Zuschlagen? Markbass LM250 + TRAVELER 102P

reggae|BuZz

reggae|BuZz

Member
Bassix
ß658
Hallo ihr lieben!
Hab grade schon etwas die Sufu gequält - aber zu keinem befriedigendem Ergebnis gekommen.

Folgende Frage:

Hab ein Gebrauchtangebot vorliegen:
Markbass LM250 + Traveler 102P (Box)
ca. 2 1/2 Jahre alt
590 € VHB

Den Amp kenne ich, und mag ihn. Die Box werde ich vor Ort testen.

Meine Frage an euch - ist der Preis angemessen?
Würdet ihr zuschlagen?

Grüße
Bastian

 
SL K@ne

SL K@ne

Active Member
Bassix
ß2.127
Hmm, da verlangst du viel von uns, denn keiner weiß, wie das Zeug aussieht bzw. in welchem Zustand das ist.

Der Amp an sich ist tauglich, allerdings nicht sehr leistungsstark. K.A. wo du ihn einsetzen möchtest. Die Box kenne ich nur von den Daten her, aber scheint wohl auch nicht schlecht zu sein.

Aber kannst du das Besteck nicht vor Ort mal genauer vor dem Kauf unter die Lupe nehmen? Gerade bei Gebrauchtteilen ist das sehr empfehlendswert.

Falls alles in Ordnung ist, ist der Preis echt ok, vorallem, da ja noch Handelsoptionen vorhanden sind. Den Amp gibts zwar so gut wie nicht mehr neu in der alten Rev. zu bekommen, aber wenn doch, dann liegt er gerade so um die 350,-. Die Box liegt neu bei 590,-, daher könnte das evtl. ein guter Deal werden, wenn du nicht den aktuellen LM250 mit regelbarer DI willst.

Viel Erfolg

Edith rügt mich gerade, dass ich ganz vergessen habe dir erstmal ein "Herzlich Willkommen im Forum" zu schreiben. Sry^^
 
Zuletzt bearbeitet:
machti

machti

Weils eh scho Wurscht is
Bassix
ß3.438
der Preis is ok
der Lm is für die Box halt etwas unterdimensioniert aber grundsätzlich Ok.
Je nach Musik kann man mit dieser Kombi aber schon an die grenzen kommen.

Schau ob die Box 4 oder 8 ohm hat

eine grundsätzliche Überlegung zu der Problematik

4 Ohm Volle leistung an einer Box, aber wenn du eine Zweite Box dazuhängtst bringt der Amp nich seine volle Leistung, hat aber mehr Mebranfläche was aber auch schon helfen kann.

8 ohm Box bringt alleine nicht die volle Leistung aber mit einer zweiten Box (8 Ohm parallel) hast dan die volle Leistung an mehr Membranfläche


Ich hab die Traveler 102P gebraucht gekauft und bin recht zufrieden mit ihr, vorallem mit dem Gewicht und Sound is auch so dass ich eigentlich nichts dazu mehr brauchen würde. Ich tus aber trotzdem[:D]
 
SL K@ne

SL K@ne

Active Member
Bassix
ß2.127
Ähm ist der MB LM250 2Ohm-fähig??? Ich glaube nicht, daher vorsicht bei 2x 4Ohm Boxen!


Edit: sry, mein Fehler, der LM250 hat ja nur ein Speakon bzw. ein Klinkeausgang. Daher würde man 2 4Ohmboxen ja nur hintereinander anschließen. somit sind ja 8Ohm wieder gewährleistet, falls man nicht falsch verdrahtet hat[;-)]
 
Zuletzt bearbeitet:
reggae|BuZz

reggae|BuZz

Member
Bassix
ß658
Zitat:Original erstellt von: slkane
"Herzlich Willkommen im Forum"
Danke :-)

Natürlich werde ich vor Kauf alles unter die Lupe nehmen - ist ja klar!
Über die angebliche "schwachbrüstigkeit" des LM250 hab ich schon einiges gelesen. Da gehen die Meinungen auseinander...
Habe vor die Box evtl. später mit einer 15er zu kombinieren. Aber zunächst wird erstmal zu Hause damit gedudelt :-)


Spiele zZ in einer meiner Bands eine 2x10 plus 15er an einem Hartke 3500 (TubePre 100%, SSPre 25%) und der Master wandert bei Proben nie über 3 hinaus! Daher müsste der LM 250 doch ebenfalls noch mehr als ausreichend sein?! Zumindest dann an 210 (8ohm) und 15 (8ohm)...
Damit sollten doch auch kleine Gigs mit Backline möglich sein. Wenns größer wird läufts doch eh über die PA ;-)

Auf jeden Fall schonmal Danke für eure Einschätzungen!

Bastian

Edit: Die Box gibt es sowohl als 8, wie auch als 4 Ohm Variante. Der Typ der mir zum Verkauf steht ist mir nicht bekannt - in Anbetracht der Tatsache dass ich später mit einer 8ohm 15er kombinieren möchte wäre also die 8 Ohm Variante zu bevorzugen (sofern es sich um diese handelt ;-) ) ?

 
Zuletzt bearbeitet:
onkel kasten

onkel kasten

A Very Stable Genius
250W vom markbass reichen, brauchst dir keine gedanken machen. bzw. spiel das teil doch einfach mal an.
 
El Rabino

El Rabino

Unnerum
Bassix
ß3.835
ich krieg immer anfälle, wenn ich lese, dass der lm 250 "nicht sehr leistungsstark" sein soll. ich spiele den an ner 2*10er in meiner nicht gerade leisen rockband. gestern sogar "nur" an einer 1*10er...klar gabs da keinen druck, aber bei der probe gehts ja erstmal nur darum, dass sich jeder gut hört. und ich hab mich gehört...so wie mich alle anderen auch gut gehört haben.

