Gedenkthread

draht vader

New Member
Bassix
ß274
Tonne und meine wenigkeit[:D] hatten in dem Thread "Beste Alben ever" die Idee, einen Thread zu eröffnen in dem man genialen aber leider bereits verstorbene Musiker nochmals in Erinnerung bringt. Kein Kondolenz Thread, vielmehr der Versuch all die genialen Leute nochmal zu benennen, denn keiner wird sie alle kennen (leider). Es können auch durchaus Nicht-Bassisten wie z.B. Kurt Cobain genannt werden. Einfach eine Liste von Leuten die leider schon gehen mussten[V]

So long
 

B@ss

New Member
Bassix
ß2
Nun gut ich schreib hier mal einige hin:

Ray Brown
Charles Mingus
Miles Davis
Duke Ellington
John Entwistle
Jaco Pastorius
John Bonham
Billie Holiday
Jimmy Hendrix
Janis Joplin
John Lennon
Louis Armstrong
Benny Goodman


Mögen sie alle in Frieden ruhen !
 
Zuletzt bearbeitet:

funkyfinckh

New Member
Bassix
ß240
Zitat:Original erstellt von: Nobs
Bach und Mozart zählen wohl nicht mehr so dazu oder?
Na ja, Bach als der Ur-Jazzer zählt da eigentlich schon dazu, bei Mozart bin ich mir da nicht so sicher, aber der war ja auch Musiker ... also kann man die schon beide nennen.
 

Nobs

Member
Bassix
ß200
@draht vader

Mozart bei den Wiener Philharmonikern und Bach bei den berühmt berüchtigten "Der Herzog von Weimar und Band" [:D]
 
Zuletzt bearbeitet:

Marc

New Member
Bassix
ß356
Michael Kamen

...,und mich würd interessieren,wie sid vicious heute drauf wäre[:D]
und Freddy mercury,weil ich immer mal auf ein queen konzert wollte.
 

Doorslammer

Active Member
Bassix
ß353
Steht zwar schon im ersten Post so halbwegs:
Kurt Cobain R.I.P "...a little group has always been and always will until the end!"

Dann wäre da noch der erste österreichische Rapper
Falco

Un natürlich noch Mani Matter, der erste schweizer Star

 

draht vader

New Member
Bassix
ß274
Zitat:@draht vader

Mozart bei den Wiener Philharmonikern und Bach bei den berühmt berüchtigten "Der Herzog von Weimar und Band" [:D]
Aha! Man lernt doch nie aus[:-)] Aber ich habe schon gesehen, dass hier einige Musiker genannt wurden die leider schon beinahe wieder in Vergessenheit geraten sind. Wie war eigentlich der Name des INXS Sängers? Ist der hier schon aufgeführt?

So long
 

draht vader

New Member
Bassix
ß274
Zitat:...,und mich würd interessieren,wie sid vicious heute drauf wäre
und Freddy mercury,weil ich immer mal auf ein queen konzert wollte.
Ich vermute mal Sid Vicious wäre in der Englischen Ausgabe von "Ich bin ein Star holt mich hier raus" zu bewundern[:D] Naja, und Freddy würde uns mit Sicherheit alle interessieren, da Queen sich ja ständig weiterentwickelt.

So long
 

Tonne

Member
Bassix
ß200
@ darth vader: der Sänger von INXS hieß Michael Hutchence und ihm gebürt auch alle Ehre hier aufgefürt zu werden.

Wenn man so drüber nachdenkt sind ziemlich viele Musiker an diesen scheiß Drogen drauf gegangen - wirklich schade [:-(]
 

draht vader

New Member
Bassix
ß274
Und natürlich einer der bekanntesten: Elvis Presley. Und der Ex-Beatle George Harrison. Tja, und Eric Carr der ehemalige Schlagzeuger von Kiss.


So long
 

B@ss

New Member
Bassix
ß2
echt ? wow da beneide ich dich jetzt aber wirklich sehr !!!!
kann mir gut vorstellen, dass die einen eindruck hinterlassen !
 
Oben Unten