The Orange Home - fat warm and juiiiiicy

Cochise

Cochise

Nur der OFC
Bassix
ß45.709
Wenn du es billiger haben willst, kannst du mal mit dem Hans von FMC reden, dem seine 4/10 CL ist der Klon zu der Orange obc 4/10, wenn ich das noch so richtig in Erinnerung habe.:rolleyes:
 
indian66

indian66

Grobnotoriker
Bassix
ß7.106
Wenn du es billiger haben willst, kannst du mal mit dem Hans von FMC reden, dem seine 4/10 CL ist der Klon zu der Orange obc 4/10, wenn ich das noch so richtig in Erinnerung habe.:rolleyes:
War im Angebot bei Muziker für 779,- Ein so gerade noch erträglicher Preis. Da ist Hans auch nicht sooo sensationell viel billiger wenn man sie in ähnlichem Gewand haben möchte.

Das Teilchen macht hier zu Hause schon an nem 50W Amp Laune! :lechz:
 
Zuletzt bearbeitet:
Lars_Vegas

Lars_Vegas

Member
Bassix
ß1.612
Da hab ich die obc115 gerade so gelobt, schon fängt eine von meinen an zu schnarren. Da schwingt was mit oder der speaker hat einen weg...
Alles andere kann ausgeschlossen werden. Es kommt aus der oberen rechten Ecke der Box.
Hat einer eine Idee, bevor ich sie zum örtlichen amp Doktor bring?
 
Cochise

Cochise

Nur der OFC
Bassix
ß45.709
Das ist ein Thema, was du vielleicht mal öffentlich machen solltest.
Hier gibt es doch genug Bassicer , die sich schon Boxen gebaut haben.
 
indian66

indian66

Grobnotoriker
Bassix
ß7.106
Weiß Jemand ob man anhand er Seriennr. das Produktionsdatum herausfinden kann?
Es geht um einen AD200MK3, also kein historisches Gerät.
 
indian66

indian66

Grobnotoriker
Bassix
ß7.106
Jo, gerade Antwort vom Orangenen Support vonne Insel:
die letzten 4 Zahlen der serial number sind der Monat und das Jahr, zB 0409 heißt April 2009

Nachdem das geklärt wäre, wer weiß wie Biasing bei dem AD200 funzt?
Hab irgendwo gehört das geht nicht nach Standardwerten.
 
el BASStard

el BASStard

Hey Hey, My My, Rock'n'Roll will never die!
Bassix
ß7.201
Konnte jemand schonmal den alten und den neuen Terror Bass gegeneinander vergleichen? Immerhin hat der neue ja nur noch 1 statt 2 Röhren in der Vorstufe! (die 2. ist ja nun nur für den Effektweg)
In welche Richtung hat sicher der Sound dadurch geändert?
Danke!
 
Bass&Bässer

Bass&Bässer

Bass(B)engel
Bassix
ß741
Der "4-Stroke" wird leider abverkauft laut "T". Sehr schade, denn er ist ein verkannter, genial variabel und vollanaloger (!) Verstärker bei ca. 10kg Gewicht mit röhren-nahem Sound. Auf der Orange-Homepage gibt es Einstellungsvorschläge mit Klangbeispielen.
Der Compressor ist auch klanglich sehr interessant. Die Verarbeitung ist ordentlich.
Die Rasterung der Poties könnte doppelt so fein sein; der DI-Out ist leider erst direkt vor der Endstufe abgegriffen (um den Sound im DI-Out zu haben).
Ich mag ihn, er kostete ursprünglich 1.019.- (500er)
 
Zuletzt bearbeitet:
Maexo

Maexo

Member
Bassix
ß2.604
Vielleicht kann mir hier jemand helfen.
In den Kleinanzeigen ist ein Terror Bass drin, der nach dem Service auch andere Röhren bekommen hat. Wie machen die sich beim Sound bemerkbar? Ich liebe an sich den ursprünglichen Sound des Terror Basses.
 
Flobert

Flobert

Sunn-Child
Vielleicht kann mir hier jemand helfen.
In den Kleinanzeigen ist ein Terror Bass drin, der nach dem Service auch andere Röhren bekommen hat. Wie machen die sich beim Sound bemerkbar? Ich liebe an sich den ursprünglichen Sound des Terror Basses.

Ich hatte mal den TerrorBass vom FMC-Hans zur Reparatur hier. Dort waren auch andere Vorstufenröhren verbaut und das Teil klang erste Sahne! Vielleicht weiß @FMC das ja noch?
 
Jehuty

Jehuty

Member
Bassix
ß2.951
So, meinereiner ist nun auch bei den orangenen angekommen :D
789456.jpg
 
Cochise

Cochise

Nur der OFC
Bassix
ß45.709
Ich kenne die 4/10 nur vom Hörensagen, das Sie mächtig von unten her schiebt und dann noch den AD 200 ...
Da merkst du doch jeden mm, wenn Du die Bässe am Orange rein drehst.
Bin von einer 4//12 auf 2/12 umgestiegen, weil's einfach zu heftig war.
 
 

Oben Unten