FMC-Boxen Erfahrungsberichte (!)


SamagonMusic
SamagonMusic
Well-Known Member
Beiträge
1.597
Ort
DE
Bassix
ß34.054
Hast Du nicht die Möglichkeit eine 112er egal welcher Marke mal auf die 114 zu stellen?

Mit 115 und 112 hab ich schon sehr gute Erfahrungen gemacht und ich denke, das geht in die ähnliche Richtung, etwas kerniger vielleicht.

Bevor Du sie gleich wieder verkaufst, würde ich das testen.
Mittigeren Sound direkt am Ohr bringt auch eine schönere Ortung des Tons mit sich.

Du kennst den bayrischen Wald nicht… Katastrophe. Alles was bei mir in der Nähe steht ist eine 4x10 markbass, 4x10 fmc (4 Ohm), 4x10 fender und 4x10 ashdown. Alles schon mal gespielt. Da war ich mit meinen fmc immer besser bedient und nix wirklich kompatibel mit der 14er. Eine Stunde entfernt ist dann das nächste kleine musikgeschäft welches, naja, nicht wirklich gut sortiert ist.
 
bassdscho
bassdscho
Well-Known Member
Eine Stunde entfernt ist dann das nächste kleine musikgeschäft welches, naja, nicht wirklich gut sortiert ist.
Eine Stunde entfernt ist ja eventuell auch ein Bassicer mit einer einzelnen 12er. ;-)

Ich bin auch kein Freund von längeren Autofahrten, kann es also irgendwo verstehen und der Hans nimmt ja mittlerweile Boxen auch wieder zurück wenn’s gar nicht gefällt.
 
uncool sam
uncool sam
what we do is secret
Beiträge
11.481
Ort
DE
Bassix
ß199.662
Ich bin gar nicht mehr so optimistisch dass die EX mir den Punch und die Definition bringt die ich mir ursprünglich erwartet habe. Ein Problem sind auch die kleinen Bühnen. Ich steh selten weiter als 2 Meter von der Box entfernt. Da ist der Sound und die Hörbarkeit doch nochmal ganz anders.
Die 215 empfindest du auf die kurze Entfernung viel ortbarer wie die 610.
Als alter Achtel-Punk-Punk kann ich mich so halbwegs in deine Soundwelt einfühlen. Mit der 114 hatte ich ja auch ähnliche Schwierigkeiten soundwise (schrub ich glaub ich schon).
12er hatten es mir auch schwer angetan - bis ich dann doch (mal wieder) eine EV15L probierte. Da war er, der ersehnte Klang: Voluminös, raumgreifend, klasse Mitten und aggressive Höhen. Da kriegt mich jetzt keiner mehr so schnell von weg. Ob das für dich das Richtige ist, weiß ich nicht, du spielst ja auch 5-Saiter, oder? Da kommen die alten EV wohl an ihre Grenzen. Von Oberton gibt es aber zeitgemäße Nachbauten, z.B. den 15XL. Das könnte in die gewünschte Richtung gehen.
 
SamagonMusic
SamagonMusic
Well-Known Member
Beiträge
1.597
Ort
DE
Bassix
ß34.054
Als alter Achtel-Punk-Punk kann ich mich so halbwegs in deine Soundwelt einfühlen. Mit der 114 hatte ich ja auch ähnliche Schwierigkeiten soundwise (schrub ich glaub ich schon).
12er hatten es mir auch schwer angetan - bis ich dann doch (mal wieder) eine EV15L probierte. Da war er, der ersehnte Klang: Voluminös, raumgreifend, klasse Mitten und aggressive Höhen. Da kriegt mich jetzt keiner mehr so schnell von weg. Ob das für dich das Richtige ist, weiß ich nicht, du spielst ja auch 5-Saiter, oder? Da kommen die alten EV wohl an ihre Grenzen. Von Oberton gibt es aber zeitgemäße Nachbauten, z.B. den 15XL. Das könnte in die gewünschte Richtung gehen.

Danke für den Tipp… ja, 5er stingray und Yamaha bb 5er. Aber kein klassischer punksound. Spiele hauptsächlich mit Fingern, clean und weniger achtel Punk. Mehr so wie ein Funkbassist in der falschen Band 😂

die Entscheidung ist aber tatsächlich schon gefallen. Hans hat mir eine 12er N2 mit potenterem 400w speaker mit EX Hochtöner angeboten und da hab ich dann zugeschlagen.

Bis die Boxen fertig sind bleib ich bei der 114 und verkaufe die Ende September
 
TheBass
TheBass
Well-Known Member
Beiträge
6.583
Lösungen
4
Bassix
ß143.303
12er sind schon die richtige Grösse für einen druckvollen tiefmittigen Rockbass. Da machst Du nix falsch.

14er anzutesten hatte ich bisher leider noch keine Gelegenheit aber ich würde dann gleich zur 15er greifen. Da gibt's deutlich mehr Auswahl. Irgendwann werde ich mir auch mal eine 215er mit MT für den Bass zum reinlegen und wohlfühlen gönnen ...
 
SamagonMusic
SamagonMusic
Well-Known Member
Beiträge
1.597
Ort
DE
Bassix
ß34.054
12er sind schon die richtige Grösse für einen druckvollen tiefmittigen Rockbass. Da machst Du nix falsch.

14er anzutesten hatte ich bisher leider noch keine Gelegenheit aber ich würde dann gleich zur 15er greifen. Da gibt's deutlich mehr Auswahl. Irgendwann werde ich mir auch mal eine 215er mit MT für den Bass zum reinlegen und wohlfühlen gönnen ...

Ja, das glaub ich auch. Bin sehr gespannt auf die EX Mitteltöner
 
Ray Mahogany
Ray Mahogany
Jesus just left Chicago wearing cheap sunglasses
Beiträge
30.472
Lösungen
7
Ort
dem echten Norden!
Bassix
ß419.805
Dank @DerHeinz ist mein Stack jetzt komplett:

img_20220729_182939_hdr-jpg.606486
 

haebbe58
haebbe58
Schwabassist
Beiträge
3.899
Lösungen
3
Ort
Schwaben (Württemberg)
Bassix
ß108.663
ich hätte da ja schon so ein paar nette Boxen ... also mal rein optisch gesehen erstmal ... nur mal so angedacht ... könnte man ja ...:confused:

Ach was, ich träum schon wieder ... :gruebel:
 
  • Like
Reaktionen: fmm
 

Oben Unten