Drumcomputer für Üben

bülti

Member
Bassix
ß4.492
Hallo Leute,
ich suche einen Drumcomputer, der mich beim Üben unterstützen soll. Ich stelle mir vor, dass ich einfach ein paar grooves zusammenstelle und dazu dann übe. Finde ich reizvoller, als nur nach Metronom zu üben (tick..tick..tick..).
Vor zig Jahren hatte ich auf meinem Mac mal einen VirtualDrummer, damit habe ich so ein bißchen rumgespielt. Aber leider läuft der auf meiner aktuellen Betriebssoftware nicht mehr.
Könnt Ihr mir helfen, wie ich wieder an einen einfachen, guten Drummer komme.

Viele Grüße
der bülti
 

Necromodeus

Active Member
Bassix
ß252
wie schaut es denn aus wenn du dir einen richtigen Drumkumpel holst? Meiner Meinung nach kann man sowas immer gebrauchen, ich benutz den sogar für meine Band.
Ich kann den Boss DR-880 empfehlen, superteil. ABER der Preis...... Aber es gibt ja schon gute ab 140€.

Ist zwar nicht die Antwort auf deine Frage, aber wäre eine Überlegung wert oder?
 

mr.buss

New Member
Bassix
ß2
recht hast du,boss dr 880 ist der beste.warum 100 drumcomputer
ausprobieren,kaufen,verkaufe,weiss du wie viel geld bei mir
auf der strecke blieb ca.1000 euro,bis ich meinen dr 880 gefunden habe
und der kostet NUR 400 euro,währe ich früher darauf gekommen
hätte ich 600 euro und zeit gespart,also warum nicht gleich etwas
kaufen was man will
 

bassovic

Member
Bassix
ß222
Ich kann mit HammerHead irgendwie nichts anfangen. Ich finde eigentlich, dass Hydrogen die beste Lösung ist, läuft bei mir auch unter Windows 7 (ab und zu stürzt es ab, aber an was das wohl liegt... [:o)])
 

Metalfist

schnell und böse
was hst du denn für betriebssystem?


ich empfehle windows REBIRTH, da es intuitiv, klein, schlank, gratis und legal ist.

über linux bekommst du es über vine zum laufen. [:-)]
 

pernod

Klappspatensammler
Bassix
ß19.610
bei mir ist es gerade anders rum! habe mir als erstes den DR 880 gekauft, durch eine empfehlung. ich komme damit nicht klar, zu umständlich und die beschreibung verstehe ich auch nicht richtig.[:(!]
dafür ist das Hydrogen einfach Perfekt, obwohl alles englisch ist! braucht man keine beschreibung , ist es super einfach damit zu arbeiten! [:-)][:-)][:-)]

 

pernod

Klappspatensammler
Bassix
ß19.610
Zitat:Original erstellt von: Joerg

@Pernod:
Ich habe auch den 880. Dein Erfahrungen sind mir ein Rätsel. Gut, wenn man alles selber programmieren will, kann das etwas futzelig werden, ist bei einem Programm aber nicht viel anders.

Dafür gibt es beim 880 doch die EazyGroove-Funktion! Zudem hat er viele sehr brauchbare Grundrhythmen: Samba, Rock, Polka, Heavy, Funk, Jazz, Elektro, Walzer, usw., usw.
da das mit dem programieren nicht klappt und ich nur die grundrhythmen verwende ist es für mich einfach zuuuu teuer.[:(!]
vielleicht liegt es auch daran, dass ich die beschreibung nicht verstehe.
selbsterklärend ist es auch nicht.
bis jetzt habe ich nur zeit damit vergäudet..hätte besser noten lernen sollen[;-)]
das hydrogen ist für mich perfekt!!!!
selbsterklärend, einfach zu bedienen und sehr schnell was zu machen[:-)][:-)][:-)]

 
 

Oben Unten