Mysterium GK MB2-500

Galactor

Galactor

Member
Bassix
ß298
Also eins beschäftigt mich jetzt schon das ganze Wochenende...[?]

Ich habe seit etwa einem Jahr einen GK MB2-500 und bin damit super zufrieden.
Aber:
Was is denn da bei GK los ???
Die Hälfte des Forums scheint ja Amps getestet zu haben, die sich abschalten, schlecht verarbeitet sind, oder "kaum Leistung" haben.
[(8D]Irgendwie mysteriös, zumal die die Zufriedenen scheinbar problemlos und störungsfrei aufterten... Ich auch. Habe auf großen Bühnen 2 Boxen mit 8 ohm dran (also 4 Ohm)- und auch bei der Probe mit einer (8 Ohm) Keine Probleme.
Was ich zum Mysterium schon (auch in anderen Foren rausgefunden hab:
1) Die ersten Modelle hatten wohl probleme, dass sie sich während des spielens abschalteten...Auf der Seite der MBs is ein Aufkleber mit Seriennummer und in der Mitte der Nummer steht A00, A01 oder A02.
Die wurden in USA wohl teilweise zurückgeholt... Ich hab Gottseidank A06
[:D]

2) Endkontrolle in USA is wohl nur in der Werbung... vielfach sind wohl schlecht verarbeitete Amps im Umlauf... Bei mir is auch OK.

3) Lautstärke is (bei mir) massig vorhanden - und wir spielen Metal- auch mit einer Box- obwohl die Endstufe da angeblich mit 8 Ohm nicht optimal funktionieren soll.

4) Sound is natürlich Geschmackssache darum is das Argument "der klingt ja gar nicht wie ein Ampeg SVT" auch sehr wackelig...
Ein Anderer Amp klingt halt anders[:-)]

5)Noch unerklärlich für mich: Habe auch noch einen Puma 1000 und bin damit auch sehr glücklich. Endstufen sind bei Beiden Amps die selben (von B&O) aber über den Puma wirde noch nie gesagt, das der Zicken macht...

Vielleicht habt ihr ja auch Mysterien entdeckt oder könnt welche enträtseln

[;-)][:!!]
 
schafhalter

schafhalter

الحب هو أساس كل شيء
Bassix
ß18.720
Ich habe das Gefühl, dass Meinungen und Trends wie Wellen auftreten.

Derzeit wird halt kolportiert, dass GK nur schlechte Amps baut, und teure Fender Bässe zu 85% Gurken sind. In einem Viertel Jahr sieht die Sache wieder gaaanz anders aus ... [;-)]
 
Nymi

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Zitat:Original erstellt von: schafhalter

Derzeit wird halt kolportiert, dass GK nur schlechte Amps baut
Das ist eine gaaanz miese Marketingmasche von Markbass!

Man kennt sie ja, die Italiener: weil sie selber nix können, wird das andere eben kaputtgemacht - wie im Fußball. Anders ist es z.B. nicht zu erklären, dass es in einem Land mit immerhin mehr als 60 Mio. Einwohnern keinen geeigneteren Kandidaten für das Amt des Ministerpräsidenten geben soll, als ausgerechnet Silvio Berlusconi...

Bob, halt durch, Du schaffst das!

[¦)][¦)][¦)]

 
Galactor

Galactor

Member
Bassix
ß298
Also zusammengefasst:
Mysterium 6) Allgemeine Wellentheorie

Mysterium 7) Italienische Verschwörungstheorie (Darf ja bei keinem Mysterium fehlen)

Ich schreib auch mal zu Akte X vielleicht ham die auch noch was ;-)

Hab auch noch was gefunden:

Mysterium 8D Wenn ich aus der Seriennummer die Buchstaben entferne und alle Zahlen zusammenrechne... und dann durch die Summe der Biere teile, die ich bei ner Probe trinke... kommt raus "23"... Also sind die Illuminaten auch beteiligt. - Außenstelle Stockton


 
Webbster

Webbster

Dingwall-User
Bassix
ß2.576
Zitat:Original erstellt von: Galactor

Also zusammengefasst:
Mysterium 6) Allgemeine Wellentheorie

Mysterium 7) Italienische Verschwörungstheorie (Darf ja bei keinem Mysterium fehlen)

Ich schreib auch mal zu Akte X vielleicht ham die auch noch was ;-)

Hab auch noch was gefunden:

Mysterium 8D Wenn ich aus der Seriennummer die Buchstaben entferne und alle Zahlen zusammenrechne... und dann durch die Summe der Biere teile, die ich bei ner Probe trinke... kommt raus "23"... Also sind die Illuminaten auch beteiligt. - Außenstelle Stockton
Du scheinst zu wenig Bier zu trinken, sonst käme da was im 0,... Bereich raus [¦)]
 
jazzmattezz

jazzmattezz

Well-Known Member
Bassix
ß71.414
bei meinem vor ein paar monaten erworbenen fusion 550 hab ich bis jetzt auch noch keine mängel festgestellt.
aber soweit ich weiss ist er auch in den usa gebaut..
hoffe ich jedenfalls..[;-)]
 
moonraker

moonraker

Well-Known Member
Bassix
ß1.813
meine Fusion 550 spuckt manchmal, kanns aber noch nicht fest machen. drum wart ich bis ich den Fehler (wenns denn wirklich einer ist) beschreiben kann.
wenns nicht gscheit aber doch funktioniert dann ists made in usa ;-), zumindest laut Frank zappa baby snakes ...
macht doch mal ein GK fan treff, am besten bei nymi?

 
soulazzer

soulazzer

Member
Bassix
ß240
Habe meinen MB2-500 jetzt ca. 2 Monate als Zweitamp im Einsatz und bisher hat sich das Mysterium noch nicht sehen lassen , alles gut [^]
 
JuppSaar

JuppSaar

Member
Bassix
ß292
Hi, hab den MB2-500 über zwei jahre und sowohl Probe- als auch Gigtechnisch ordentlich im Gebrauch und hatte noch nie irgendein Problem....

Im Gegenteil, der amp klingt immer besser :-))))))))
 
bassatuba

bassatuba

Vielleicht kommt mal ein besseres Bild
Bassix
ß15.592
Zitat:Original erstellt von: Nymi

Zitat:Original erstellt von: schafhalter

Derzeit wird halt kolportiert, dass GK nur schlechte Amps baut
Das ist eine gaaanz miese Marketingmasche von Markbass!
... dass es in einem Land mit immerhin mehr als 60 Mio. Einwohnern keinen geeigneteren Kandidaten für das Amt des Ministerpräsidenten geben soll, als ausgerechnet Silvio Berlusconi...
...
[¦)][¦)][¦)]
Wer das von GK behauptet, kennt sie nicht[:D]
und wer das von unseren südlichen Freunden sagt, der kennt sie[:D][:D]

 
 

Oben Unten