Alter Hiwatt 200. Wieviel ist er Wert? Preisschätzung?

oehlix

oehlix

Member
Bassix
ß599
Hallo! Kann mir jemand Auskunft geben wieviel dieser Hiwatt 200 Wert ist, bzw. den Wiederverkaufswert würde mich mal interessieren.
Überege im Moment ob ich ihn verkaufe da ich ihn nicht mehr nutze. Baujahr müsste so um 1981 sein, bin mir aber nicht sicher.
Ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen.
Fotos im Anhang :-)
Dankeschön!
Markus
 

Anhänge

  • 301BC2C5-2E82-457C-AFC3-01B3F61EC752.jpeg
    301BC2C5-2E82-457C-AFC3-01B3F61EC752.jpeg
    157,3 KB · Aufrufe: 63
  • D7C18470-F0FF-4B63-86AE-26B4FE292392.jpeg
    D7C18470-F0FF-4B63-86AE-26B4FE292392.jpeg
    176,7 KB · Aufrufe: 64
  • 1C64B029-8CAC-4386-9655-D23B238E4925.jpeg
    1C64B029-8CAC-4386-9655-D23B238E4925.jpeg
    223,6 KB · Aufrufe: 63
Zuletzt bearbeitet:
rawlikefishrob

rawlikefishrob

Japan Vintage Enthusiast
Also das ist ein 6 Zylinder EL34 kein 4 x KT 88
Das ist schon das Hauptproblem.
Die KT88 Versionen sind wesentlich unproblematischer, denn aus 6 EL34 gehen gut und gern normalerweise bis zu 150 Watt (25W pro EL34) bei normalen Voltages raus.
Bei dem HIWATT sind die Spannungen erhöht und ich habe mal was von 225W Output gelesen.
Der in der Endstufe vergleichbare Sound City 120 hat ebenfalls 6 EL34 mit denselben Trafos und schmeißt zwischen 130 und 150 Watt raus.
Das aber mit normalem Strom und die Röhren halten dann auch ewig.
Da man aber auf 6 EL34 schon ein Ei auf dem Lüftungschlitz in einer AluPfanne zubereiten kann(ich habe meinen Sound City 120 seit 21 Jahren!) ist dieser Hiwatt 200 bestimmt sehr hot.

Mein Techniker hat mir damals von dem Amp abgeraten und er ist seit über 45 Jahren in dem Bereich tätig und liebt Röhrentechnik....

Die KT88 200er gehen zwischen 1800 und 2000 Euro weg, wenn die ordentlich gewartet sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
rawlikefishrob

rawlikefishrob

Japan Vintage Enthusiast
würd ich so nicht sagen, auch die el34er ausführung hat ihre liebhaber. hat ja auch was mit klanglicher präferenz zu tun. würde den daher im gleichen bereich sehen.

aber preislich hat sich in den letzten 10 jahren wohl nicht großartig was getan:
Ich beschäftige mich seit ca 3 Jahren mit den Hiwatt 200, da ich schon lange einen haben möchte. Demnach schaue ich wöchentlich nach denen, in Kleinanzeigen etc.
Der aufgerufene Preis ist nicht immer der reale Verkaufspreis und man muss immer den Wartungstand des Amps sehen. Über 2K gehen nur die gewarteten Amps, da der Röhrenwechsel doch sehr reinhaut, da das Bias gemacht werden muss.
 
opus 44

opus 44

op. 44
Bassix
ß41.706
Ich beschäftige mich seit ca 3 Jahren mit den Hiwatt 200, da ich schon lange einen haben möchte. Demnach schaue ich wöchentlich nach denen, in Kleinanzeigen etc.
Der aufgerufene Preis ist nicht immer der reale Verkaufspreis und man muss immer den Wartungstand des Amps sehen. Über 2K gehen nur die gewarteten Amps, da der Röhrenwechsel doch sehr reinhaut, da das Bias gemacht werden muss.

klar, die reverb preise sind murks. aber da er den amp ja vor 10 jahren schon veräussern wollte, scheint er es ja auch nicht eilig zu haben - da sind 1800 - 2000 auch für nen el34 drin...
 
oehlix

oehlix

Member
Bassix
ß599
Mensch Leute! Vielen Dank für die Infos! :D
Habe mich hier auch seit bestimmt 10 Jahren hier nicht eingeoggt, und meinen alten Eintrag aufs Erste nicht mehr gefunden..
Der Amp wurde vor 10 Jahren vom Herrn Reußenzehn höchstpersönlich gewartet, und kam aber leider nicht mehr zum Einsatz.
Evtl habe ich einen Interessenten, bin aber offen für Angebote falls sich jemand dafür interessiert.

