Vinyl Talk

Mad Jazz Morales

Mad Jazz Morales

Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Bassix
ß36.087
Wichtige nächste Frage: Wo ordert ihr Schallplatten?
In Kiel hat der letzte Laden seit über einem Jahr dicht.
Mediamarkt und so finde ich SoLaLa...
 
lord-of-fire

lord-of-fire

tappt im dunkeln
@Mad Jazz Morales Für Kombilösungen aus Heimkino und HiFi gibts auch bei Teufel schöne Sachen.

Ich hatte meine Teufel Anlage früher mit meiner verkauften HiFi Anlage kombiniert.
 
win311

win311

Ich bin Bassist, was sind deine Superkräfte?
Bassix
ß30.336
Wichtige nächste Frage: Wo ordert ihr Schallplatten?
In Kiel hat der letzte Laden seit über einem Jahr dicht.
Mediamarkt und so finde ich SoLaLa...
Discogs nutze ich auch viel, hat den Vorteil, dass man gezählt nach Pressungen suchen kann.

wenn man neue Platten kaufen möchte kann ich JPC empfehlen, die sind sowas von nett und fair. Bei Mediamarkt gibt es eigentlich nur Nachpressungen und Mainstream, der gerne mal 5 Euro teurer ist als bei JPC
 
Herr Mosa

Herr Mosa

good vibrations
Bassix
ß38.776
Also n bekannter Tontechniker der n Studio betreibt schwört auf Vinyl auch bei Classik, da Digital einiges an Obertönen auf der Strecke bleibt seiner Meinung nach?! :nix: :gruebel:
Ehrlich gesagt kenne ich mich bei Klassik auch zu wenig aus - das kann schon sein. Da muss Hard- und Vinylsoftware aber Tippitoppi sein. Meine Familienerbstücke sind nie besonders gut behandelt worden, und da nervt Rauschen, Knistern oder gar periodische Plopps bei leisen Stellen gewaltig.
Ich halte es da bei meinen Scheiben wie der englische DJ, dessen Name mir gerade entfallen ist. Sinngemäß: "Why hating Vinyl Surface Noise? The Life has Surface Noise"
Trotzdem hab ich ne Plattenwaschmaschine, ist doch alles eine Frage der (analogen) Dosis.

edit: und ja, Discogs ist der Knaller.
 
Horst Sergio

Horst Sergio

sustain with bass!?
Bassix
ß59.369
Also
Ehrlich gesagt kenne ich mich bei Klassik auch zu wenig aus - das kann schon sein. Da muss Hard- und Vinylsoftware aber Tippitoppi sein. Meine Familienerbstücke sind nie besonders gut behandelt worden, und da nervt Rauschen, Knistern oder gar periodische Plopps bei leisen Stellen gewaltig.
Ich halte es da bei meinen Scheiben wie der englische DJ, dessen Name mir gerade entfallen ist. Sinngemäß: "Why hating Vinyl Surface Noise? The Life has Surface Noise"
Trotzdem hab ich ne Plattenwaschmaschine, ist doch alles eine Frage der (analogen) Dosis.
Das ist allerdings richtig. Ich habe meiner Freundin bzw.uns zu Weihnachten auch 'ne Plattenwaschmaschine geschenkt. Also Platten die nicht sauber abspielen nerven und alles was unter der Stufe VG ist kommt bei mir auch nicht auf den Teller. Mit dem Teil kann man aber noch einiges rausholen und " retten"! :D
 
lord-of-fire

lord-of-fire

tappt im dunkeln
Ich mußte übrigens gestern mit Erschrecken feststellen, daß irgendwer mal meine Skrew - Burning in water, drowning in flame LP als Schreibunterlage für Stadt-Land-Fluß benutzt haben muß. Ich kann die Handschrift nicht zuordnen, aber es hat sich sehr deutlich aufs Cover durchgedrückt. :bang:
 
Olaf Rekord

Olaf Rekord

Dipl. Bierologe
Bassix
ß18.674
Wichtige nächste Frage: Wo ordert ihr Schallplatten?
In Kiel hat der letzte Laden seit über einem Jahr dicht.
Mediamarkt und so finde ich SoLaLa

Sulatron Records, HHV, Discogs, Nuclear Blast, Napalm Records, Bandcamp, Greenbrain Krautrock, Glitterhouse Records, Fonal Records, Ektro Records, Svart Records, Season Of Mist, ... Hab da die verschiedensten Quellen. Versuche primär bei den Bands selbst zu bestellen, danach beim Label, wenn auch das nicht geht, dann halt beim Drittanbieter....
 
