Markbass f450


lallys
lallys
Well-Known Member
Bassix
ß23.542
Weiß jemand wie bei diesem älteren Markbass (analog) send und return geschaltet sind? Ich frage mich, ob der effektweg vor dem Preamp liegt und so ein preamp angeschlossen werden kann, der die Vorstufe quasi umgeht. Es gibt leider kein power in oder so.
Habe bei meinen Amps bisher nie Effektwege genutzt und bis da völlig ahnungslos. Idee wäre nämlich das kleine Ampegpedal vorzuschalten...
Falls also einer den Amp kennt oder mir erklärt, dass das eh nicht geht ohne die Markbassvorstufe wäre ich einen Schritt weiter.
 
f_luxus
f_luxus
New Member
Bassix
ß24.568
Das stelle ich mir als ziemliche Fummelei vor.
Es gibt Platz für eine Klinkenbuchse unter einem Metallschild. Da war ursprünglich mal ein Fußschalter Eingang vorgesehen. Das Funktioniert tadellos. Ich nutze den LM2 in einem Customrack mit einem SWR Baby Blue II als Endstufe (der SWR hat sonst nur 160W).
Das funktioniert sogar als Zweikanal Amp.
Wenn ich 2 verschiedene Bässe spiele ist das richtig gut und hat mich ampseitig GASfrei werden lassen.
Zeig Dein Rack! … <----- Hier zu sehen
 
 

Oben Unten