Lieblingsobjektiv - habt ihr eins ?


Zoidson
Zoidson
Well-Known Member
Beiträge
395
Ort
DE
Bassix
ß8.025
Mein absolutes Lieblingsobjektiv ist das 70-200mm f/4L IS! Das ist mein mit Abstand schärfstes Objektiv und es ist auch noch leicht genug, dass es recht oft mitkommen darf. Schade, dass man (zumindest ich) den Brennweitebereich so selten nutzt!

Das 50mm f/1.4 macht aber auch Spaß - vor allem bei schlechtem Licht!
 
M-rek
M-rek
Frosch mit Rucksack
Beiträge
69
Ort
Lohe-Rickelshof
Bassix
ß16.259
Ich mag mein Fuji XF 56mm f1.2 und nutze dies ausschließlich, wenn ich digital (Fuji X-T20) fotografiere (ja, für alles - ist ne nette Herausforderung, auch mal umzudenken und auf der Straße oder sonst wo unterwegs mit ner Portraitbrennweite zu knipsen). Analog nutze ich gerne die kompakte Olympus 35RC, da hab ich nicht viel Auswahl was Objektive angeht, da ist das E.Zuiko 42mm f2.8 ja fest verbaut ;-)
 
Rumms
Rumms
"wot se Fack?!"
Beiträge
2.446
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß52.003
Ich bin ja erst seit kurzem im Canon "M" Lager, hab aber dennoch ef/ef-s Linsen adaptiert. Am 50mm f/1.8 kommt ja wohl irgendwie keiner vorbei und unlängst habe ich mir das ef-s 18-135 f/3.5-5.6 IS STM gebraucht gekauft. Das Ding ist durchgängig scharf und IMO das ideale Reiseobjektiv.
 
U
utzb
-
Beiträge
31
Bassix
ß18.187
Ah, netter Thread für die Materialspieler. Hier nochmal ne Stimme für ein Nikkor 105/2.5 -- aber das Ai-S. Traumhaftes Portraitobjektiv, wunderbare Lichtstimmung, tolles Bokeh, super Haptik und gut zu fokussieren -- an einer D700 ein Traum.
 
mucbass56
mucbass56
nie ohne Röhre
Beiträge
579
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß9.552
Hallo zusammen,

Mein Lieblingsobjektiv für etwas entfernter Aufnahmen:
Nikon 70-200 f4 / VR
Abbildung wirklich Klasse besonders für den Preis an D7100 und D750
Bilder aus Eisenbahnfotografie gerne per PM

Das 35mm/1:8 Nikkor ist aber auch knackig.
 
Der P
Der P
Luftpumpe
Beiträge
816
Bassix
ß22.754
Für Portraits bekomme ich das Mamiya 80mm 1.9 kaum von der 645 runter.
Digital für den gleichen Zweck sehr oft das Fuji 56 1.2 oder ein verblüffend gutes Auto Revuenon 50 1.4 am focal reducer.
 
Masl
Masl
Well-Known Member
Beiträge
4.501
Lösungen
3
Ort
Hannover
Bassix
ß57.692
Cooler Thread, gerade erst entdeckt. :-) Die Frage nach einem Lieblingsobjektiv ist echt schwer, da es bei mir oft drauf ankommt, was ich vorhabe oder was ich bereit bin, mitzunehmen.

An meiner Fuji XT3 nehme ich am liebsten das Fujinon 23mm f2 (35mm äquivalent) für alle möglichen Situationen und das Objektiv, mit dem ich meine schönen Fotos gemacht habe. Aber gerade wenn ich nur ein Objektiv einpacke, ist es meist das 35mm f2, da es vor allem im Stadtgetümmel etwas variabler ist. Denn das 23mm alleine ergänze ich dann fast immer mit einem 56mm f1.4.
 

whitewater
whitewater
a.k.a. Rex Kramer
Beiträge
4.187
Bassix
ß114.622
Für Portraits bekomme ich das Mamiya 80mm 1.9 kaum von der 645 runter.
Digital für den gleichen Zweck sehr oft das Fuji 56 1.2 oder ein verblüffend gutes Auto Revuenon 50 1.4 am focal reducer.
Das ist ja dann quasi ein Normalobjektiv. Das gibt dann entweder Portraits mit viel Luft im Bild oder viel atmosphärischer Dichte ;-)
 
 

Oben Unten