unterschied swr 750 und swr 750 x

halfnelson

halfnelson

New Member
Bassix
ß250
hi,

ich habe im letzten jahr bei einem gig mal nicht über meine anlage (a*peg v4b und a*peg 4x12) gespielt, sondern über einen swr 750x mit einer 4x10 von m*rshall und einer 1x15 von p*avy da drunter. der sound hat mich völlig weggeblasen und jetzt suche ich mal mehr, mal weniger intensiv nach einem gebrauchten und günstigem swr 750x.

bei meiner suche bin ich darauf gestoßen, dass es ältere modelle gibt, die nur swr 750 heißen (ohne x). auf bildern kann man auch sehen, dass die älteren modelle ua einen poti und einen klinkeneingang weniger haben. kann mir vielleicht jemand den unterschied zwischen den älteren modellen (ohne x) und dem aktuellen modell (mit x) erklären? muss ich da mit soundunterschieden rechnen oder handelt es sich lediglich um unterschiedliche ausstattungen?

außerdem habe ich gelesen, dass f*nder 2003 swr übernommen hat? kennt jemand vielleicht auch jahrgänge, von denen man besser die finger lässt oder die zu empfehlen sind?

vielen dank schon mal für eure hilfe,
halfnelson
 
Willie

Willie

Rock on...
Bassix
ß67.845
Auszug aus der SWR Homepage:
Zitat:
BASS 750

The original version of our monster rock amp before it was outfitted in 2002 with our Subwave and Overdrive effects and became the 750x. 450 watts @ 8 ohms, 750 watts @ 4 ohms, 850 watts @ 2.6 ohms, variable mid-range EQ, side chain effects loop, effects blend control, adjustable limiter, XLR balanced record out, tuner send, pull turbo, pull transparency, rack mountable, speaker on/off.
Der x hat also Overdrive und Subwave mehr...

Wegen der Übernahme:
Früher war alles ... früher. Es gibt Leute die sagen vor Fender waren die Produkte besser, ich find's nicht. Es gibt ja auch Leute die sagen die Pre CBS Fenders waren besser. Klar ändert sich bei einer Übernahme etwas, aber gerade bei SWR fand ich die Unterschiede nur marginal. Lustigerweise ist der Support bei SWR besser als bei Fender, obwohl's die gleichen Leute sind.
 
sampson

sampson

New Member
Bassix
ß328
Es ist ja nicht so dass Fender jetzt für SWR baut, sondern eher so dass die SWR-Jungs die die Fendersachen mitentwickeln.
Angeblich soll die neue PRO Serie (TBP-1, TB-600 und 1200) zum grossteil auf SWR Ingeneurskunst zurückzuführen sein.
 
Willie

Willie

Rock on...
Bassix
ß67.845
Wobei der TBP-1 ganz klar ein typischer Fender Preamp ist. Die SWR Pre's sehen schon deutlich anders aus.
 
 

Oben Unten