 
Mudskipper

Mudskipper

.
Moin,

der LM 250 gehört definitiv zu den Amps, die laut genug sind, wenn man nicht grad in einer Metalband spielt, wo die Gitarristen ihre 4x12 aufreißen.Mit 2x10+1x15 kannst Du für den Normalgebrauch gut was reißen.
Mit einem LMII hat man aber schon mehr "Luft", deswegen habe ich mit für den 500Watt Amp entschieden, aber da wollte ich einfach mehr Headroom haben, im Prinzip würde der 250er für meine Bedürfnisse voll ausreichen.

 
witzi

witzi

Well-Known Member
Bassix
ß5.128
Zitat:Original erstellt von: slkane

Ähm ist der MB LM250 2Ohm-fähig??? Ich glaube nicht, daher vorsicht bei 2x 4Ohm Boxen!


Edit: sry, mein Fehler, der LM250 hat ja nur ein Speakon bzw. ein Klinkeausgang. Daher würde man 2 4Ohmboxen ja nur hintereinander anschließen. somit sind ja 8Ohm wieder gewährleistet, falls man nicht falsch verdrahtet hat[;-)]
Wenn ich eine 4 Ohm Box an den Speakonanschluss und eine 4 Ohm Box an den Klinkenanschluss lege, komme ich nicht auf 8 Ohm, sondern
auf 2 Ohm!
Das verträgt der Little Mark nicht!
 
chrisie

chrisie

Well-Known Member
Bassix
ß18.858
Ich hab die 102P eine Zeit lang in Verbindung mit meinem F1 gespielt. Eigentlich nur als Überbrückung gedacht, war ich dann sehr angeton vom Ton und der Handlichkeit des Winzlings und hab ihn einige Zeit länger gespielt - einiges Manko, wie bei vielen 210ern ist die Tragweite der Box. nach ein paar Metern fällt der Ton unweigerlich zu Boden und wart nie mehr gehört - gibt ihmo aber nur sehr wenige 210er, die wirklich weit tragen. Als Montior verwendet, fanden ich und der FOH diese Eigenschaft sogar sehr nützlich... in sehr gutem Zustand würd ich für die Box 350,- hinlegen, in neuwertigem Zustand allerhöchstens 400,-.Die 590,- sind abzgl. VHB wahrscheinlich 550,-... das erscheint mir fair, wenn der Zustand passt. Achja, Willkommen im Forum!!!
 
SL K@ne

SL K@ne

Active Member
Bassix
ß2.127
@El Rabino: warum bekommst du wegen solchen Nichtigkeiten "immer gleich Anfälle"? Indentifizierst du dich immer so stark mit dem Equipment??^^ Für den einen reicht die Leistung xy, für den anderen noch lange nicht. Beides hat seine Berechtigung.

@Onkel Kasten: Dass 250w@4Ohm bzw. 150w@8Ohm generell reichen, ist eine mutige Aussage. Das kommt wohl eher auf den Anwendungsbereich an.

@Witzi: Sagte ja, dass wenn man die Boxen "hintereinander" hängt werden es 8Ohm. Bei gleichzeitigem Nutzen von Speakon und Klinkeausgang werden es 2Ohm, die den Amp killen werden, richtig.

Mudskipper sprach es kurz an: Headroom, Luft nach oben. Genau deshalb finde ich z.B., dass man nie genug Leistung haben kann. Und wer denk, Leistung haben heißt immer gleich brutal laut spielen (müssen), der denkt etwas falsch;-)

Aber jedem das Seine....
 
onkel kasten

onkel kasten

A Very Stable Genius
wenn bei der box die drannhängt der wirkungsgrad stimmt und diese mit entsprechender membranfläche ausgestattet ist reichen 250W für ABSOLUT alle situationen
(zb. tecamp 410 4ohm und die sonne scheint)
 
Zuletzt bearbeitet:
SL K@ne

SL K@ne

Active Member
Bassix
ß2.127
Aus langjähriger Erfahrung muss ich dir leider widerspreche. Ist aber ja auch egal und würde jetzt zu weit OT gehen^^
 
Zuletzt bearbeitet:
reggae|BuZz

reggae|BuZz

Member
Bassix
ß658
Dann noch eben eine schnelle Frage an die Herren die die Box bereits besessen haben oder besitzen:

Woran erkenn ich ob es sich um die 8 oder die 4 Ohm Variante handelt? - Gibts die genaue Produktbezeichung auf der Rückseite? oder steht da iwas neben den Inputs?

Grüße :-)
 
chrisie

chrisie

Well-Known Member
Bassix
ß18.858
Zitat:Original erstellt von: reggae|BuZz

Woran erkenn ich ob es sich um die 8 oder die 4 Ohm Variante handelt? - Gibts die genaue Produktbezeichung auf der Rückseite? oder steht da iwas neben den Inputs?
Du bist am richtigen Weg: Hinten am Typenschild, wo sich auch die Buchsen befinden sind der genaue Typ, Belastbarkeit, Seriennummer und die Impedanz angedruckt. Ich würde dir jedenfalls die 8 Ohm Variante empfehlen, damit du die Box auch mal erweitern kannst. Der Unterschied im Singlebetrieb ist vernachlässigbar...
 
schomosapiens

schomosapiens

Wär gern Bassa in Mombassa
Bassix
ß14.017
Habe selber ein LM 250 Top, ist absolut ausreichend und soundmäßig im grünen Bereich, die 2x10 Box ist geschmacksache, ich steh mehr auf 15er und die Boxen von Markbass find ich auch nicht so prickelnd, da gibt es besseres.[:D]

Grüsse

schomo
 
 

Oben Unten