Scheissmusik

Cadfael

Well-Known Member
Bassix
ß50.137
Na gut, da hast Du mir nochmal 13 jahre voraus, aber die Europa Hörspiele gab es auch schon auch Schallplatte. Die erste ??? kam 79 da warst Du ..... kalkulier ... 16?!? Ok, da sollten Deine Interessen hoffentlich nicht mehr bei Kinderhörspielen gelegen haben. Das sehe ich deutlich ein...
In der Tat... :-)
!977 habe ich mein Schlagzeug gekauft (so kam ich zur Musik). 1979 könnten die ersten Tanzkurse gewesen sein? Wegen dem Mädchen-Überschuss konnten "Aushilfstänzer" ja umsonst an den weiteren Tanzkursen teilnehmen.

1979 habe ich mich weniger für die ??? interessiert, als vielmehr für... 8D
(Original übringens ein geiler Buddy Holly Song!!!)

 

Horst Sergio

sustain with bass!?
Bassix
ß26.856
Für die ??? bin ich zu alt...
Ich durfte aber schon als "älteres Kind" die Edgar Wallace Verfilmungen im Fernsehen sehen. Unvergessen, "Der Hund von Blackwood Castle". Oder als "77 Sunset Strip" im Fernsehen lief... (auch mit der Synchronstimme von Hans Clarin...)
Zu alt? Schade! Dann bist du wahrscheinlich auch noch nie in den Genuss des Vollplaybackteaters gekommen die ??? Folgen, anders interpretieren? Ein Heidenspass!
 

Cadfael

Well-Known Member
Bassix
ß50.137
Da ich keine Kinder habe und die ??? zu spät für mich kamen, habe ich noch nicht eine einzige Folge davon gehört. Ich weiß nur, dass es wohl Kult sein soll.
Ich bin eher aus der Zeit der Fünf Freunde... und die Verfilmungen kamen noch rechtzeitig für mich...

Dafür habe ich noch Klimbim, die Plattenküche, Otto, Nonstop Nonsens und Loriot in Erstausstrahlung gesehen... 8D
 

hui

diving for pearls
Bassix
ß23.582
ihr habt's nicht anders gewollt. das schlimmste erzeugnis der schweizer unterhaltungsmafia in den letzten 50 jahren - und zudem noch gigantisch erfolgreich. es mag erstaunen, aber es wird noch immer regelmässig im öffentlich-rechtlichen radio ausgestrahlt.
 

hui

diving for pearls
Bassix
ß23.582
Kenne ich noch! :D

Aber ich kenne auch das beste Lied aus der Schweiz! Lief bei uns im WDR damals rauf und runter!!! :rock:

rumpelstilz war ne ziemlich geile band, die musikalisch absolut auf der höhe war. das ging dann auch mal in richtung funky-fusion-progrock. definitv keine scheiss-musik. auch der bassist war ziemlich geil....



ok, der griff nach dem deutschen medienmarkt mit schweizercharme-akzent-bonus blieb kurt felix und emil vorbehalten...

die beiden triebkräfte hinter dem projekt rumpelstilz, polo hofer und hanery ammann sind beide übrigens im letzten jahr verstorben.
 

Cadfael

Well-Known Member
Bassix
ß50.137
ok, der griff nach dem deutschen medienmarkt mit schweizercharme-akzent-bonus blieb kurt felix und emil vorbehalten...

die beiden triebkräfte hinter dem projekt rumpelstilz, polo hofer und hanery ammann sind beide übrigens im letzten jahr verstorben.
Emil war in meiner Kindheit KULT! Kurt Felix habe ich nie gemocht...

Ja; im Musiker-Board gab es im Kondolenz-UFO auch einen Thread dazu, in dem ich gepostet habe.
Im Westen Deutschlands (holländische Grenze) kennen wir nur "Kiosk". Aber ihr kennt bestimmt auch nicht mal 10% von Trude Herr (tolle Teatherschauspielerin und Sängein).

Emil war damals auf einer Stufe mit Loriot!
 
Oben