Schräge EBay Angebote

fiss-a-wiss

fiss-a-wiss

Well-Known Member
Bassix
ß67.856
der ist lustig:


 
  • Haha
Reaktionen: CSO
Al M. Big

Al M. Big

Well-Known Member
Bassix
ß7.344
der ist lustig:


Abgesehen davon, dass das kein Ibanez ist, kann es sein dass der nicht oktavrein sein kann. Der Abstand Sattel bis 12. Bund sieht doch deutlich größer aus als der Abstand Brücke bis 12. Bund. Oder täuscht da die Perspektive?
 
hui

hui

diving for pearls
Bassix
ß53.084
ich habe mal kurz die kataloge von 1984 - 1987 durchgeblättert.
am ehesten ist das ein misshandelter RB 850. jedenfalls stimmen korpusform, lackierung, hardware und pickupkonfiguration.
allerdings konnte ich kein modell finden mit diesen beiden tap-coil-switches, but anyway - bei ibanez in den achzigerjahren gab es immer wieder mal serienausreisser.
was aber am klarsten ist: keines der in frage kommenden modelle hatte ein ahorngriffbrett und bei den meisten war die halsrückseite (des meist dreiteiligen halses) deckend lackiert. also stammt die seltsame kopfplatte sicher nicht von einem verbastelten originalhals.
in diesem sinn kann die originale kopfplattenform auch nicht wieder hergestellt werden. übrigens hatten alle fraglichen modelle den glockenförmigen headstock mit der 2/2 konfiguration. neckisches detail ist dabei, dass die tuner bestimmt original sind. der bastler hat sich also die auslagen für neue tuner gespart und deshalb die zu seiner kopfplattenform unpassende 2/2 konfiguration übernommen....

im übrigen: schaut man sich in der bucht um, sind alleine die einzelteile mehr wert als die VB. pickups und tuner sind richtig gut und neu so nicht mehr zu finden.
wenn ich nicht schon zu viele baustellen hätte und in der nähe von hh wohnen würde, hätte ich mir den schon geschnappt.
 
yhawks

yhawks

Well-Known Member
Bassix
ß16.812

so einer wars mal

Edit : man beachte dass der original Hals 24 Bünde hatte...
 
dereinevogelda

dereinevogelda

Fellfresse
dereinevogelda

dereinevogelda

Fellfresse
Das ist der Firmenslogan von Markbass...

Es gibt aber auch deutlich bessere :weird:
Da ist ganz viel Luft nach oben, aber die Grundidee, eine Box aus einem Nachttisch zu bauen und der Gedanke, mit einer in gut umgesetzten solchen Box auf die Bühne zu gehen, find ich schon ne coole Nummer. Am besten links und rechts vom Schlagzeug so ein Nachttisch hin.
 
 

Oben Unten