Wer kennt diesen Les Paul Bass...


Alex84
Alex84
Well-Known Member
Bassix
ß17.877
... Und kann mir etwas dazu erzählen?
Hallo!
Ich habe mir den auf den Bildern gezeigten Bass gebraucht gekauft. Es handelt sich um einen Epiphone Les Paul Bass, mit Dual Rail Tonabnehmern.
Meine Recherche hat bisher ergeben, dass er eben aus Mahagoni ist und angeblich um die Jahrtausendwende herum gebaut wurde. Die Tonabnehmer sind recht interessant, erlauben eine 5-fach Schaltung, die ich wahnsinnig kompliziert finde: von single coil, seriell über parallel-Betrieb sind hier einige Mischformen möglich, die ich erst noch überblicken muss. Interessant finde ich auf jeden Fall die Kopfplatten-Verzierung.

Weiß jemand noch ein bisschen mehr dazu? Gibt es vielleicht noch irgendwo alte Anleitungen oder ähnliches? Hat noch jemand dieses Modell? Falls ihr Fragen oder Anmerkungen habt, her damit!

-Alex
 

Anhänge

  • IMG_20190319_0712467.jpg
    IMG_20190319_0712467.jpg
    188,5 KB · Aufrufe: 208
  • IMG_20190319_0712368.jpg
    IMG_20190319_0712368.jpg
    182,9 KB · Aufrufe: 273
  • IMG_20190319_0711554.jpg
    IMG_20190319_0711554.jpg
    67,9 KB · Aufrufe: 253
  • IMG_20190319_0712054.jpg
    IMG_20190319_0712054.jpg
    84,3 KB · Aufrufe: 254
  • IMG_20190319_0711472.jpg
    IMG_20190319_0711472.jpg
    91,6 KB · Aufrufe: 364
Ray Mahogany
Ray Mahogany
Jesus just left Chicago wearing cheap sunglasses
Das ist ja ein sehr schönes Exemplar! Darf man erfahren, was du Dafür hinlegen durftest?
 
 

Oben Unten