TRAYNOR YBA300 / 200

derporis

derporis

Stiller Beobachter
Bassix
ß13.471
Da muss ich noch was fragen..... Brauch ich bei einem Röhrenamp IMMER eine Box?
Mit meinem Yamaha BBT 500 geh ich nur mit einem Kabel vom DI Out in das Pult und gut ist.

Habe mir die Pa erst gekauft da Sie günstiger als eine anständige Box war, ich ein bisschen Background Gesang üben kann, einen Drummcomputer anschliessen kann und eine externe Audioquelle (Laptop/MP3 Player) anschliessen kann.

Muss ich mir jetzt doch noch ne Ampeg 8x10 kaufen[:D][:D]
Oder kann ich mir irgendwie anders helfen.....

Danke
 
Ebkor

Ebkor

Professor Doktor Doktor
Bassix
ß5.493
Der BBT500 ist aber kein Röhrenamp. ;-)
Prinzipiell muss es nicht unbedingt eine Box sein, aber eine Last (darf auch einfach ein Lastwiderstand sein, der die Elektrizität in Wärme umwandelt) muss sein. Aber prinzipiell ist eine Box immer gut. ;-)
 
Willie

Willie

Rock on...
Bassix
ß78.283
Ja,
Vollröhre braucht immer eine Last. Muss aber nur die Belastung aushalten. Evt. Wenn der DI nicht am Ausgangstrafo hängt, geht auch ein kleiner Lastwiderstand mit der entsprechenden Ohmzahl und ca. 50W.
Ansonsten geht auch sehr gut ein entsprechend belastbarer 10". Oder eine kleine 12" Box
Von den üblichen verdächtigen, fmc oder Eden oder sowas.

Ich hab mir selber einen Fane Souvereign 8 225 in ein grösseres Monitorgehäuse geschraubt. Der hatte sogar meinen 300'er Koch ausgehalten. Kein besonders guter Klang, auch recht leise, aber für DI Aufnahmen war das optimal.
 
Basseman3

Basseman3

Was nicht basst wird bassend gemacht.....
Bassix
ß11.541
Hallo,

So, habe mich erkundigt. In Frankreich wird von der Yorkville-Gruppe alles vertrieben - ausser TRAYNOR. Mist. Die Yorkviler vertreiben doch H&K in Kanada, kann da nicht H&K den Vertrieb von Traynor für D, CH und A übernehmen? Eine zeitlang hat beyerdynamic ja den Vetrieb gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Basseman3

Basseman3

Was nicht basst wird bassend gemacht.....
Bassix
ß11.541
Zitat:Original erstellt von: beate_r

Vertrieb bedeutet immer auch Verantwortung für den Service und die Gewährleistung.

Ja, das stimmt. Wobei ich mal davon ausgehe, das mit diesen grundsoliden Kanada-Amps die Situation eigentlich eher vorteilhaft sein müsste im Vergleich zu manch anderem grösseren Hersteller.....
 
lordbasstard

lordbasstard

Well-Known Member
Bassix
ß74.731
ich würd es erbärmlich finden wenn man hier keine möglichkeiten mehr hätte diese amps zu erwerben. hab mal live den 200er gespielt und fand ihn gut. nicht besonders laut aber ausreichend. mit einem schönen rockigen ton.
 
Basseman3

Basseman3

Was nicht basst wird bassend gemacht.....
Bassix
ß11.541
Zitat:Original erstellt von: lordbasstard

ich würd es erbärmlich finden wenn man hier keine möglichkeiten mehr hätte diese amps zu erwerben. hab mal live den 200er gespielt und fand ihn gut. nicht besonders laut aber ausreichend. mit einem schönen rockigen ton.

Genau richtig. Lieber würde ich auf irgendeine beliebige "fernöstliche" Marke verzichten, wenn es dafür noch Traynor gäbe.
 
beate

beate

Bassteltante
Zitat:Original erstellt von: Basseman3
Ja, das stimmt. Wobei ich mal davon ausgehe, das mit diesen grundsoliden Kanada-Amps die Situation eigentlich eher vorteilhaft sein müsste im Vergleich zu manch anderem grösseren Hersteller.....

Das bedeutet aber, dass ein kleinerer Händler Stress bekommen könnte.
 
Basseman3

Basseman3

Was nicht basst wird bassend gemacht.....
Bassix
ß11.541
Hallo,

Hat jetzt eine(r) hier einen YBA300 geschossen?
Ich hätte ja auch schwach werden können für so einen, aber zum einen ist jetzt erst mal ein neuer Bass dran und zum anderen ist die Kiste für meinen Musikstil vielleicht doch etwas überdimensioniert - der verwendbare Regelweg wäre wohl recht klein. (60 bis 80W Vollröhre würden mir sicher locker reichen).
 
cellkirk74

cellkirk74

Kalif anstelle des Kalifen
Wenns keinen Vertrieb gibt könnte es aber auch sein, dass die einen direkt belifern, wenn man nett fragt. Service ab Werk ist auch nicht so schlecht.

Leider hab ich das ja bei Carvin verpennt und deshalb keinen SB 5000....[**/]
 
Mel Schacher

Mel Schacher

Member
Bassix
ß2.438
Nö, nicht stereo, voll mono sozusagen. Ich hatte einen gekauft und als es dann hieß, daß Thomann nur noch einen auf Lager hat, hab ich den auch gekauft. Doppelt hält besser. Das Ding klingt und ist schon fast zu laut. Ich hab ja schon wirklich viele Amps gehabt, aber einen der so laut ist und so sauber dabei klingt ohne steril zu sein hatte ich noch nie. Schönes Teil und kostet halt nicht soviel!!
 
 

Oben Unten