Vinyl Talk

Olaf Rekord
Olaf Rekord
Dipl. Bierologe
Bassix
ß44.713
Hab heute so viele Scheiben wie schon lange nicht mehr gehört...

6C70BDB8-74DD-4634-A04F-B4A0D5159BAA.jpeg

91E7C125-75B7-4F83-B7F8-9F292142E55E.jpeg

68E7936D-1BEF-4173-BF1D-198F03657C2E.jpeg

5BC71048-757B-4444-B903-4A84227DF577.jpeg

F6236DFC-C266-49A1-A98C-2446E64771B9.jpeg

30CCAFC4-C70B-4E26-8E25-FE8995D73FDE.jpeg

77E26441-A9DA-4338-B977-E648F5F3965C.jpeg

2751B362-1DD3-4076-97E3-087F126DC5CC.jpeg

25AB99E7-7B4D-4A70-BCE0-E9A44B39A385.jpeg

E5624D35-8838-4427-A016-B9E7FD37C498.jpeg
 
Mad Jazz Morales
Mad Jazz Morales
Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Bassix
ß60.030
Jetzt gerade läuft mein nachträgliche Geburtstagsgeschenk meiner Göttergattin
Stings Duets
Gestern erschienen...
180 Gramm ist die Macht
 

Anhänge

  • 16162749317662249253305588737804.jpg
    16162749317662249253305588737804.jpg
    51,7 KB · Aufrufe: 16
lord-of-fire
lord-of-fire
tappt im dunkeln
Hier kam gestern die neue Thunder als limited Edition in farbigem Vinyl und mit Pop up Cover an, ist aber noch in ihrer Folie, weil ich noch nicht zum Auspacken und Hören gekommen bin.
488283.jpg
 
lord-of-fire
lord-of-fire
tappt im dunkeln
Ich hätte es ja nicht für möglich gehalten, aber der Osterhase hat mir tatsächlich doch noch den Tangentialen gebracht. Es handelt sich um einen Grundig und er hat Riemenantrieb. Details muß ich mir selbst erst ansehen und ihn testen.
Mein Vater konnte ihm beim Test jedenfalls keinen Ton entlocken, weil er ihn clevererweise an den Aux seines Surround Verstärkers angeschlossen hatte.

Edit: Es ist ein PS 7500, der nach den bisher gefundenen Infos wohl bauähnlich zu einem Technics sein soll. Im Hifi Forum hab ich allerdings auch gelesen, daß der 7500 Direktantrieb hat, was definitiv nicht der Fall ist.
Ich such mir noch ein paar Infos zusammen und schließ ihn morgen zum Test an.
 
Zuletzt bearbeitet:
lord-of-fire
lord-of-fire
tappt im dunkeln
Schade, der tangentiale Grundig ist offenbar kaputt. Die Nadel spingt in der Einlaufzone immer wieder zurück anstatt in die Rille zu laufen, also vermutlich Tracking verstellt. Fahre ich sie dann manuell in die Rille, habe ich nur extrem leise und dafür total verzerrt Ton. Also wohl auch irgendwas an der Signalverarbeitung kaputt.
Mal schauen, ob ich ein paar technische Unterlagen zu dem guten Stück finde. Denn ohne dürfte ein Reparaturversuch von vornherein ziemlich aussichtslos sein.
 
Olaf Rekord
Olaf Rekord
Dipl. Bierologe
Bassix
ß44.713
Diese Woche ist eher was entspanntes reingekommen. Kann ich im Moment aber auch gebrauchen 😅

London Grammar - Californian Soil:

66517B89-4D93-4A2D-A59A-2E1394256E87.jpeg




Surprise Barbue - Kabukicho:

5BD5658B-DAFA-475F-A45A-2042ABCBD943.jpeg
 
lord-of-fire
lord-of-fire
tappt im dunkeln
Ich war grad mit meiner Tochter beim Müller Schreibwaren für die Schule kaufen. Die haben aktuell "Müllers Plattenbörse": Vinyl in Kisten, rudimentär sortiert, die wenigen interessanten Sachen hoffnungslos überteuert. Eine einzige Kiste "Jazz & Blues A-Z" und zwei Kisten "Heavy", dafür viele Kisten "Rock & Pop" alphabetisch mit jeder Menge Mainstream.
Ich war kurz am Überlegen, ob ich mir Peter Gabriel's Us noch auf Vinyl kaufen soll, aber 20€ für ein Album, das ich auf CD schon habe, wars mir dann doch nicht wert.
 
