Ich suche ein Top-Teil, doch welches?

Serathus

New Member
Bassix
ß240

So, für mich ist es jetzt an der Zeit, mich von meinem Combo zu trennen und mir was richtig gutes, lautes anzuschaffen.
Ich habe mir bei Thomann 4 Modelle rausgesucht und jetzt ist halt die Frage, welches von denen?

Als erstes hätten wir das Behringer BX3000T.
Wäre eigentlich meine erste Idee gewesen, da ich schon den BX1200 hatte und damit echt zufrieden war. Und der Preis ist natürlich auch herrlich.
http://www.netzmarkt.de/thomann/behringer_bx3000t_ultrabass_basshead_prodinfo.html

Dann hätten wir das Gallien Krueger Backline 600.
Viel hab ich davon noch nicht gehört. Optisch gefällt es mir auch nicht so gut, aber es scheint eine mittelmäßige Power zu haben, die ich ganz ansprechend finde. Hmn...
http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-177955.html

Dann ist da was edleres, nämlich das SWR Working Pro 400.
Der Preis geht so langsam an meine Budgetgrenze, doch dieses Teil scheint wirklich gut zu sein. Mehr weis ich darüber jedoch nicht.
http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-178958.html

Und dann mein Traumtop: Das Ampeg B-2RE.
Der Preis ist wirklich an der Grenze dessen, was ich mir leisten könnte. Aber von Ampeg weis ich, dass sie wirklich genial klingen und zuverlässig sind.
http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-177974.html

Von allem Tops habe ich nur das Behringer getestet. Und zu Thomann komme ich auch nur verdammt selten.
Das Top, was ich suche, müsste die Extremsten Metal-Bereiche abgecken können, in denen ich zuhause bin und wirklich zuverlässig arbeiten und sein Geld wert sein.

Was könnt ihr mir da empfehlen?

Danke schon mal!
 

Serathus

New Member
Bassix
ß240

@ Satan

Danke, für diesen informativen, doch auch sehr bescheuerten Beitrag. [;-)]

Ist schon irgendwie logisch, dass SWR und Ampeg die besseren sind, aber ich wollte eigentlich Berichte von Leuten hören, die die beiden Tops kennen.

Danke trotzdem.
 

moonraker

Well-Known Member
Bassix
ß1.614
Ich würde den ampeg nehmen, weil mir der ampeg sound auf einen bühne mit lauten gitarren und schlagzeug genug mitten und druck mitgibt, und mir somit sicherheit gibt. die SWR klingen zwar so sehr hifi mässig, aber ich befürchte das hilft on stage nichts. ausserdem sind mir etwas zuviel an höhen unterwegs...
ist aber halt nur meine meinung. und mit ampegs auf der bühne hab ich nur gute erfahrungen gemacht.
mfg, roland
 

energy

Altholz & Glühkolben!
Bassix
ß46.655
also für deine musik würde ich vom sound her zu ampeg raten. dieses spezielle modell habe ich zwar noch nicht gehört, aber bei ampeg war es bisher immer so, dass die verstärker, unabhängig von leistung uns bauart, immer nach ampeg klingen.

der vorschlag von benichelis, tech21 sansamp + thomann-endstufe, ist aber auch eine überlegung wert. inclusive 3 he rack (z.b. das hier http://www.thomann.de/thon_rack_3he_economy_ii_prodinfo.html) wärst du bei 603.- euro ohne versand.

denk auch mal hierüber nach:
http://www.thomann.de/artikel-172646.html
 

energy

Altholz & Glühkolben!
Bassix
ß46.655
nein, das geräusch habe ich auch gehört.
hatte eine kurze e-mail korrespondenz mit einem bbt500h-besitzer aus der schweiz, der das sirren bei seinem exemplar auch wahrnahm und mich fragte, ob es bei meinem auch so ist, was ich bestätigen konnte. allerdings stört es mich aus zwei gründen überhaupt nicht:
erstens spiele ich nur über boxen ohne hochtöner, zweitens ist das sirren gaaaanz leise (habe ich auch an ner box MIT hochtöner ausprobiert) und wird auch nicht lauter, wenn man das volume aufdreht. das rauschen der marshall-tops meiner gitarristen ist um ein vielfaches lauter.
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
Der Yamaha wäre auch eine gute Wahl finde ich. Ansonsten von denen die du da rausgesucht hast den Ampeg, oder den SWR, wobei für Metal doch wahrscheinlich der Ampeg besser wäre. Meine Empfehlung: lass dir noch ein bisschen Zeit, leg ein bisschen Geld beiseite um in einen größeres Musikgeschäft zu fahren, wo du alle anspielen kannst. Und dann lass deine Ohren entscheiden. Und wenn ein teureres Modell dich trifft und du dich sofort verknallst, spar drauf. Ist wirklich besser als lange mit nem Sound zu spielen, den man nur mittelmäßig findet. Wenn schon, denn schon!!
 
Oben