Das SoundCraft Ui24R

  • Ersteller Basshoschi
  • Erstellt am
  • Schlagworte
    digitalmischer soundcraft ui24r
tofi1

tofi1

Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Ach so! :facepalm1:

Poliermittel alle, Bring Mich Werkstatt immer noch schmutzig grau. dafür ist der Lack nur noch hauchdünn :D:D:D
 
  • Like
Reaktionen: fmm
Bass.Paule

Bass.Paule

Bass.Paule
gesperrt
Bassix
ß1.304
ja ...von den Soundcraft Ui24R DAW habe ich 3 Stück.......die sind klasse fürs Geld......
eine steht als backup unbenutzt hier rum und wird verkauft......wer will?...mit Garantie...wie neu..ahm ist neu!
 
big_thomas

big_thomas

Well-Known Member
Bassix
ß14.844
Finde ich gerade sehr interessant..schwankte eigentlich zwischen X32 und XR18 oder eben dem Midas Pendant zum XR18....was ich hier nur doof finde sind die 6,3mm Eingänge!?!?!
ok...wenn man noch 2 XLR splitter reinhängt dann hat man die connection eh an board...zum einschleifen zwschen Bühne und FOH....

aber...für was eigentlich...stehen eh keine Auftritte an.....
 
Logabass

Logabass

Passives Member
Bassix
ß38.650
Finde ich gerade sehr interessant..schwankte eigentlich zwischen X32 und XR18 oder eben dem Midas Pendant zum XR18....was ich hier nur doof finde sind die 6,3mm Eingänge!?!?!
ok...wenn man noch 2 XLR splitter reinhängt dann hat man die connection eh an board...zum einschleifen zwschen Bühne und FOH....

aber...für was eigentlich...stehen eh keine Auftritte an.....
Morsche Thomas,
also wir sind vor ein paar Monaten von XR18 auf das Soundcraft UI24 umgestiegen und haben es nicht bereut. Das ist schon mal eine andere Liga. Das X32 stand auch zur Auswahl, letztlich hatten wir uns dann für das Soundcraft entschieden.
 
big_thomas

big_thomas

Well-Known Member
Bassix
ß14.844
Zum recorden von Songs auf 20 Spuren im Heimstudio 😁 Zeit ist ja jetzt dafür ...
Naaajaaa.... Wir Proben ja so nicht... Nur wenn wir mal spielen...

Morsche Thomas,
also wir sind vor ein paar Monaten von XR18 auf das Soundcraft UI24 umgestiegen und haben es nicht bereut. Das ist schon mal eine andere Liga. Das X32 stand auch zur Auswahl, letztlich hatten wir uns dann für das Soundcraft entschieden.
Warum gewechselt? Also warum der Wunsch was anderes zu haben?
Wie gesagt.. Ich fand die xlr Eingänge praktisch.. Aber kann man umgehen
 
Basshoschi

Basshoschi

Hans im Glück
Wie @Tomtom und du @Logabass auch schon erwähnt haben.
Der Unterschied in der Bedienung.
Bei Midas, Behringer und Konsorten wird eine Software benötigt.
Somit ergeben sich Unterschiede in UIs.
Das Soundcraft hat die Bedieneroberfläche onBoard.
Du rufst das UI auf und egal welches System du nutzt bleibt es gleich. (Browserbasiert)
 
Logabass

Logabass

Passives Member
Bassix
ß38.650
Naaajaaa.... Wir Proben ja so nicht... Nur wenn wir mal spielen...



Warum gewechselt? Also warum der Wunsch was anderes zu haben?
Wie gesagt.. Ich fand die xlr Eingänge praktisch.. Aber kann man umgehen
das alte Behringer kam in die Jahre und wurde störanfällig. Was ist denn dein Problem mit den Eingängen, die unteren Eingänge sind doch wahlweise Klinke oder XLR?
 
big_thomas

big_thomas

Well-Known Member
Bassix
ß14.844
das alte Behringer kam in die Jahre und wurde störanfällig. Was ist denn dein Problem mit den Eingängen, die unteren Eingänge sind doch wahlweise Klinke oder XLR?
Aja.. Meist kommt. Man eben mit xlr an.. Entweder adapter oder eben zum einschleifen 2 xlr splitter, so hat man die Kabel. Konfektioniert dabei die man benötigt.. Wie gesagt zum zwischenschalten kann man das lösen
 
 

Oben Unten