FF-Audiotechnik: Informationen/Technik/Erfahrungen


Flobert
Flobert
Well-Known Member
Gestern habe ich mal mit Lack experimentiert:

ED7FC3E8-FECB-4C40-BD7C-D5EDC9CA281E.jpeg
Ich nenn die Farbe “galaxy haze„.
Mattschwarz mit Glitzer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Flobert
Flobert
Well-Known Member
Grüße aus dem Labor!
Bei mir war die letzten Wochen gefühlt täglich Ausnahmezustand - da meinen Arbeitgeber das Thema Halbleiterknappheit hart getroffen hat und deshalb meine Rübe regelmäßig nach Feierabend Matsch war.

Bei FF-Audiotechnik gibt es ein paar Neuigkeiten - wir sind nun zu dritt!
Ein Freund greift uns von nun an unter die Arme bzw. bremst uns aus, wenn wir´s mal wieder übertrieben (servus, overengineering).

Drum nun jetzt mal ne Wasserstandsmeldung:
  1. Wir haben noch Platinen für unseren Rocketpack-Bausatz übrig. Hat der wer Interesse dran? Gehäuse würde ich vorbohren - preislich muss ich nochmal alles durchkalkulieren. @MrTommyGrowls hat ein gemoddetes Exemplar in der Farbe "galaxy haze" von mir bekommen - > Vll. kann er was dazu sagen?
  2. Woodruff: Leiterplatte ist fertig, Angebote vom Bestücker stehen aus. Gehäuse wird überarbeitet, Verpackung ist in der Planung/Mache (Dude#3). -> Der erste Run soll dieses Jahr noch vorbestellt werden können. (Ich fühl mich selbst ja voll bescheuert, weil wir den Release immer verschieben - sorry about that!)
Ich hab bestimmt was vergessen.
 
Zuletzt bearbeitet:
der|grmpf
der|grmpf
Well-Known Member
Bassix
ß7.874
Yeah, FF-News werden immer gern gelesen!
Großer Respekt für das, was da nach Feierabend trotzdem noch so geht.

zu 1) die Rocketpack-Geschichte fand ich schon bei erster Erklärung, was das ist interessant, könnte mal meinen mit den aktuellen Röhren sehr cleanen AD damit anpüstern. Besteht die Möglichkeit auf eine entsprechend entlohnte, fertige Version für Leute, die nicht löten können?

zu 2) großartig, es geht voran :great:
Hattet ihr überhaupt schon ein Release-Datum bekanntgegeben? Selbst wenn. Ich glaub, da könnt ihr hier schon Verständnis erwarten. Es läuft ja auch noch die Testrunde *hibbelhibbelhibbel*
 
Flobert
Flobert
Well-Known Member
zu 1) die Rocketpack-Geschichte fand ich schon bei erster Erklärung, was das ist interessant, könnte mal meinen mit den aktuellen Röhren sehr cleanen AD damit anpüstern. Besteht die Möglichkeit auf eine entsprechend entlohnte, fertige Version für Leute, die nicht löten können?
Klar - das sollte kein Thema sein.
Großer Respekt für das, was da nach Feierabend trotzdem noch so geht.
Danke! Ist echt wild - hab auch grad viele Reparaturen hier (zwei Sunn, es kommt noch ein Marshall und ein alter Fender Bandmaster - es gibt also vieeeel zu tun).
 
der|grmpf
der|grmpf
Well-Known Member
Bassix
ß7.874
Klar - das sollte kein Thema sein.
Dankeschön, ich schreib Dir dazu. :bier:

Danke! Ist echt wild - hab auch grad viele Reparaturen hier (zwei Sunn, es kommt noch ein Marshall und ein alter Fender Bandmaster - es gibt also vieeeel zu tun).
Was ja auch nicht im vorbeigehen erledigt ist. Solche Dinger brauchen Wissen und Liebe.

Rocketpack ist ein nicht/wenig (?) färbender booster mit clipping, dirty boost mit ordentlich gainreserven. Ich puste damit den RTS an. Macht den Sound irgendwie dichter und im Mix ordentlicher.

Das würde ich dann zusätzlich auch mal ausprobieren, den einen Platz davor zu setzen. Klingt gut! Thx
 

 

Oben Unten