MuMan Pickup für OLP ?

F@B!AN

F@B!AN

New Member
Bassix
ß0

Hallo erstmal!

Ich habe eine recht einfache Frage, da ich mir die Stingray 2 Band Eq nach basteln, oder es zumindestens versuchen[:D]), will.Ich kann überhaupt nciht löten und werde mich da dann wohl n bissl "reinfriemeln" müssen

Zu meinem Bass:
Ein OLP MM2 (glaube ich) ist auf jeden Fall ein passiver Stingray Nachbau.
Kann ich den Standart Pickup verwenden (jeweils 2 Spulen, die wie beim Jazzbass geschaltet und gesteurt werden.)? Hat da irgend jemand erfahrungen mit einer aktiven Elektronik im ehemals passiven Bass?
Kennt jemand einen Pickup der nach Original MuMan klingt?
Hat einer Erfahrungen mit dem hier:
http://www.wdmusic.com/HBMN1.html

Danke schonmal für die Antworten!!
 
Chuck

Chuck

MusicMan
Willkommen auf bassic!
Na, du traust dir ja allerhand zu, wenn du überhaupts nicht löten kannst, Respekt. Theoretisch müsstest du den vorhandenen Pickup verwenden können, aber parallel als Hummie verdrahten.
Der KentArmstrong, den du da verlinkst ist "ceramisch" beschrieben, für den StingRay sollt es schon ein AlNiCo sein.
Mit der Schaltung kann dir bestimmt bassic-member seele weiterhelfen.
 
Webbster

Webbster

Dingwall-User
Bassix
ß2.578
Zitat:Original erstellt von: Chuck

Willkommen auf bassic!
Na, du traust dir ja allerhand zu, wenn du überhaupts nicht löten kannst, Respekt. Theoretisch müsstest du den vorhandenen Pickup verwenden können, aber parallel als Hummie verdrahten.
Der KentArmstrong, den du da verlinkst ist "ceramisch" beschrieben, für den StingRay sollt es schon ein AlNiCo sein.
Mit der Schaltung kann dir bestimmt bassic-member seele weiterhelfen.
Die Schaltung haben hier schon so einige nachgebaut (mich eingeschlossen), wenn du da ne konkrete Frage ins Forum stellst bekommst du bestimmt schnell auch die passende Antwort (zumal, wie Chuck schon sagte, seele in der Geschichte echt fit ist!)
Wenns der MM2 ist, ist das ja der 4er, da wurden hier schon sehr gute Ergebnisse mit [url="http://rockinger.com/index.php?cat=WG101&product=0715S&sid3=03a19e01fe3dbbed54c0847e8165c5d6"]diesem hier[/url] erzielt!
 
F@B!AN

F@B!AN

New Member
Bassix
ß0
Danke erstmal für die Antwort und die nette Aufnahme hier im Forum.
Hattest du irgendwelche Probleme beim Bau? und hast du das IC LM4250 bei eBay gekauft oder wo?
 
Webbster

Webbster

Dingwall-User
Bassix
ß2.578
Zitat:Original erstellt von: F@B!AN

Danke erstmal für die Antwort und die nette Aufnahme hier im Forum.
Hattest du irgendwelche Probleme beim Bau? und hast du das IC LM4250 bei eBay gekauft oder wo?
Wenn ichs noch richtig weiß, dann hatte ich den von Reichelt... da gabs die für 50 cent das Stück oder so. Und nein, eigentlich nicht, aber so ganz unerfahren mit dem Lötkolben bin ich nicht (auch wenn ich sicherlich kein Experte bin). Als Tipp: Bestell dir direkt passende Sockel dafür dazu, das macht alles wesentlich einfacher! Der IC mag Hitze nicht so, deswegen direkt dadran rumlöten war mir zu gefährlich.
 
 

Oben Unten