WR Goliath Tube Preamp

wasabi 2.0

Well-Known Member
Bassix
ß49.155
Ich bin gerade mit Roland, dem Entwickler dieser Kisten in Kontakt. Ein sehr netter Kerl. Ich habe die beiden aktuellen Pedale gerade zum testen hier und wollte einfach mal rumhören ob sie hier jemand kennt und vielleicht eine 2te Meinung hat.

Was schreckt an der Beschreibung denn ab? Und warum sind 400€ für eine Auslaufmodell ein Problem? Er hat mir mal grob seine Kalkulation vorgerechnet... 400€ sind für das was da drin steckt fast geschenkt. Eine Reddi Röhren DI kostet 700€.... da meckert auch keiner.
 

Metalfist

schnell und böse
Ich hab auch kürzlich meinem Chef meine Kalkulation für meinen Lohn vorgelegt.
-) Miete 200m2 Wohnung Innenstadt
-) Leasing für Porsche
-) Alimente für 4Kinder
-) Schiurlaub in Lech
-) Sommerurlaub Seychellen
-) Geld für Halligalli (also Koks&Nutten)
-) durchschnittliche Strafgelder für Verkehrsvergehen
_________________________________
= 12.000/Monat

Leider war er nicht einverstanden.
[¦)]



Im Ernst:
Ich kann mir schon vorstellen, das bei solchen Geräte die Entwicklungskosten eingerechnet werden und sich lange nicht amortisieren.
Mir persönlich wäre das aber für einen Preamp viel zu teuer.
Genauso wie die Reddi.
Aber zum Glück brauche ich sie ja auch nicht zu kaufen. :D
 

Metalfist

schnell und böse
Mag sein.
Mir wäre es definitiv zu teuer.

Um den Betrag kauf ich mir lieber etwas preiswerteres und mach mit meiner Frau übers Wochenende einen kleinen Städtetrip.
 

alex_de_luxe

www.groovedruids.ch
Bassix
ß33.678
Städtetrip gegen Geräte eintauschen? Wie bitte? :O!
Ich meine, danach hast die Stadt gesehen... wow und was bringt es? Den Städtetrip kannst du bei der Frau doch runterhandeln auf nen Döner anner Ecke. Natürlich findet sie es nicht toll, dafür kannst du ein Gerät kaufen das so lange bleibt wie du willst.

Was für ne Frage :D
 

schubi

tiefer ist geiler
Bassix
ß74.445
Ich hab auch kürzlich meinem Chef meine Kalkulation für meinen Lohn vorgelegt.
-) Miete 200m2 Wohnung Innenstadt
-) Leasing für Porsche
-) Alimente für 4Kinder
-) Schiurlaub in Lech
-) Sommerurlaub Seychellen
-) Geld für Halligalli (also Koks&Nutten)
-) durchschnittliche Strafgelder für Verkehrsvergehen
_________________________________
= 12.000/Monat

Leider war er nicht einverstanden.
[¦)]
Na, ob da die 12.000 im Monat reichen werden .... :D
 

Metalfist

schnell und böse
Im Einzelhandel vielleicht.
Ich denke, dass die Röhre einen grossen Teil der Bauteil-Kosten ausmachen wird.
Das Gehäuse schaut auch hochwertig aus.
Das mag zwar Eyecandy sein, aber ob ein Gerät superchic oder eine simple Blechdose ist, das ist mir völlig egal, solange der Sound rauskommt, den ich haben will.

Den Städtetrip kannst du bei der Frau doch runterhandeln auf nen Döner anner Ecke.
[¦)]
Hab ich schon probiert. Leider keine Chance... :D
 

cellkirk74

Kalif anstelle des Kalifen
@wasabi: Wie ist denn so der erste Eindruck von dem Gerät und was unterscheidet es (außer der Röhre) vom Nutzen von den üblichen Kandidaten wie dem VTDI, dem Sado oder den Dingern von Radial, EBS oder GP lightstone?
 

Metalfist

schnell und böse
Die ECC86 kostet je nachdem von welchem Hersteller zwischen 7 und 25€....
Auf dem Foto mit den Bauteilen ist eine Telefunkenröhre abgebildet.
Ich habe kürzlich gelesen, dass die Telefunken gesucht sind und Sammlerwert und überhaupt.
Deswegen kosten die offenbar mehr.

Ich gehe mal davon aus, dass die auch drinnen ist und nicht nur als Symbolfoto gilt.
 

TheBug

Mehr Bässe weniger Kilos
wobei da dann wieder die frage ist ob man den unterschied JJ zu Telefunken bspw. wirklich hört oder ob das voodoo ist. das kann und will ich hier nicht beurteilen.
 
Oben Unten