Dazu hätte ich auch noch eine Ampeg STV610HLF Box (USA) im Angebot. Package?!

Wohne in Frankfurt am Main.
Bei Interesse einfach anschreiben!

Ich danke euch allen! Frohe Ostern 8D
Markus
 
rawlikefishrob

rawlikefishrob

Japan Vintage Enthusiast
Mensch Leute! Vielen Dank für die Infos! :D
Habe mich hier auch seit bestimmt 10 Jahren hier nicht eingeoggt, und meinen alten Eintrag aufs Erste nicht mehr gefunden..
Der Amp wurde vor 10 Jahren vom Herrn Reußenzehn höchstpersönlich gewartet, und kam aber leider nicht mehr zum Einsatz.
Evtl habe ich einen Interessenten, bin aber offen für Angebote falls sich jemand dafür interessiert.

Dazu hätte ich auch noch eine Ampeg STV610HLF Box (USA) im Angebot. Package?!

Wohne in Frankfurt am Main.
Bei Interesse einfach anschreiben!

Ich danke euch allen! Frohe Ostern 8D
Markus
Wenn der jetzt 10 Jahre stand kann und sollte er wieder zum Service..
 
oehlix

oehlix

Member
Bassix
ß599
...Klar! Um mir diesen Weg doch zu sparen würde ich sogar 100€ vom ???? Preis runtergehen ;-)
Nein Spaß, und wie auch immer. Nochmal 10 Jahre sollte er nicht in meinem Besitz sein. Ich spiele mittlerweile etwas anderes, und es wär doch schade wenn er nicht benutzt wird, oder einen Vintage-Liebhaber gücklich macht.
 
rawlikefishrob

rawlikefishrob

Japan Vintage Enthusiast
...Klar! Um mir diesen Weg doch zu sparen würde ich sogar 100€ vom ???? Preis runtergehen ;-)
Nein Spaß, und wie auch immer. Nochmal 10 Jahre sollte er nicht in meinem Besitz sein. Ich spiele mittlerweile etwas anderes, und es wär doch schade wenn er nicht benutzt wird, oder einen Vintage-Liebhaber gücklich macht.
Wenn Du den warten lässt, denk an den Beleg für den Käufer, wäre es ein KT88 Amp, wäre ich interessiert. So ist der mir zu "hot".
 
rawlikefishrob

rawlikefishrob

Japan Vintage Enthusiast
Bei ebay kleinanzeigen gibt es einen KT88er aus Hamburg für 2,2K; der sieht aus wie neu (ist auch wohl ab 1990 gebaut).
Deiner müsste aus 79 sein,übrigens
 
oehlix

oehlix

Member
Bassix
ß599
!979...Wow!
Habe den Amp Anfang der 90er gegen einen Trace Elliot Amp (welcher das war weiss ich nicht mehr) und einen für heutige Preise nicht vergleichbaren Aufschag im ehemalingen Mr. Bassman in Frankfurt gekauft.
Kinder wie die Zeit vergeht...:-)
 
opus 44

opus 44

op. 44
Bassix
ß41.706
bzgl. technik kann ich leider nix beisteuern... beim durchmessen hatte mein el34 ~170w. ein erhöter röhrenverschleiß ist mir bis dato nicht aufgefallen. beim thema hitzeentwicklung fehlt mir der vergleich.. wird halt warm :D.

ich meine aber irgendwo gelesen zu haben, dass auch die kt88 keine vollen 200watt haben.
 
rawlikefishrob

rawlikefishrob

Japan Vintage Enthusiast
Nun ja, man sagt 25 Pro El34 sind safe und 42 Watt Pro KT88, also wären es 150 Watt vs 168 Watt.
Aber es kommt auch auf viele andere Faktoren an, die KT88 klingen runder und voller, als die mittigen EL34, sodass man gefühlt weniger Leistung braucht-gerade beim Bass. Und der Zerrpunkt und der Klirrfaktor ist bei der KT88 niedriger, sodass man näher ans Limit der Röhre kommt, wo es noch gut klingt.
Die HIWATT und die Weber MyWatt machen 200 Watt aus 4 KT88, die 400 Watt machen 6 KT88..
 
oehlix

oehlix

Member
Bassix
ß599
Zum Thema Hitzetwicklung:
Soweit ich mich erinnern kann im Rahmen. Für Spiegeleier reicht es nicht, doch es wird oben schon ordentlich warm. Aber auch nicht so das man Angst bekommt..
 
 

Oben Unten