Bassberatung

Demon

Demon

New Member
Bassix
ß0
Hallo liebe Bassic Community,

vorab erstmal, ich habe schon ein wenig still mitgelesen und gesucht jedoch nichts dergleichen gefunden.

Ich spiele seit 3,5 Jahren relativ erfolgreich E-Gitarre, jedoch bin ich seit dem anspielen des Basses meines Freundes total Bassbegeistert.
Da ich mich bisher fast nur mit E_Gitarren befasst habe habe ich relativ wenig Ahnung von Bässen und bräuchte deshalb eure Hilfe.

Ich würde mir gerne einen Bass und einen passenden Bassverstärker zulegen, meine bevorzugten Musikrichtungen wären Metal und ein wenig Blues, jedoch liegt der Schwerpunkt eindeutig auf Metal.

Als Budget würde ich mal 1000€ für Gitarre und Verstärker festlegen aber ob es jetzt 100-200 mehr oder weniger werden ist mir eigentlich egal. Bei dem Budget kam mir die große Frage ob ich liebe zu einem Comboverstärker oder einer Box+Topteil greifen soll ?

Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen.




Mit freundlichen Grüßen Demon.
 
G.Ras

G.Ras

Member
Bassix
ß200
hiho

mal mein gedanke zu deiner frage.

http://www.thomann.de/de/sandberg_electra_vs_4_ts.htm
ein vollkommend amtlicher bass, besonders in diesem preissegment. wenn der mit seinen 600€ in deinem preisrahmen liegt... meiner meinung nach ein traum als "erster bass"

dazu z.b. der
http://www.thomann.de/de/ashdown_mag_300h.htm

und eine 4x10 von
fmc
http://fmc-audio.jimdo.com/

oder sad
http://www.sad-audio.de/

bei beiden boxenherstellern am besten mal anrufen.... die sind beide sehr nett.
bei fmc z.b. fangen die 4x10er laut preisliste bei 379€ an. zusammen wärst du dann bei ca 1200€.

das ist natürlich nur eine von vielen möglichkeiten (aber ich denke du wärst davon nicht enttäucht)

cheers
n.
 
W.A.S.P.chen

W.A.S.P.chen

°
Bassix
ß57.501
Moin und Willkommen!
Erstmal, was meinst Du mit Metal? Maiden oder Meshuggah? Kyuss oder KoRn? Also welcher Sound soll rauskommen und wie tief soll gestimmt werden?
Grundsätzlich kann man (von der Optik mal ab) mit jedem Bass jeden Stil spielen, aber man kriegt nicht aus jedem Gerät ein geiles tiefes A raus.
Ob Combo oder Top/Box hängt auch von anderern Umständen ab, als dem Budget, das gibt's nämlich alles in billig und teuer.
Willst Du nur zuhause düdeln? Oder willst Du damit in 'ne Band? Bist Du körperlich gebrechlich? Hast Du ein Auto und bist Antialkoholiker? In allen Bands in denen ich war, haben wir viel mit andern Bands zusammen Gigs gespielt, da war es fast immer so, daß sich alle eine Box geteilt und die eigenen Tops genommen haben, da ist n Combo halt plöd. Man ist auch flexibler bei eventuellen Upgrades.
Hast Du dir Möglichkeit, in einen der großen Tempel zu fahren und viel auszuprobieren? Also wo wohnst Du?
 
don

don

The One To Sing The Blues
Bassix
ß1.607
Für ca 400 Mücken gibts auch Kombos und Boxen von Mar**all. Wäre für deinen angestrebten Stil sicher nicht verkehrt.
 
U-Bass

U-Bass

Silber-Bassicer
Bassix
ß2.111
Zitat:Original erstellt von: yongleur

Also ich bin ja nun ein absoluter Anfänger und kann von daher vielleicht nicht so richtig mitreden.

Trotzdem möchte ich dir schreiben dass ich mein Zeugs mehr oder weniger zufällig gebraucht gekauft habe.

Und es ist doch schon recht schweres Gerät mit ziemlich viel Druck und von hoher Qualität. Ich habe das Gefühl dass der Markt wirklich gross ist.

Hier in der Schweiz hätte ich jüngst eine Trace Elliot 1048H Box für 200 Franken kaufen können, nahezu neuwertig! Ampeg 410 HLF (USA) wurde ebenfalls wirklich günstig verkauft. Das ist alles gutes Zeugs, vor allem für so wenig Geld.

Vielleicht solltest du dich doch einmal in dieser Richtung umschauen. Gerade wenn in einer Metal Band gespielt wird spielt die Leistung sicher keine kleine Rolle.

Viel Glück bei der Suche.
???

Der Thread ist schon 8 Monate alt, ich nehme an, dass er in der Zwischenzeit Bass und Amp gekauft hat. Und falls nicht, hat sich die Frage eh erledigt
 
 

Oben Unten