Welchen Bass kaufen?

JoTrocken

New Member
Bassix
ß240
Ich spiele jetzt seit einem halben Jahr Bass, bisher auf einem geliehenen Cort GB 24 Viersaiter, den ich im Sommmer zurückgeben muss.
Da ich gefallen am Bassen gefunden habe, will ich mir einen neuen kaufen.
Um die 700 EUR darf er kosten.

Könnt ihr mir eirgendein Modell empfehlen?
Welche Art von Tonabnehmern u. a. Technik sollte er haben um damit vielseitig spielen zu können? (wenn es sowas nicht gibt, dann richtung rock)
Lieber aktiv oder passiv?

mfg jotrocken
 

Susanne

Member
Bassix
ß200
Meine Freudin hat 3 Stunden Bässe getestet und sich dann für einen 5-Saiter Soundgear for Ibanez entschieden - für 699 Euros. Hat aktive Elektronik (9V), Hals aus Ovangkol, Griffbrett Wenge und der Body Mahagoni (wenn ich mich richtig erinnere).
Und Elixier-Saiten drauf [:-)]
Ist auch jetzt nach 3 Monaten noch voll zufrieden mit dem Teil.

Viel Spaß beim Bässe antesten
Susanne

Zitat:Original erstellt von: JoTrocken

Ich spiele jetzt seit einem halben Jahr Bass, bisher auf einem geliehenen Cort GB 24 Viersaiter, den ich im Sommmer zurückgeben muss.
Da ich gefallen am Bassen gefunden habe, will ich mir einen neuen kaufen.
Um die 700 EUR darf er kosten.

Könnt ihr mir eirgendein Modell empfehlen?
Welche Art von Tonabnehmern u. a. Technik sollte er haben um damit vielseitig spielen zu können? (wenn es sowas nicht gibt, dann richtung rock)
Lieber aktiv oder passiv?

mfg jotrocken
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
teste wenn möglich mal den Cort Artisan oder Bässe der Yamaha BB-Serie. LTD ist auch ziemlich gut. Abraten würde ich von Squier ->miese Verarbeitung!!!!

Wenn du besonders vielseitig sein willst ist denke ich eine aktive Elektronik angebracht.
 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten