Human Base (Sammelthread)


Tangette
Tangette
Doubler with Passion
Beiträge
2.797
Ort
DE Zwischen Stuttgart und Ulm
Bassix
ß37.812
Mein zweiter Human Base (1996) war ein bundloser fünfsaitiger BaseX, Riegelahorn. Unglaublich fetter, knurriger Tuba-Ton. Den Verkauf (1999) für einen bundlosen Max habe ich später bereut…
 
Basspekoe
Basspekoe
...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Beiträge
4.273
Lösungen
5
Ort
Seligenstadt
Bassix
ß293.389
So, jetzt ist wohl soweit und sie holen mich bald ab... :embarrassed:

Komme mir ja fast schon blöd vor, das ich immer wieder was ausprobiere, aber immer wieder auf das alte Equipment zurückgreife. Das kennt ihr wahrscheinlich auch, oder? :rolleyes:

Der Human Base ist klasse, das steht außer Frage. Er funktioniert in allen Bands. Aber meine beiden Marleaux Consat und meine beiden Yamaha TRB-6JP sitzen nunmal fest auf dem Thron. Beides Spezialisten auf ihrem Gebiet und deshalb liebe ich sie auch so. Seit Jahren ist das so und deshalb bin ich zufrieden damit.

Der Human Base ist ein Knurrmonster vor dem Herrn und klingt dabei wahnsinnig differenziert und detailliert. Die H-Saite ist ein klar umrissenes Growl-Monster, das habe ich so praktisch noch nicht gehört. Aber er wird die anderen bei mir nicht vom Thron stossen. Vielleicht weil ich mich über die vielen Jahre so sehr an die 4 Bässe gewöhnt habe und der Bandsound ebenfalls drauf ausgerichtet ist.

Da ich gerade am ausmisten bin, werde ich den Human Base wohl wieder ziehen lassen. :rolleyes:
Er ist komplett überarbeitet, Setup, Bünde poliert, Griffbrettpflege, Saitenlage eingestellt und er hat zwei Schalter fürs PU-Splitting bekommen, welche ihn sehr vielseitig machen. Der Rest steht in der Anzeige (hier im Forum)....

Wer Interesse hat, schreibt mich an. Bassicer werde ich bevorzugen... ;-)
20220131_103445.jpg
 
DerWaechter667
DerWaechter667
Well-Known Member
Beiträge
644
Ort
DE
Bassix
ß37.256
Boah, den finde ich ja wirklich sehr interessant!
Du hast nicht zufällig Bedarf an einem Rick? 😉
Der muss erst weg bevor was neues kommen darf. Man kennt das ja…
 
Basspekoe
Basspekoe
...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Beiträge
4.273
Lösungen
5
Ort
Seligenstadt
Bassix
ß293.389
Du hast nicht zufällig Bedarf an einem Rick?
Ein schwarzer Rickenbacker Bj'76 steht bei mir auch noch rum. Der soll irgendwann auch noch gehen, da ich bei meinen Bands und Projekten leider überhaupt keine Verwendung dafür habe.
Leider....


Boah, den finde ich ja wirklich sehr interessant!
Hier ist die Anzeige dazu....
https://www.bassic.de/kleinanzeigen/human-base-basex-6-string-bass.26383/
 
DerWaechter667
DerWaechter667
Well-Known Member
Beiträge
644
Ort
DE
Bassix
ß37.256
Ein schwarzer Rickenbacker Bj'76 steht bei mir auch noch rum. Der soll irgendwann auch noch gehen, da ich bei meinen Bands und Projekten leider überhaupt keine Verwendung dafür habe.
Leider....
Geht mir im Moment ähnlich…
Natürlich schon gesehen.
Mal sehen, was so passiert. Wie gesagt, einer raus, dann wieder einer rein ins traute Heim 😉.
 
Schlurch
Schlurch
Hutrocker
Beiträge
3.128
Ort
Hamburg
Bassix
ß123.105
Wenn der Bass 2 Saiten weniger hätte und ich nur drei Bässe besitzen würde, dann wäre der meiner. Aber da schwirt zu viel Konjunktiv rum
 
  • Like
Reaktionen: Rqt
Basshulk
Basshulk
Member
Beiträge
77
Ort
DE
Bassix
ß3.168
Sehr schön.
Die Human Base sind klasse.
Ich hätte einen Jonas 6 fretless, einen Bassline Buster 6 fretted oder einen Hufnagl Kontrabass im Angebot:-)!
 

Al M. Big
Al M. Big
Well-Known Member
Beiträge
565
Bassix
ß13.268
Ok, das Pickguard lässt sich machen. Aber: hat der Siggi die sehr geilen Inlays auf das Griffbrett gezaubert?
Das Pickguard habe ich mit DC-Fix beklebt😉. Hält erstaunlich gut!
Die „Inlays“ auf dem Griffbrett habe ich auch aufgeklebt. Nennen sich Inlay-Sticker, sind so dünn, dass man sie kaum spürt, halten sehr gut und man kann sie trotzdem problemlos wieder entferne!👍🏻
 
Basspekoe
Basspekoe
...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Beiträge
4.273
Lösungen
5
Ort
Seligenstadt
Bassix
ß293.389
Das Pickguard habe ich mit DC-Fix beklebt😉. Hält erstaunlich gut!
Die „Inlays“ auf dem Griffbrett habe ich auch aufgeklebt. Nennen sich Inlay-Sticker, sind so dünn, dass man sie kaum spürt, halten sehr gut und man kann sie trotzdem problemlos wieder entferne!👍🏻
Warum DC-Fix, wenn man auch Fell-Imitat benutzen kann... ;-)
Einfach ein zweites Pickguard besorgen und damit beziehen. Fühlt sich jedenfalls geil an... :-)

20220203_165219.jpg


...diesen hier hab ich "leider" gerade verkauft. Ich brauche keinen PJ-Bass mehr und er steht zuviel rum. Er soll gespielt werden.
.... er klingt tierisch und wird den neuen Besitzer sicher ziemlich glücklich machen. Hat in den vergangenen 25 Jahren jeden Fender & Co durch seinen klaren druckvollen Ton einfach weggeblasen...
*seuftz*
 
Volker.Bauer
Volker.Bauer
Member
Beiträge
10
Ort
Bexbach
Bassix
ß725
Es gibt so Momente bei denen ich mich ernsthaft überlege, ob ich nicht alle meine 15 Bässe vertickere und mir lieber 2 Human Base dafür hole...
der Rote fixt mich gerade absolut an ...
So ist es bei mir die Tage auch gelaufen: Habe meine Squier Bässe alle ziehen lassen und dafür meinen 3. Human Base angeschafft ;-)
 

Similar threads

 

Oben Unten