Paketdienste und was sie mit uns machen...

ollo

ollo

Huba
Bassix
ß91.274
DHL funktioniert hier sehr gut. Ich habe schon lange keine beschädigte Ware mehr erhalten. DPD und GLS sind okay. Hermes ist extrem langsam. Alles andere hängt von den Fahrern ab, da gibt es durchaus weniger intelligente Gestalten.

Amazon ist hier auch sehr langsam, unter drei Tagen kommt nichts an, dabei ist hier ein Lager in 10 km Entfernung. Außerdem schaffen die es, drei Kleinteile einer Bestellung in drei großen Verpackungen zu verschicken. Das macht keine große Freude und taugt nur für den Notfall.
 
StonerGreg

StonerGreg

Das Ding aus dem Sumpf
Hier sind DHL und UPS ganz weit vorne, GLS ist ok, Hermes und DPD die Hölle. Ich denke mal, das ist regional unterschiedlich.
 
Moulin

Moulin

Well-Known Member
Ich mag auch Mac Donalds nicht aber wenn ich Hunger habe und andere nicht abliefern esse ich eben da.
Genauso verhält es sich mit Amazon.
Wettbewerb im Onlinehandel habe ich nicht erfunden, und aufhalten kann ich ihn genauso wenig wie die CD, MP3, E Autos oder die bemannte Raumfahrt zum Mars. 😉
 
Eliashaugk

Eliashaugk

Well-Known Member
Bassix
ß35.784
Lass uns nicht über E-Autos diskutieren bitte 😅

Die Frage ist ob bei Wettbewerb immer das beste am Ende rauskommt.
Wenn Geschäfte und Kunsteinrichtungen Corona nicht überstehen ist das ja auch egal. Wären sie wichtig und gut hätten sie es ja alleine geschafft nä?
 
Moulin

Moulin

Well-Known Member
Lass uns nicht über E-Autos diskutieren bitte 😅

Die Frage ist ob bei Wettbewerb immer das beste am Ende rauskommt.
Wenn Geschäfte und Kunsteinrichtungen Corona nicht überstehen ist das ja auch egal. Wären sie wichtig und gut hätten sie es ja alleine geschafft nä?
In manchen Bereichen führt Wettbewerb zum Super Gau. Aber aufhalten lässt es sich nicht.
 
Eliashaugk

Eliashaugk

Well-Known Member
Bassix
ß35.784
Darum versuche ich alles in Maßen umzusetzen. Ich bestelle gerne bei verschiedenen Anbietern und auch im Örtlichen Musikhaus. Ich sehe aber auch keinen Grund für selbstgeißelung. Wo es sich anbietet dann auch gerne Amazon. Die Frage ist ob man sich einen Gefallen tut alles dorthin zu verlagern.
 
Moulin

Moulin

Well-Known Member
Für mich zählen Fakten

Ich bestelle und bekomme Lifetracking, ein Zeitfenster zur Anlieferung nach fünf Tagen, das Lifetracking zeigt wie sich der Paketwagen auf meine Siedlung zubewegt, ich sitze brav zu Hause und warte und schwupp schaltet das Tracking Programm um und verschiebt die Lieferung erneut.

20210215_175649.jpg


Das habe ich nun so oft mitgemacht.
Das war für mich jetzt auch das letzte Mal und bestelle ab jetzt nur noch da wo es läuft.
 
StonerGreg

StonerGreg

Das Ding aus dem Sumpf
Aber Herr Thomann sitzt doch nicht selbst im Lieferfahrzeug. Bei allem Verständnis für Deinen Ärger, da solltest Du Dich vielleicht eher bei DHL beschweren.
 
Ray Mahogany

Ray Mahogany

rude finger
Für mich zählen Fakten

Ich bestelle und bekomme Lifetracking, ein Zeitfenster zur Anlieferung nach fünf Tagen, das Lifetracking zeigt wie sich der Paketwagen auf meine Siedlung zubewegt, ich sitze brav zu Hause und warte und schwupp schaltet das Tracking Programm um und verschiebt die Lieferung erneut.

