F-Bass VF-P 5saiter "Preci"

wasabi 2.0

wasabi 2.0

Well-Known Member
Bassix
ß55.308
aaa-jpg.1553

F-Bass hat kürzlich einen (ich sage mal) Preci-artigen Bass herausgebracht und weil ich so'n netter bin haben sie mir einen gebaut. :-):lechz::bier:8D

Ich habe dazu ein Video gemacht - verzeiht mein fieses englisch - vielleicht findet's der eine oder andere aber trotzdem nützlich.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Chuck

Chuck

MusicMan
Der George Furlanetto (oder wie er genau heisst) baut wieder eine Precision-Variante?
Da schau her!
Vor Jahren hat Brad einen im Amiforum angeboten, natur und sehr abgerockt.
Ich habs gelassen.
 
wasabi 2.0

wasabi 2.0

Well-Known Member
Bassix
ß55.308
auf den ersten Eindruck sehr gut, allerdings gefallen mir die Saiten nicht so gut - das verzerrt natürlich den Eindruck. Der Bass ist auch sehr Ami-mäßig eingestellt. Flache Saitenlage, Pickups extrem nahe an den Saiten... das hat sich schon so angefühlt wie eine Pickup-Rampe, konnte man gar nicht richtig reinlangen. Ich denke in den nächsten 2 Wochen werde ich den da haben, wo ich ihn haben möchte, dann kann ich detailiertere Aussagen dazu machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gilgamesch

Gilgamesch

Active Member
Bassix
ß2.647
Hui, der gefällt mir aber....wirklich hübsch, und gut klingen tut er scheinbar auch noch.

F-Bässe fand ich eigentlich schon immer reizvoll, und da ich es gerade sowieso ein wenig mit "Super-Ps" habe....dazu ist er auch noch 5-saitig und aus Kanada, genau wie mein aktueller Liebling. :o)

Bin schonmal gespannt auf ein ausführlicheres Testvideo...
 
Herr Karl

Herr Karl

Ich & Sandy! ;-)
Einen wunderschönen guten Morgen!

Die Fa. F-Bass kannte ich noch gar nicht! Gleich mal auf deren Homepage gesurft und die Bässe angesehen <----- Wunderschöne Bässe haben die im Programm!
Bewegen sich im gehobenen Preissegment sehe ich gerade.
Die Seite ist jedenfalls vorgemerkt! ;-)

Freue mich auch schon auf ein ausführliches Testvideo!!

mfg

Karl
 
Bass@JMB

Bass@JMB

Well-Known Member
Bassix
ß13.161
Schöner Preci! Gefällt mir optisch und klanglich gut. Vll. 5er Flats drauf?

Der Bass ist auch sehr Ami-mäßig eingestellt. Flache Saitenlage, Pickups extrem nahe an den Saiten... das hat sich schon so angefühlt wie eine Pickup-Rampe, konnte man gar nicht richtig reinlangen.
Ami-mäßig? ;-)Der war einfach gut eingestellt. Ne flache Saitenlange ist doch perfekt und die PU's sind ja in Sekunden runtergeschraubt.
 
otoni70

otoni70

Magnesium zum Frühstück
Bassix
ß5.600
F-Bass hat kürzlich einen (ich sage mal) Preci-artigen Bass herausgebracht und weil ich so'n netter bin haben sie mir einen gebaut. :-):lechz::bier:8D
Is ja nen Ding. Scott Devine hatte bereits gestern über Facebook von diesem Teil geschwärmt. Der Bass sieht Hammer aus. Korpusform und vor allem die Farbe. An die Kopfplatte müsste ich mich allerdings erst gewöhnen.

Nun denn, herzlichen Glückwunsch erstmal..!
 
Mudskipper

Mudskipper

.
Glückwunsch!
Die Farbe mit weißem PG und Mapleneck= voll mein Ding, schöner modern Preci Sound, aber Kopfplatte und Korpus nicht meine Welt.
Dennoch sind F Bässe der Hammer, freue mich schon auf ein Soundlasiges Review.
 
wasabi 2.0

wasabi 2.0

Well-Known Member
Bassix
ß55.308
Schöner Preci! Gefällt mir optisch und klanglich gut. Vll. 5er Flats drauf?



Ami-mäßig? ;-)Der war einfach gut eingestellt. Ne flache Saitenlange ist doch perfekt und die PU's sind ja in Sekunden runtergeschraubt.
nee, das soll mal ein Preci für roundwounds werden. Ich habe einen bundierten und einen Fretless die schon Flats drauf haben. Aber probieren werde ich es natürlich - ich hoffe dass die La Bellas von meine Marleaux passen... da muss ich mich nicht gleich wieder in unkosten stürzen...

zu flach finde ich bei einem Preci nicht gut, das soll ja kein super-flacher Edelbass sein, sondern etwas in das man reinlangen kann. wie auch immer, eingestellt hab ich ihn jetzt schick - jetzt muss ich nur noch ein bisschen mit Saiten probieren.

