Darkglass Clone


Tiefton
Tiefton
progressiv
Beiträge
1.490
Ort
Großfritannien
Bassix
ß29.203
Letztens habe ich einen Darkglass b7k ausprobiert. Da ich noch nicht genau weiß ob und was ich damit anstellen kann, suche ich ein günstige Möglichkeit etwas rumzuprobieren. Hier gibts doch versierte Kollegen die diese Teile nachbauen. So ein Dingen zusammenlöten kann ich aber nicht. Ich meine so ein Gerät ist hier mal diskutiert worden, weis aber nicht wonach ich suchen soll. Hat hier jemand einen Tipp und kann Licht ins Dunkle bringen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Tiefton
Tiefton
progressiv
Beiträge
1.490
Ort
Großfritannien
Bassix
ß29.203
Es gibt keinen b7k Klon auf dem Markt.

Das zoom multi ms60b hat ne recht gute dg simulation drin
Der GUMA Drive ist, glaube ich, ein B3k Clone. Mir gehts in der Hauptsache um diesen druckvollen Overdrive. Die genauen Unterschiede zwischen B3k und B7k kenne ich nicht…
Ich würde sehr gerne einen GUMA Drive probieren, suche aber noch jemanden der mir den zusammenbaut, s o dass er zuverlässig und roadtauglich ist…
Der Omnilooper reizt mich auch erheblich….
 
3-Diddy
3-Diddy
Spector-Junk
Beiträge
648
Ort
Köln
Bassix
ß23.808
Das B7K (normal, nicht ultra) hat nen DI-Out und extra Regler für den EQ. Ich finde das B3K einfacher, kommt man schneller zum Sound.
Bei ebay Kleinanzeigen fliegen ein paar rum.
 
lordbasstard
lordbasstard
Well-Known Member
Beiträge
4.177
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß118.206
dumbopop
dumbopop
kann´s nicht lassen..
Beiträge
1.657
Ort
NRW
Bassix
ß74.318
Der GUMA Drive ist, glaube ich, ein B3k Clone. Mir gehts in der Hauptsache um diesen druckvollen Overdrive. Die genauen Unterschiede zwischen B3k und B7k kenne ich nicht…
Ich würde sehr gerne einen GUMA Drive probieren, suche aber noch jemanden der mir den zusammenbaut, s o dass er zuverlässig und roadtauglich ist…
Der Omnilooper reizt mich auch erheblich….
Warum schreibst du Lazarus04 nicht direkt an? Oder suchst einen gebrauchten Guma im Netz?
 

S
schatten
Well-Known Member
Beiträge
1.273
Lösungen
2
Bassix
ß30.170
MrTommyGrowls
MrTommyGrowls
Heavy Gear Rotation
Beiträge
5.263
Ort
Celle Rock City
Bassix
ß346.724
Da möchte ich doch wiedersprechen :D
ok der ist neu!

Im Helix gibt es eine sehr gute B7K Ultra Simulation
klar aber wenn der original B7k schon das budget übersteigt....

Da scheint es auch noch einen B3K-Klon zu geben: https://www.musikding.de/Obsidius-Preamp-Bausatz
scheint so, wäre aber eigentlich unsinnig weil es den Guma Drive ja schon gibt und dieser auch von Musikding vertrieben wird
 
K
Klangfarbe
Member
Beiträge
28
Bassix
ß3.100
Vor ein paar Jahren gab es dieses Ding:



Damals hat 3LeafAudio die Pedale für Darkglass gebaut. Offenbar hat die Geschäftsbeziehung aber nicht so gut funktioniert und Darkglass hat die Produktion nach Finnland zurückgeholt. 3LeafAudio hat dann unter dem Namen PikeAmplification seine "eignen" B3K\ B7K versionen (genannt Vulcan) rausgebracht. Werden eigentlich nicht mehr produziert, bei 3Leaf tauchen aber immer mal wieder welche im Shop auf. Gelegentlich findet man auch noch Restbestände bei kleineren Musikläden. Musst mal Googeln.
 
Ratterbass
Ratterbass
Digitalisiert
Beiträge
3.035
Ort
H
Bassix
ß88.731
Vor ein paar Jahren gab es dieses Ding:



Damals hat 3LeafAudio die Pedale für Darkglass gebaut. Offenbar hat die Geschäftsbeziehung aber nicht so gut funktioniert und Darkglass hat die Produktion nach Finnland zurückgeholt. 3LeafAudio hat dann unter dem Namen PikeAmplification seine "eignen" B3K\ B7K versionen (genannt Vulcan) rausgebracht. Werden eigentlich nicht mehr produziert, bei 3Leaf tauchen aber immer mal wieder welche im Shop auf. Gelegentlich findet man auch noch Restbestände bei kleineren Musikläden. Musst mal Googeln.

Der Vulcan ist laut 3leaf ein eigenes Design. Er hatte die Gehäuse halt rumliegen und daher hat das Ding die Optik..


Aber nie eins in der Hand gehabt, keine Ahnung was da wirklich drin ist.
 
alex_de_luxe
alex_de_luxe
www.groovedruids.ch
Beiträge
5.907
Lösungen
5
Ort
CH
Bassix
ß39.554
Der Vulcan ist laut 3leaf ein eigenes Design. Er hatte die Gehäuse halt rumliegen und daher hat das Ding die Optik..
Naja, wer's glaubt... Jedenfalls klingen alle Soundbeispiele sehr ähnlich. Zumal Doug von DG da mittels Anwalt wohl dem Pedal ein Ende gesetzt hat.
 
 

Oben Unten