Anhang anzeigen 462804

Das habe ich nun so oft mitgemacht.
Das war für mich jetzt auch das letzte Mal und bestelle ab jetzt nur noch da wo es läuft.
Seit wann gibt es bei DHL Livetracking?
Bei Livetracking (DPD?) hatte ich das auch mehrfach, habe dann umgehend reklamiert, jedesmal war dann am nächsten Tag das Paket da.
Nach drei solcher Vorfälle lief es dann.
In so einem Fall sitzt das Problem nämlich auf dem Fahrersitz...
 
Badmorefinger

Badmorefinger

Well-Known Member
Bassix
ß15.240
Aber Herr Thomann sitzt doch nicht selbst im Lieferfahrzeug. Bei allem Verständnis für Deinen Ärger, da solltest Du Dich vielleicht eher bei DHL beschweren.
Das sehe ich komplett anders. Thomann ist Versandhändler, damit ist Versand auch Kernbestandteil seines Geschäfts. Außerdem ist Thomann ja auch Auftraggeber. Beschwerden von Dir als Kunde bei Thomann interessieren bei DHL niemanden, weil Du eben nicht Auftraggeber bist. Thomann gibt hier die komplette Verantwortung für eine ordnungsgemäße Lieferung an Dich bzw. sein "Subunternehmen" ab.
 
Moulin

Moulin

Well-Known Member
Aber Herr Thomann sitzt doch nicht selbst im Lieferfahrzeug. Bei allem Verständnis für Deinen Ärger, da solltest Du Dich vielleicht eher bei DHL beschweren.
Es geht nicht um Thomann, es ging darum, dass ich wegen der häufigen Unzulänglichkeiten nicht mehr da bestelle wo DHL usw. genutzt wird weil es einfach nur noch nervt.
Ab jetzt Prime.
 
lord-of-fire

lord-of-fire

tappt im dunkeln
Also ich hab die DHL App auf Handy und Tablet. Da gibts seit ein paar Monaten immer live tracking, sofern die Pakete da erfaßt sind. Manche erscheinen in der App auch einfach nicht.
 
Moulin

Moulin

Well-Known Member
Bist du gewerblich, reich oder irre? :O!:O!:O!:bier:
Ich kaufe fast nur online. Das meiste was ich kaufe bekomme ich gar nicht vor Ort. Ich bestelle ja nicht nur 100 Euro Artikel.
Ich bin Kilometer zum Fahrradhändler gelatscht um einen Standard Schlauch zu kaufen und bekomme den nicht. Amazon hat den Schlauch und ich kaufe den Rest den ich benötige gleich mit und beim Schlauch fürs zweite Fahrrad latsche ich nicht nochmal los sondern bestelle sofort.
Macht Amazon den Fahrradladen pleite oder der Händler der irgendwie am Kunden vorbei denkt?

Screenshot_20210216-090621_Amazon Shopping.jpg



Ich kann mich noch an die ein oder andere Odyssee erinnern wo ich 40 Km zu verschiedenen Geschäften mit dem Auto gefahren bin um festzustellen, dass ich den gewünschten Artikel nicht kaufen konnte weil er einfach nicht da war obwohl die Geschäfte den online als vorrätig gelistet hatten.
Dann habe ich bei Amazon bestellt und hatte das Gewünschte am nächsten Tag.

Für all diese Bestellungen bevorzuge ich natürlich den Händler der unkompliziert, vor allem aber zuverlässig liefert. Ich kann nun auch nichts dafür, dass das bei uns das viel gehasste Amazon ist.

Online bestellen ist ohnehin umweltfreundlicher.
Ein Wagen der 50 Leute in einer Straße beliefert ist besser als wenn diese 50 Leute mit ihren SUVs einzeln zu den Geschäften fahren.

In naher Zukunft wird es bei uns Lebensmittel auch online geben. Das werde ich bei Verfügbarkeit sofort nutzen. Bestellen und danach die Lieferung nach drei Stunden erhalten.

Altmodisch bin ich nur bei Bässen und Gitarren.
 

Similar threads

 

Oben Unten