Warum ist Ibanez charakterlos?

cellkirk74

Kalif anstelle des Kalifen
Ich hatte vor ca 7 jahren auf der Messe am Mesastand auch mal ein neueres Aktivmodell in der Hand, das tatächlich eigenständig klang. Könnte ein älterer BTB gewesen sein, war aber zu der Zeit auch schonb out of production....
 

BassMann

Well-Known Member
Bassix
ß3.064
Das hab ich gerne, hier einen Handgranaten Wurfstand eröffnen, sich beschweren und nichts produktives beisteuern .....ach lassen wir es xx( :ugly:

So nun zum Thema:
Mein ATK 810 ist alles andere als charakterlos.

1. Super verarbeitet
2. optisch eine Schönheit
3. Voller hochwertiger Details
4. Absolut geiler durchsetzungsstarker Charakter Sound!
5. Hat er viel Stylfaktor
 

dm1961

New Member
Bassix
ß1.053
Das hab ich gerne, hier einen Handgranaten Wurfstand eröffnen, sich beschweren und nichts produktives beisteuern .....ach lassen wir es xx( :ugly:

So nun zum Thema:
Mein ATK 810 ist alles andere als charakterlos.

1. Super verarbeitet
2. optisch eine Schönheit
3. Voller hochwertiger Details
4. Absolut geiler durchsetzungsstarker Charakter Sound!
5. Hat er viel Stylfaktor
Ist es eigentlich so schwierig zu verstehen, wenn ich sage, dass mich dieses Thema lediglich interessiert hat? Wenn ich eine Antwort hätte, hätte ich mir den thread geschenkt. Dich scheint das Thema ja sehr zu berühren oder warum die latente Aggression? Und das hier manche dieses Thema als Anlass für eine persönliche Vendetta nutzen.... Mir gibt das zu denken.....
 

BassMann

Well-Known Member
Bassix
ß3.064
Ist es eigentlich so schwierig zu verstehen, wenn ich sage, dass mich dieses Thema lediglich interessiert hat? Wenn ich eine Antwort hätte, hätte ich mir den thread geschenkt. Dich scheint das Thema ja sehr zu berühren oder warum die latente Aggression? Und das hier manche dieses Thema als Anlass für eine persönliche Vendetta nutzen.... Mir gibt das zu denken.....
Oh je....was nimmst du so? Globuli ?? :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:

energy

Altholz & Glühkolben!
Bassix
ß43.958
Ist es eigentlich so schwierig zu verstehen, wenn ich sage, dass mich dieses Thema lediglich interessiert hat? Wenn ich eine Antwort hätte, hätte ich mir den thread geschenkt. Dich scheint das Thema ja sehr zu berühren oder warum die latente Aggression? Und das hier manche dieses Thema als Anlass für eine persönliche Vendetta nutzen.... Mir gibt das zu denken.....
Der Threadtitel ist das Problem. Man kann mit etwas Phantasie eine Provokation in die Frage reininterpretieren.
"Warum ist Ibanez charakterlos?"
Das ist eine Suggestivfrage, die man lesen kann als: "Ibanez ist charakterlos. Erklärt mir bitte, warum das so ist."
 

II-V-I

caribou: gorn!
Bassix
ß11.452
Dass die Japaner sauber arbeiten bezüglich Verarbeitungsqualität, das bestreitet glaube ich niemand.
Ibanez und Yamaha sind Instrumente die man praktisch blind kaufen kann.
Was ich bei Ibanez früher nie leiden könnte, daß war der dünne Hals.
Ansonsten mag ich sie sehr gerne.
Das Adam Nitti Signature Modell hat - soweit ich weiss - einen "normalen" Hals, also eher Ibanez-untypisch


"Der dreistreifige Ahornhals mit Ahorngriffbrett ist etwas dicker und runder, als man es von Ibanez Soundgear Bässen gewohnt ist"
"[...]Hipshot Bridge (mit 18 mm Saitenabstand anstelle der bei Ibanez gewohnten 16,5 mm)"
 

energy

Altholz & Glühkolben!
Bassix
ß43.958
Hm. Nochmal in den Eingangspost schauen, vielleicht wird es dann klarer....

Auffällig ist dabei aber, dass insbesondere die Ibanez Bässe als charakterlos beschrieben werden. Ich selbst hab u.a. einen premium mit nordstrand big singles und hätte das Ganze mal von euch erläutert.
Nein, wird es nicht. :nix:

Über deine Intention kann ich nur spekulieren. Also, falls du erklärt haben willst, warum dein Premium mit Nordies charakterlos ist, da kann ich dir leider auch nicht helfen.
 

dm1961

New Member
Bassix
ß1.053
Also, danke für die erklärung. Dann versuch ich es nochmal: Ich verstehe die Beschreibung der Ibanez Bässe als charakterlos eben nicht. Ich finde meinen Premium mit Nordstrands alles andere als das. Dennoch hält sich die Beschreibung scheinbar hartnäckig. Da interessiert es mich halt, woran das festgemacht wird. Dennoch bleibt es für mich unklar, warum man hier so angegangen wird. Der Hinweis auf meine „problematische“ Eingangsfrage, wie jetzt geschehen, hätte gereicht......
 

Loki

Leidenschaftlicher Dilletant
Bassix
ß4.985
Na Ibanez hat eben keinen "Trademark-Sound", genauso mein geliebter Yamaha.
Und wenn ich ehrlich bin erkenne ich bei 99% der Precis den berühmten Preci-Sound erst, wenn ich den Bass sehe
 
Oben