yhawks
yhawks
Well-Known Member
Bassix
ß25.058
Verkauf die sch... CDs!
Ich hab meine CD Sammlung bis auf ca 20, die es nicht auf Vinyl gibt oder die mir aus sentimentalen Gründen was bedeuten, alle verkloppt und verschenkt.
Dafür Kauf ich mir die wichtigsten auf Vinyl nach und ich hab alle als FLAC auf Festplatte plus nochmal als Backup.
Finanziell darf man darüber nicht nachdenken und bei mir kommt es jetzt zu Platzp Problemen, da die Liebste nur ein Plattenregal (8 Fächer 30x30) im Wohnzimmer haben mag.
Sie ist als Innendesignerin aber in dem Bereich auch Profi und ich kann da nicht wirklich gegen an.
Aber im Spielzimmer, wo die Bässe stehen sind inzwischen auch Platten...
 
lord-of-fire
lord-of-fire
tappt im dunkeln
Ich hab vieles auf CD, das es auf Vinyl nicht (mehr oder gebraucht nur recht teuer) gibt. Und ich hab in einigen wenigen Fällen tatsächlich auch Alben, die ich aus der plattenspielerlosen Zeit auf CD habe, zusätzlich noch auf Vinyl gekauft. Aber die komplette Sammlung ersetzen, fänd ich jetzt überzogen.
Neuerscheinungen kauf ich tatsächlich bevorzugt auf Vinyl. Bspw LTE3 hab ich ja schon vorab (aber nur als MP3) bekommen; Vinyl sollte in den nächsten Tagen hier eintreffen.

Ein guter Freund von mir hat ein extra Zimmer für seine Plattensammlung, die deutlich mehr als 2k Titel umfaßt. Da stehen üblicherweise auch mindestens drei Plattenspieler zur Auswahl.
Dem hab ich damals, als mein alter Plattenspieler (der mit dem Reibradantrieb) kaputt war, vieles aus meiner früheren Plattensammlung verkauft und mir stattdessen die CDs gekauft. Diesen Schritt bereue ich heute natürlich. Zumal da einige seltene Stücke dabei waren, die heute sicherlich nen ordentlichen Sammlerwert haben.
 
win311
win311
Ich bin Bassist, was sind deine Superkräfte?
Bassix
ß42.832
Ich habe auch viele CDs. Wenn ich die Platte bekomme, dann kaufe ich aber die ansonsten CD.
Die neue Greta van Fleet kann ich z.B. sowohl musikalisch als auch aufnahmetechnisch auf Vinyl empfehlen.

Was mich im Moment etwas nervt ist, dass beim Vinyl nicht automatisch die MP3s mitgeliefert werden (JPC). Ich weiß, dass Amazon das macht trotzdem kaufe ich da nicht.
Die MP3s brauche ich für unterwegs, da nutze ich einen iPod Classic - den kann man noch ohne iTunes bestücken und man hat bei 160G immer genug Musik dabei.
 
lord-of-fire
lord-of-fire
tappt im dunkeln
Die neue Greta van Fleet
Die steht auch noch auf meiner Einkaufsliste und die muß selbstverständlich Vinyl sein.
Edit hat grad nachgesehen: 35€ für Vinyl gegenüber 18€ für CD. :O!
Das Schlimme ist, daß ich natürlich trotzdem Vinyl kaufen werde und so die Abzocke auch noch unterstütze. :ugly:
Was mich im Moment etwas nervt ist, dass beim Vinyl nicht automatisch die MP3s mitgeliefert werden (JPC).
Geht mir auch so. CD kann man ja bekanntlich einfach automatisiert rippen. Bei LP isses etwas aufwendiger. Und die Daten liegen ja ohnehin digital vor, so daß es kein Aufwand wäre, für den Mehrpreis, den man meist für Vinyl zahlt, auch diesen Mehrwert anzubieten.
Ich weiß, dass Amazon das macht trotzdem kaufe ich da nicht.
+1
Zumal der Download bei Amazon unzuverlässig ist. Manchmal funktioniert er, manchmal nicht. Als ich es das letzte Mal versucht habe, gingen einzelne Songs, aber keine kompletten Alben. Der Kundensupportchat, den ich diesbezüglich kontaktiert hatte, hat leider nicht den Unterscheid zwischen Streaming und Download verstanden.
 
Zuletzt bearbeitet:
lord-of-fire
lord-of-fire
tappt im dunkeln
Ich hab kürzlich die neue LTE3 gekauft als DoLP in 180g Vinyl. MP3 Download ist zwar nicht dabei, aber das Album zusätzlich noch auf CD. Das find ich für den Mehrpreis gegenüber der regulären CD absolut OK.
Die ersten beiden Alben hätte ich zwar auch gerne auf LP, aber die sind nur gebraucht zu horrenden Preisen zu kriegen. Also muß ich mich wohl weiterhin mit den CDs begnügen, die ich habe.
 
lord-of-fire
lord-of-fire
tappt im dunkeln
Gestern kam bisschen neues und bisschen altes Vinyl:
IMG_20210613_134134.jpg
IMG_20210613_134112.jpg
IMG_20210613_134043.jpg
IMG_20210613_134013.jpg

Hervorzuheben ist die seventh son, weil noch original eingeschweißte Erstpressung.

Powerslave läuft grad.
 
 

Oben Unten