FMC-Boxen Erfahrungsberichte (!)

D
Dakrusty
Member
Bassix
ß451
Ja deswegen meinte ich ja, ich muss sehen wie sie sich im bandbetrieb schlägt, da erwarte ich sie auch deutlich besser als die 410hlf, eben wegen dem untenrum zudröhnen. Und danke für den tip mit dem kürzen vom Rohr, werd ich bei Bedarf dann machen aber nun erst mal rum probieren und einspielen.
Heute hatte ich sie im bandbetrieb im Einsatz und muss sagen da finde ich sie absolut top.
 
Wes
Wes
Well-Known Member
Bassix
ß7.840
So,1x12 Box ist angekommen-Speaker aus der TL 806 raus und in die FMC eingebaut...was soll ich sagen?Ich habe viel erwartet und noch mehr bekommen.Momentan ist nur ein Eminence Delta Pro 12 eingebaut und klingt wirklich gut.Im Gegensatz zur Thiele 806 klingt sie viel voller,ausgeglichener.Ich wußte garnicht,daß eine 12" Box so tiefe Bässe bringen kann.Kommt hervorragend mit dem 5 Saiter zurecht.Danke an Hans.Irgendwann kommt vielleicht ein anderer 12" Speaker rein.Ich hätte noch 2 Electro Voice 12L,die bringen mehr Höhen.Aber momentan bin ich recht zufrieden.
 

Anhänge

  • 20210618_155239[2586].jpg
    20210618_155239[2586].jpg
    105,5 KB · Aufrufe: 64
Wes
Wes
Well-Known Member
Bassix
ß7.840
Die 806 hat weniger Volumen als die 12 " vom Hans,mehr tut den Speakern gut für die Bassentfaltung.Der Delta Pro und auch die EV 12L klingen in der Thielekonstruktion untenrum schwächer,bei der FMC voller.Für E -Bass ist eindeutig die FMC im Vorteil.Ich finde sie klingt trotzdem ausgewogen.
 
  • Like
Reaktionen: fmm
BassMann
BassMann
Funbasser
Bassix
ß29.473
So habe jetzt die 118 MH und die 212 MH getestet. Schon bei geringen Lautstärken, klappern Möbel und Gläser im Nebenraum :D
Im Moment steht ein Mesa M6 drauf.
Die drei in Kombination sind extrem mächtig.
Die Verarbeitung von Hans seinen Boxen ist wirklich Top und die Teile sind jeden Euro wert! Der Klang ist wie erwartet sehr trocken und neutral.
Das Gewicht ist wirklich erfreulich und gut tragbar. Mehr geht mEn nicht.
Danke Hans!
 
Wes
Wes
Well-Known Member
Bassix
ß7.840
Das ist nicht witzig und kann schlaflose Nächte bereiten...:D:D:D
Das ist ausserdem noch eine TL 606 von TTC (zur FMC),also eh 2 15 er...und mir als Möchtegernbassist reicht für zu Hause eine 1x12 " leicht aus.....obwohl.....hm....:D:D...eine steht so alleine auf dem Boden...mit 2 würde man sich schon besser hören.......hmmmmmmmmmmmmmmm....
 
BassMann
BassMann
Funbasser
Bassix
ß29.473
Im Zusammenspiel 118MH - 212MH, habe ich bei der 118er Mitten und Hochtöner komplett und bei der 212er den Hochtöner
raus gedreht. Das reicht, für mein Empfinden, trotzdem für einen offenen transparenten Sound aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
8Miles
8Miles
Well-Known Member
Bassix
ß17.895
Ich spiele eine Kombi aus FMC UL 115 mit einem TC Electronic 250-208. Von letzterem benutze ich nur die Box, denn als Amp habe ich einen HB- Block 800B. Vom HB benutze ich nur die Endstufe (Helix Stomp in Return). Überwiegend spiele ich Rockiges, teilweise auch Funk, Soul und Jazz Fusion.

Die UL 115 und die 208 klingen gut, vor allem bei eher geringerer Lautstärke. Die Kombi ist mir aber nicht "fett" genug, vor allem wenn es mal lauter wird. Ich möchte auch eine Anlage haben, die in Räumen bis ca. 200 Zuschauer allein funktionert, ohne Abnahme über FOH. Ich überlege, die TC Electronic durch eine 210 oder 112 evtl mit Hochtöner zu ersetzen. Klar: Muss man hören und ausprobieren. Gibt es einen geschätzen Bassicer in Hamburg oder um Hamburg herum, der eine 210er und oder eine 112 hat und mich mal testen lässt, mit meiner 115 und dem HB?
 
  • Like
Reaktionen: fmm
aBaxxi
aBaxxi
viel Freude!
Bassix
ß37.597
@8Miles hey, ab Mitte August würde mich interessieren, wie meine 212H UL(8Ohm) mit deiner 115UL(8Ohm?) klingt, wenn du auch Bock hast? Ohne mich da irgendwie hineindrängeln zu wollen.
:bier:
 
  • Like
Reaktionen: fmm
 

Oben Unten