BasSists AgaiNst RaCiSts

klaus_major

klaus_major

Well-Known Member
Bassix
ß16.437
Kann mir mal einer eine Erklärung für die das Lesen erschwerende komische Groß- und Kleinschreibung des Slogans geben?
Sehe ich des öfteren, aber nie den Sinn darin. Danke!
 
Ray Mahogany

Ray Mahogany

rude finger
Zudem finde ich den deutschen Slogan wesentlich eingängiger und, man mag es kaum glauben, wird dann auch von allen verstanden.
Über englische Slogans lese ich ganz oft einfach hinweg, weil zumeist nur sinnentleerter Blödsinn auf T-Shirts zu lesen ist...merkt ja keiner, is ja Englisch...
 
lila_neu_73207

lila_neu_73207

die nur selten hier ist.
Bassix
ß36.648
so sieht es doch zumindest etwas cooler aus und nicht ganz so nach plakat.

stände dort in arial bold 96pt: "Bassistinnen und Bassisten gegen Rassisten", würde ich das aus rein optischen gründen nicht anziehen. so, wie es ist, finde ich es einigermaßen ansprechend. nur die rückseite geht gar nicht, das ist für mich ein no-go, wäre es sogar, wenn das shirt lila wäre. ich bin doch keine litfasssäule.

dann lieber, wenn schon, ein button oder so.

jaja, ich weiß. frauen... :II
 
Zuletzt bearbeitet:
HamburgerJung

HamburgerJung

Sowas von Member
Bassix
ß15.130
so sieht es doch zumindest etwas cooler aus und nicht ganz so nach plakat.

stände dort in arial bolt 96pt: "Bassistinnen und Bassisten gegen Rassisten", würde ich das aus rein optischen gründen nicht anziehen. so, wie es ist, finde ich es einigermaßen ansprechend. nur die rückseite geht gar nicht, das ist für mich ein no-go, wäre es sogar, wenn das shirt lila wäre. ich bin doch keine litfasssäule.

dann lieber, wenn schon, ein button oder so.

jaja, ich weiß. frauen... :II

Aber dann bitte auch "Bassistinnen und Bassisten gegen Rassistinnen und Rassisten"...[¦)]
 
dumbopop

dumbopop

kann´s nicht lassen..
Bassix
ß42.008
naja, wieder son werbe-shirt. anderseits find ichs in diesem fall sogar ok. ww ist ja im tiefsten ostsachsen ansässig, die kehren also wirklich vor der eigenen haustür.
 
Cadfael

Cadfael

Waschbär
Ich laufe gerne Werbung gegen Rassismus, Faschismus oder "pro Asyl(recht)" ...
Aber eben nicht für Firmen ...

Ich verurteile aber auch niemanden, der wegen des Inhalts die "Verpackung" gutheißt.
Hauptsache, gegen Rassismus, Faschismus und Intolleranz!
 
 

Oben Unten