Carvin Combo Amps

Stratitis

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Hi zusammen,

bin zufällig bei EBAY auf diese Teile gestossen. Dieser BRX212 scheint ja ein sehr kompakter 2x12" Combo zu sein, der zudem mit einer recht starken Endstufe ausgestattet ist (800 Watt, 2 Ohm), die auch noch denAnschluß einer dicken 4-Ohm-Box zusätzlich ermöglicht. Ich finde das Konzept mit dem einen direktabstrahlenden Tieftöner und einem in "Downfire"-Anordnung recht interessant und könnte mir vorstellen, daß das Ding alleine schon einen sehr ordentlichen Druck liefern kann.
Leider gibt's in DE nur einen Distri dafür (Station....) und der sitzt für mich am anderen Ende der Republik.

Hat jemand von euch mal Amps von Carvin getestet? Die Bässe scheinen ja einen guten Ruf zu geniessen.

Gruß
Stefan
 
schafhalter

schafhalter

الحب هو أساس كل شيء
Bassix
ß18.754
Hi,
ich selber spiele den BX500. Sehr kleines, leichtes und lautes Teil (das zudem 2Ohm verträgt).
Der Sound "so" passt perfekt zu meiner Blues/Jazzcombo, wenn ich es gerne lauter hätte.
In der Rockband befeuere ich den Amp teilweise mit einem Ampeg SVT-IIP um ein bißchen mehr Dreck in den Sound zu bringen, und fahre damit direkt in eine 2x12er von Hans. Mehr braucht's nicht!
LG, Matthias

Edith: Sonic69 hatte auch den BX500 und sicherlich auch eine Meinung dazu :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten