben beide durchaus brauchbare bässe im sortiment.

der bassdi sollte eigentlich wissen, wohin es soundlich gehen soll.
 

BassDi

Soli Deo Gloria
Bassix
ß25.200
meine favs hab ich schon dutzendfach zum besten gegeben.
und falls es interessiert, ich hab evtl. u.a. nen squier jazzy und nen yamaha pj abzugeben. irgendwann muß ich ja mal angangen, etwas zu reduzieren...
beide taugen was, nicht nur für den anfang.
Bei Thomann stehen da ja tatsächlich interessante Angebote im Schaufenster. Nachteil, man kann sie nicht direkt ausprobieren. und das Zurückgeschicke bei Missfallen ist mir dann doch zu lästig, da ich das Instrument, wie gesagt, nicht für mich selbst kaufen möchte. Aber was ist denn mit dem Squier Jazz? Ich bin am 23. und 28. kurz in DA.
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Yamaha BB414 - ich habe jetzt insgesamt 4 Stück gekauft (davon 3 für andere), die preislich zwischen 180 und 210 Euro lagen. Bässer geht es für das Geld nicht.
besser vielleicht nicht, aber anders. ist dann halt geschmackssache.
gebraucht gibt es schon ne ganze menge brauchbarer bässe bis 250 euronen
 
Oben Unten