"Neue" bekannte BAssisten?

gillento

gillento

Active Member
Bassix
ß9.796
Hi,

Wir kennen ja alle die eingesessenen Asse (Jeff Berlin, Marcus Miller, Pino Paladino, Stanley, etc)

Wer sind denn eigentlich die neuen, jungen "guten" Bassisten?
Gibt es die noch?
Oder sind das alle mehr oder weniger gesichtslose Side Männer wie Markus Kössler, Daniel Bätge?
Spielen sie nur in geilen Backing Bands oder gibts da noch mehr?
 
seele

seele

Active Member
Bassix
ß320
Etwas Geduld, wir arbeiten doch noch daran [;-)]
Edit meint noch: Sid Vicious war auch "bekannt" [:o)].
 
Zuletzt bearbeitet:
Soulfinger

Soulfinger

Radiohead
Bassix
ß6.616
Mudskipper

Mudskipper

.
Zitat:Original erstellt von: griznak

Zitat:Original erstellt von: Mudskipper

Da gibt es doch eine ganze Menge:

Esperanza Slapding, ...
Mit dem Namen musste sie ja Bassistin werden...schwingt sie auch gut den Daumen? [:D][:o)]
LOL, das kommt davon, wenn man nach 7h Autofahrt noch doof in einem Forum rumschreibt[:D].
Dabei slapt die gar nicht, die Frau Spalding[:-)].
 
Kong

Kong

R.I.P., Mikki
Zitat:Original erstellt von: menino

hey - ich mag zwar nicht stefan raab aber dominik ist ein super live-performing bassist bei den heavytones - hat auch solo-album gemacht und renomierte preise gewonnen - respect to him
http://www.heavytones.de/html/bass.htmmenino
Ganz meine Meinung! Er spielt sauber und tight, und er hat einen irren Sound mit dem roten Preci, den er spielt.

Vor 2-3 Monaten war Bootsy Collins bei Raab (ich mag das Nussknackergesicht nicht.....). Dem hat er richtig ehrfurchtsvoll den Warwick Streamer überreicht, damit er was vorspielen konnte...[:D]
 
 

Oben Unten