Zuletzt bearbeitet:
lord-of-fire

lord-of-fire

tappt im dunkeln
Weißt du zufällig, was die an Versandkosten nach D nehmen? Laut Website wird das ja quasi individuell kalkuliert je nach Menge, Gewicht, Ziel und Paketdienst...
 
Olaf Rekord

Olaf Rekord

Dipl. Bierologe
Bassix
ß18.674
Weißt du zufällig, was die an Versandkosten nach D nehmen? Laut Website wird das ja quasi individuell kalkuliert je nach Menge, Gewicht, Ziel und Paketdienst...

Das letzte mal hatte ich 8,88€ bezahlt für eine LP und ein Shirt. Hab grad gesehen, dass ich noch nen 5€ Discount Code habe. Ich brauch den grad nicht. Falls Du was bis zum 29.12. über 35€ bestellen möchtest, kannst den gerne haben ;-)
 
Horst Sergio

Horst Sergio

sustain with bass!?
Bassix
ß59.369
Wichtige nächste Frage: Wo ordert ihr Schallplatten?
In Kiel hat der letzte Laden seit über einem Jahr dicht.
Mediamarkt und so finde ich SoLaLa...
Ersteres ist in diesen Zeiten zwar nicht umzusetzen aber normalerweise so:
1 .Direkt beim Konzert ( die Band bekommt die Kohle)
2. Beim Label ( das Label und die Band bekommt Kohle)
3. Beim örtlichen Plattenladen ( der lokale Händler, das Label, der Vertrieb und die Band bekommen Kohle)
4. Bei Händlern. Jpc, EMP, grooves iland, etc. ( bleibt halt immer weniger für die Band übrig )
5. Alte Sachen bei Discogs oder ebay. Wenn ich eine gute " alte" bekommen kann muss ich mir ja keinen überteuerten " Repress" kaufen, der dann vlt. auch noch remastert ist und evtl. gar nicht mal so gut klingt ? Ich find gebraucht und upcyclen auch geil. Immer neu ist irgendwie " gestern" !? ( Die Bands sind meistens schon so gross, die brauchen meine paar Euro nicht mehr und die Kohle wurde ja auch schon 'mal bezahlt )
6. Wenn das alles nicht fluppt evtl. auch mal Media Markt. Aber ungern. Die sind schon gross genug und Grosskonzerne machen diese Welt nicht besser.
7. Amazon, äh, nö, NIEMALS!!!!
:bier:
 
win311

win311

Ich bin Bassist, was sind deine Superkräfte?
Bassix
ß30.336
Weil es hier schon angesprochen wurde, für die Plattenflege nutze ich auch eine Plattenwaschmaschine, das Teil habe ich mir selber gebaut. Ich finde, dass eine Plattenwaschmaschine ab einer gewissen Qualität der Widergabekette ein Muss ist.

Ich habe mir aus einem alten Plattenspieler einen Punktsauger gebaut. Die Platte wird mit einer Bürste und Reinigungsflüssigkeit gereinigt. Der Dreck, welcher in der Flüssigkeit gebunden ist, wird dann abgesaugt. Lässt man die Platte wie bei der Knosti trocknen, trocknet der Dreck zu einem bestimmten Anteil wieder fest.

Platten wasche ich bei Bedarf und packe sie dann in eine frische Innenhülle.

Noch ein Tip zur Plattensammlung. Wenn man eine wertvolle Plattensammlung hat, macht es durchaus Sinn die Platten inkl. Zustand und Wert in einer Excel Liste zu pflegen. Diese Liste sollte man dann seiner Hausrat Versicherung zusenden. Im Fall eines Verlustes, bekommt man sonst so ca. Einen pro pro Platte.

So eine Liste kann man bei Discogs anfertigen.
 
Stratitis

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Mag sein, dass es Nostalgie ist, aber ich kaufe auch mittlerweile gern Vinyl-Alben incl. Download-Code.
Ansonsten mag ich natürlich auch Highresaudio.com
Das Tonmaterial dort ist in Mastering-Qualität mit 24bit Auflösung und mindestens 44.1Khz. Oft sogar 192Khz. Wer da noch behauptet, Vinyl klingt besser, hat ein Rad ab, da Vinyl ja auch vom selben Master kommt, nur halt aus technischen Gründen in Frequenzgang und Dynamik eingeengt, damit das Material vernünftig produzierbar ist.
Auf die Perfektion kommt es hier aber wohl nicht an. Ein Uhrenliebhaber würde seine Tag-Heuer auch nie gegen eine moderne, viel genauere Quarzuhr tauschen. Ebenso würde ich ein schönes Mercedes W124 Coupe von 1990 immer den optisch nixmehrsagenden aktuellen Modellen vorziehen, auch wenn die Technik automobile Steinzeit ist....
 
 

Oben Unten