Sandberg Tube Machine

El Greco

New Member
Bassix
ß240
[URL]http://www.worthy.de/img/db/tubemachinea.jpg[/url]

Dieses Gerät von Sandberg hat´s mit echt mal angetan. Bin zwar finanziell noch weit davon entfernt mir ein neues Instrument zuzulegen(von nem Custom Bass ganz zu schweigen) das hindert mich aber trotzdem nich daran..blabla...ich schreib zu viel.[...]

Wer hat diesen Bass "zufällig" mal angespielt/kann mir genauere Info dazu geben(Preis, Spielbarkeit, SOUND). Soweit ich weiß, hat das Ding ne eingbaute Röhre, soll angeblich nen fetten Sound geben...(?)
 

El Greco

New Member
Bassix
ß240
Ich weiß, da hab ich den auch schon gefunden, aber was die Infos angeht is das echt nich viel...das Bild ist von ner anderen Homepage, vermutlich von dem Typen, der sich das ding hat anfertigen lassen(sagt er jedenfalls...)...aber "It´s affordable" reicht auch nich...
 

jag

Active Member
Bassix
ß250
joa, gespielt hab ich das ding leider auch noch nicht und mehr informationen hab ich auch nicht. Aber am einfachsten kriegst du das alles raus, in dem du nach braunschweig direkt zu sandberg fährst, da wirst du sicher gut beraten und darfst auch auf jeden fall das ding mal anspielen.
 

moJoe

Active Member
Bassix
ß15.030
Der "Typ", der sich das Ding hat bauen lassen spielt häufiger nen Preci mit nem Sandberghals. Wenn's fünfsaitig wird, nimmt er einen Warwick.
Heißen tut er Reggie Worthy und spielt auf einem Niveau, welches kaum einer hier je erreichen wird.[V]
Wenn Du etwas über die Tubemachine erfahren willst, kuckst Du hier:
http://www.worthy.de/index.php?pageid=8
Dann kannst Du Reggie auch direkt per Mail fragen.
Einfach zu Sandberg fahren ist so eine Sache - da hängt nur ein solches Teil an der Decke, aber ich glaube das ist nicht startklar. Also besser vorher anrufen. Die Tubemachine sieht geil aus - zum Klang kann ich Dir nix sagen. Aber wie das Leben so spielt, treffe ich Reggie morgen. Eigentlich nicht um an seinem Teil zu zupfen - aber fragen kostet ja nichts.
[;-)]
 

moJoe

Active Member
Bassix
ß15.030
So, habe Reggie getroffen und befragt. Selbst spielen war leider nicht möglich, aber er kann mit dem Teil eh besser umgehen als ich.
Er schätzt an dem Instrument den vollen Sound/ fetten Ton. Der Klang sei sehr warm, sagt er. Und wenn man mal nicht weiß, was für eine Anlage einen erwartet - man braucht keine Röhrenvorstufe oder dergleichen, weil man die Röhre sowieso am Start hat. Für die meisten Basser ist die Tubemachine eher empfehlenswert, wenn sie mit den Fingern anschlagen.
Hoffe das reicht so weit.
 

Jazzbasser

New Member
Bassix
ß0
Wenn du bei Sandberg vorbeifährst wirst du erschreckt feststellen, das da eine Tubemachine an der Decke hängt, soviel kann ich dir schonmal sagen [:D]
 

moJoe

Active Member
Bassix
ß15.030
Zitat:Original erstellt von: Jazzbasser

Wenn du bei Sandberg vorbeifährst wirst du erschreckt feststellen, das da eine Tubemachine an der Decke hängt, soviel kann ich dir schonmal sagen [:D]
Wie oben schon erwähnt [;-)] das Ding ist vermutlich nicht sofort einsatzbereit. Batterie und Röhren sind nicht drin - und Du weißt ja, wie das bei den Handwerkern so ist - wird ein bestimmtes Teil der Elektronik gebraucht und ist nicht greifbar, dann nimmt man es auch mal aus dem Deckenschmuck.[ooo]
 

Shazam

Well-Known Member
Bassix
ß2.510
Habe "Stoppok" mal live gesehen, da spielte er einen solchen Bass (zeitweise)- klang weder schlecht noch besonders gut oder anders! Da während des Konzertes auch andere 4saiter zum Einsatz kamen, kann der Effekt nicht sooooo absolut einzigartig besser sein... dann ist man flexibler, wenn man anstatt des Basses eine Röhrenvorstufe mitschleppt, dann ist man nicht so auf das Instrument angewiesen. Optisch ist das Ding ja auf jeden Fall nicht jedermanns Geschmack...!
 

bauschi

Well-Known Member
Bassix
ß5.678
kann mich basstler nur anschliessen!

habe das ding auch schon gehört...nix besonderes.......

die optik.......als fender-freak hülle ich mich besser in schweigen...


bauschi
 

El Greco

New Member
Bassix
ß240
Hrmm...gut, vom optischen her: über Geschmack kann man halt nid streiten.

@ moJoe: also, ich bin nunmal kein wandelndes musiklexikon, von daher musst du mir verzeihen, wenn ich nicht jeden Profi/Weltklasse Bassisten kenne, deswegen "Typ".

@ all: danke erstmal für die Info. Hab noch von nem Kumpel erfahren, dass ich bei nem Sandberger wohl so mit >2000? rechnen müsste (vom Sound her meinte er das Sandberg Bässe sehr klar seien, also nich so "bassig" seien...nja...mal schaun)...also is eh erstmal abwarten, sparen, andere tolle Bässe anschauen und Ouzo trinken angesagt...;-)

 

jag

Active Member
Bassix
ß250
Zitat:Original erstellt von: El Greco

vom Sound her meinte er das Sandberg Bässe sehr klar seien, also nich so "bassig" seien...nja...mal schaun
Kann ich absolut nicht bestätigen, mein sandberg drückt ohne ende. Ich hab zwar auch die bässe ein ordentliches stück reingedreht, aber auch ohne ist es schon der hammer.
 

moJoe

Active Member
Bassix
ß15.030
Zitat:Original erstellt von: El Greco

Hrmm...gut, vom optischen her: über Geschmack kann man halt nid streiten.
@ all: danke erstmal für die Info. Hab noch von nem Kumpel erfahren, dass ich bei nem Sandberger wohl so mit >2000? rechnen müsste
Die 4 und 5 Saiter kosten idR < 1300?. Die Tube-Machine 1250? als 4Saiter laut Internetpreisliste.
 

RockinCharly

Active Member
Bassix
ß561
Die Reggie Worthy Tube Maschine ist schon alleine durch die superlange Mensur eine Bassgitarre weitab jeglichen Standarts - und im Soundland wird das Teil für 1.195,- EURO verkauft!
 
Oben