PEAVEY Home - Amps, Boxen, Sonstiges


lordbasstard
lordbasstard
Well-Known Member
Beiträge
4.177
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß118.206
Mc Donalds Kurve am Graphic-EQ.
Die goldene Möwe...:D

BTW. Die klangreglung (also nicht der graphik-eq) ist laut Bedienungsanleitung eine rein passive. Also low, mid und treble auf rechtsanschlag und presence ganz raus soll neutral sein.

Neutral ist hier: so neutral wie die Kiste halt kann... also garnicht... aber trotzdem geil.
 
StoneH
StoneH
Active Member
Beiträge
141
Bassix
ß4.674
Dann mag ich auch mal......
Peavey Century 200
Eigentlich als günstigen Zweitamp fürs Stoner Rock Projekt angeschafft, hat er mich schwer beeindruckt. Cleaner Headroom? No Way..... Dafür ein rotziger, fetter Sound, der für meine Musik wie Arsch auf Eimer passt, aus den lautesten 130Watt, die ich je gehört habe.
Post Regler auf Anschlag, Zerre auf Mittag,Pre so lange aufdrehen bis die Cochones vibrieren und ..... Welcome to Sky Valley.
Mod Effekte? Nimmt er gierig wie dein Buddy die Ente am China Buffet.
Laut Bandkumpels darf kein anderer Amp mehr auf die Box.

Peavey Alphabass
Habe ich von @Der P im Tausch erhalten. Schöner, fetter Röhrensound und dicke Zerre, die allerdings schon sehr früh einsetzt.... Vielleicht ändere ich da noch was an den Vorstufenröhren.... Mal sehen
 

Anhänge

  • IMG_20220620_210603.jpg
    IMG_20220620_210603.jpg
    204,2 KB · Aufrufe: 32
  • IMG_20220625_214230.jpg
    IMG_20220625_214230.jpg
    207,9 KB · Aufrufe: 31
fuzzer
fuzzer
mit Plek und Zerre
Beiträge
480
Lösungen
1
Ort
Magdeburg
Bassix
ß8.484
Eigentlich als günstigen Zweitamp fürs Stoner Rock Projekt angeschafft, hat er mich schwer beeindruckt. Cleaner Headroom? No Way..... Dafür ein rotziger, fetter Sound, der für meine Musik wie Arsch auf Eimer passt, aus den lautesten 130Watt, die ich je gehört habe.
Kann ich bestätigen 👌 siehe auch die Beiträge von 2016 zu dem Amp hier im Thread
 

Similar threads

 

Oben Unten