Bei Flats benutze ich immer die La Bella 50er, bei Rounds bin ich mir da noch unschlüssig. Irgendwelche Vorschläge?
 
schubi_neu_38615

schubi_neu_38615

tiefer ist geiler
Bassix
ß74.796
Wenns dengeln soll: Rotosound. Ansonsten könnt ich mir gute NPS Saiten sehr gut vorstellen (Slinkys, EXL, Pyramid).
 
Noble

Noble

Stechrochendomestizierer
Wenns dengeln soll: Rotosound
Ich komme komischer Weise auch immer wieder auf die Rotos zurück. Die gefallen mir einfach total gut für den Preci Rocksound.

Sonst die R. Cocco Steels, die Muskipper öfter empfielt. Ich finde die nicht groß anders als die rotos, vielleicht etwas brillianter/edler..auch sehr gut aber eben nen 10er teurer:D
 
Mudskipper

Mudskipper

.
Sonst die R. Cocco Steels, die Muskipper öfter empfielt. Ich finde die nicht groß anders als die rotos, vielleicht etwas brillianter/edler..auch sehr gut aber eben nen 10er teurer:D
Die sind schmoover an den Händen:D.
Für die ultimative Schmoovness in Sachen Precisound bin ich bein den Cocco Nickels gelandet. Die werden vor allem im Alter richtig geil ohne zu matschen.
 
otoni70

otoni70

Magnesium zum Frühstück
Bassix
ß5.600
Die sind schmoover an den Händen:D.
Für die ultimative Schmoovness in Sachen Precisound bin ich bein den Cocco Nickels gelandet. Die werden vor allem im Alter richtig geil ohne zu matschen.
Hey, was für einbestätigender Zufall. Die habe ich nämlich vor nicht mal 30 Min. auf meinen Jazzy aufgezogen. Und jetzt fällt mir auch wieder ein warum ich mir die Dinger bestellt hatte. Stichwort: Schmooveness... Ich habe für die Coccos, eigentlich noch gute, Fender Flats abtakeln müssen. Da muss dann schon adäquater Ersatz her... Bin schon gespannt. Bisher klingts,.. NEU !!! (auch geil)
 
Basseman3

Basseman3

Was nicht basst wird bassend gemacht.....
Bassix
ß11.523
Einen wunderschönen guten Morgen!

Die Fa. F-Bass kannte ich noch gar nicht! Gleich mal auf deren Homepage gesurft und die Bässe angesehen <----- Wunderschöne Bässe haben die im Programm!
Bewegen sich im gehobenen Preissegment sehe ich gerade.
Die Seite ist jedenfalls vorgemerkt! ;-)

Freue mich auch schon auf ein ausführliches Testvideo!!

mfg

Karl

Ja, im sehr gehobenen Preisfeld (aber nicht so hoch wie zum Bleistift Fodera oder Alembic)....
 
Mudskipper

Mudskipper

.
Hey, was für einbestätigender Zufall. Die habe ich nämlich vor nicht mal 30 Min. auf meinen Jazzy aufgezogen. Und jetzt fällt mir auch wieder ein warum ich mir die Dinger bestellt hatte. Stichwort: Schmooveness... Ich habe für die Coccos, eigentlich noch gute, Fender Flats abtakeln müssen. Da muss dann schon adäquater Ersatz her... Bin schon gespannt. Bisher klingts,.. NEU !!! (auch geil)
Das ist das Coole an den Saiten - die klingen in jeder Phase geil8D.
Wenn man es länger bissig haben will die Steels nehmen.

Wasabi, was sind eigentlich für Strippen auf dem F?
 
wasabi 2.0

wasabi 2.0

Well-Known Member
Bassix
ß55.308
danke für die Antworten! Dann werden ich Roto's mal wieder probieren. Cocos habe ich noch hier, aber leider nur'n 4er Satz.

Aber mal andersrum gefragt - wenn ihr euch aus dem DR Saiten fundus bedienen könntet... ist da was Preci-taugliches dabei? Von denen habe ich nämlich so gut wie alles, will jetzt nur nicht zig Sätze aufreißen nur um zu schauen was klingt und was nicht. Sunbeams könnten funktionieren, aber irgendwie habe ich im Gefühl dass das nicht so zusammen passt.

Ich dachte persönlich erst an Elixir, aber da habe ich bei passiven Instrumenten immer Probleme bei Aufnahmen. Die fehlende Erdung und das daraus resultierende Brummen nervt...
 
 

Oben Unten