The Ampeg Home

Slidemaster Dee

Slidemaster Dee

Well-Known Member
Bassix
ß33.333
Wahlweise werfe ich mal die SVT 15 e in den Ring, die als stack mit der alten svt 210 he oder anderen guten 210ern oder noch besser als Doppelpack super klingt.
...oder am allerbesten 2x 15E. 8D

Ansonsten bin ich von der Fraktion, die die 410HLF ein ganz grausiges Mumpfmonster findet, das dazu noch übertrieben unhandluich ist. Die 410HE ist gut. 210HE+15E hab ich auch längere Zeit gespielt, das war ein angenehm ausgewogenes Stack, die Empfehlung würde ich unterschreiben.
 
UweBoll

UweBoll

Well-Known Member
Bassix
ß12.883
Habe einen SVT 3 pro und eine 410HE. Nun kaufe ich mir für meine Zweitband noch eine 410HLF. Kann mir jemand den Unterschied zwischen den beiden Boxen erklären. Klar, die eine hat 4 und die andere 8 Ohm. Und sonst noch?
die 410 HLF ist echt extrem abhängig von ihrer Umgebung, so auch mein Eindruck.
Habe sie das erste Mal Open Air gespielt, Da fand ich sie auch ziemlich grausam. Habe da kaum Ortbarkeit und Kontur rein bekommen, „Mumpfmaschine“ trifft es ganz gut.

beim nächsten Mal dann in nem Club und siehe da: top Sound ohne groß rum zu rödeln. Alles prima.

Habe sie noch weitere Male irgendwo gestellt bekommen und das war eigentlich immer top. Solchen Mumpf wie beim ersten Mal hatte ich nie wieder.

Spiele selbst die 6x10 HLF und hatte mit der noch nie Probleme, weder drinnen noch draußen.
 
uncool sam

uncool sam

what we do is secret
Habe einen SVT 3 pro und eine 410HE. Nun kaufe ich mir für meine Zweitband noch eine 410HLF. Kann mir jemand den Unterschied zwischen den beiden Boxen erklären. Klar, die eine hat 4 und die andere 8 Ohm. Und sonst noch?
Ich kann mich meinen Vorpostern nur anschließen. Habe beide Boxen und es verhält sich exakt so.

Die 610 HLF würde mich reizen, habe sie aber noch nie gespielt.
 
MrRTF

MrRTF

TrisssBasss
Bassix
ß8.707
N'Abend! Zwei oder drei Leute haben mein Gesuch(te) und Gesülze zum V4B in den Kleinanzeigen ja möglicherweise schon gesehen. Heute hab ich klar gemacht, dass ich in etwa zwei Wochen nochmal in die weite Welt hinaus fahre und vielleicht so ein Moped mit nach Hause bringe! Ich freu mich jetzt schon wie Bolle und bin ganz aufgeregt! :D
Am Wochenende teste ich noch nen SVT3 Pro (hab grad nen III "non-pro" testweise da, auch nicht verkehrt), der müsste mich aber schon arg von den Socken hauen, dass er das Rennen gegen den 100Watter aus'm gleichen Hause macht. Wird cool, wenn meine 🍊 Gesellschaft von Ampeg bekommt... das A und O der Verstärkerwelt quasi. Freu mich auf den Ampeg Club! :bier:
 
StonerGreg

StonerGreg

Das Ding aus dem Sumpf
Bassix
ß65.937
@MrRTF: Wenn Du die Möglichkeit hast - teste mal den SVT-6! :great:

Wird in der Regel günstiger als der 3er gehandelt, liefert das doppelte an Leistung und ist vom Eingang bis zur Endstufe komplett Vollröhre, incl. EQ, Kompressor und den Treiberröhren vor der Mos-FET Endstufe (nix Class-D). Leistung hat die Kiste satt, dort sind 2 SVT-3Pro Endstufen verbaut, die im Bridge-Mode laufen.

Der Amp ist die perfekte Ergänzung zum Sunn 1200s und spielt absolut in derselben Liga.
 
MrRTF

MrRTF

TrisssBasss
Bassix
ß8.707
Ja aber... es soll doch der kleine Vollröhrer werden. ;-) Beim Testen ist mir schon etwas der Geifer zusammengelaufen. Scheint was dran zu sein, am Röhren-Hokuspokus. :hail:
Die Töne hatten so eine Vehemenz, um mal bissl zu schwurbeln. Als hätte mich ein kleiner Cartman angegrunzt:
downloadfile-gif.350921
 
Horst Sergio

Horst Sergio

sustain with bass!?
Bassix
ß49.652
Hi! Hier ich. Hammerbox. Mörderoutput und n Klasse Sound. Hatte die in ner Combi mit ner 1x15 Mesa. BOOOOM !!! War mir für den Stonerkrempel den ich spiele n Tick zu modern und aggressiv! Das Problem hatte ich aber auch mit meiner Tec Amp 6x12. Geil, aber zu modern. Mit Mesa 2x15 ( im classic/ Vintage mix) und Ampeg Heritage 8x10 passt es besser ! :bier::-)
 
StonerGreg

StonerGreg

Das Ding aus dem Sumpf
Bassix
ß65.937
Mit dem "zu modern" kenne ich auch ganz gut. Ich bin mit FMC410 und 610 mit Neo-Speakern nicht wirklich warm geworden. Meine andere FMC mit 2x15L von Oberton ist dagegen total super, die Spiele ich supergerne.
Ich spiele im Moment mit dem Gedanken, mein FMC-Stack mit 118 und 2128 "in Rente" zu schicken, genau aus demselben Grund. Das Ding klingt super und drückt wie Hulle aber der Charakter ist halt ebenfalls eher modern. Wenn die PN410 auch in diese Richtung geht, ist das wohl tendenziell eher nicht das Richtige...

Und eine 610HLF hat leider "nur" 600W/4Ohm, mein Sunn und mein Ampeg liefern allerdings locker 1000W an 4Ohm. Da hätte ich Bedenken, ob die Pappen dem gewachsen sind.
 
StonerGreg

StonerGreg

Das Ding aus dem Sumpf
Bassix
ß65.937
Wie sieht es da mit den Mitten aus? Also macht die eher Badewanne a la 410HLF oder mehr Richtung 410HE?
DAS würde mich auch interessieren.

Edit: Da haben sich wohl 2 Posts überschnitten.


Was spricht denn gegen 4x15 ?? Geht ja modular, 2x15 + 2x1x15, dann könntest Du wahlweise mit einer zusätzlichen 2x10 auch 1x15 + 2x10 für kleine Gigs benutzen ... :whistle:
Modular schön und gut, aus "schlepptechnischen" Gründen wäre mir eine einzelne Box lieber. 410 oder 610 (mit Rollen) fänd ich da schon super.
 
 

Oben Unten