Thema ESH vorerst zurückgezogen

Bassistist

Member
Bassix
ß8.293
Hallo liebe Bassisten.

ich habe mein Thema über die Firma ESH vorerst mal zurückgezogen, da Zoltan sehr bemüht erscheint diesen Fall schnell und außergerichtlich zu regeln.

Ich kann Euch nur raten: Seid bitte vorsichtig mit Überweisungen an die Firma ESH. Nur Nachnahme oder besser noch Abholung.
 

lodi

Member
Bassix
ß260
Ich habe bisher von Zoltan einen Body (im September 2004) und einen PU (im Januar) ersteigert und bekommen, weiterhin stehen folgende bereits bezahlte Stücke noch aus: eine ABM-6-Saiter Brücke und eimal 2 Gotoh-Mechaniken.
Versehentlich hab ich die ABM-Brücke doppelt bezahlt...das Geld hat Zoltan noch.
Inzwischen hab ich noch was von ihm ersteigert: 3 Schaller-Mechaniken.
Das ist der Stand von gestern.
Ich bin in freundlichen Email-Kontakt mit ihm, er scheint aber manches nicht so richtig auf die Reihe zu bekommen, zumindest seinen ebay-Kram:
"(...) irgendwie habe ich etwas durcheinander bei ebay." Schrieb er mir am 3.2.
Auf die o.a. Ware warte ich jetzt seit dem 21.1.05.
"(..) war jetzt etwas im Druck, bin Montag abend wieder da - entschuldigung für die Verspätung..." (Mail vom Samstag)
Heute (Montag) abend wollte er wieder da sein, also erwarte ich heute oder morgen eine Mail von ihm....

Im Gegensatz zu den Erfahrungen des oben zitierten britischen Kunden war der mir gelieferte Body ganz Klasse, ein schönes Stück. Auch der PU, den ich von ihm bekommen habe, war neu und unbenutzt.

Da ich auch manchmal ein wenig fahrig bin mit meinen Verpflichtungen, liegt wohl meine Toleranzschwelle ein wenig höher als bei euch....hmm, ich warte noch ab.
 

draht vader

New Member
Bassix
ß274
Es ist halt fraglich ob eine Klage gegen ein Insolventes Unternehmen etwas bringt, ausser Mehrkosten wegen Anwalt, Gerichtsgebühren etc. Das einem so etwas gehörig nervt braucht man glaube ich nicht extra erwähnen und das man dagegen nichts machen kann ist fast noch schlimmer.
 

AXT

New Member
Bassix
ß312
Hab am Samstag die gleiche Mali wie lodi bekommen und warte immer noch.....

Edit:
Hab gerade ne Mail bekommen daß mein PU Morgen da sein soll... ich bin mal gespannt
 
Zuletzt bearbeitet:

AXT

New Member
Bassix
ß312
Mein PU ist heute angekommen, Spitzenteil, ich bin hochzufrieden. Ich drück euch die Daumen daß ihr euren Kram auch noch bekommt.
 

lodi

Member
Bassix
ß260
Heute bekam ich Post.
Die (lang) erwartete und gestern per email angekündigte ABM-Brücke und die zwei Goto-Mechaniken sind da!

Also:

Auch wenn's mal wieder etwas länger dauert: Zoltan liefert. (Punkt)

Beides in erwartet gutem Zustand, die Brücke neu und (fast) original verpackt, die Mechaniken gebraucht.

Außer an den Verspätungen gibt es für mich nix an esh zu meckern!

@freestylebasse: Es würde mich mal interessieren, wer die anderen Bassisten sind, die noch geschädigt wurden.

@GothFather: esh is suffering from being late, often. That's all. The other problems about the quality of esh products seem to be a lack in communication. That's my opinion. How is your contact to Zoltan? Did he told you anything about your bass and when he will deliver?

Wenn esh in Zahlungsschwierigkeiten ist, oder der Laden nicht mehr sooo läuft, weil esh-Bässe nicht mehr "in" sind, wird es niemanden etwas bringen, Zoltan mit fetten Sammelklagen zu überhäufen. Er sollte sich vielleicht mal jemand in den Laden holen, der die Organisation macht....vielleicht haben wir dann in der deutschen/europäischen Bassbauerlandschaft ein weiteres attraktives Bassdesign neben den schon bestehenden.

Das esh-Design (Sovereign, ein "fallender Tropfen" als Bodykontur) hat mir bis heute auch nicht sooo gefallen, aber seit ich mir meinen esh-Bass aus relativ günstigen Einzelteilen zusammensetzen konnte, find ich die Dinger doch ganz annehmbar :-). Vorher hätte ich ihn mir nie leisten können. Und beim Blättern in alten Bassprofessor-Ausgaben auf den (mehrfach getesteten) Sujet von Christoph Kost, der ja ähnlich dem Sovereign ist, gestoßen...hmm ja. Schon toll. Etwas aufwändiger geshapet, vielleicht eine höhere Bassbauerkunst, aber nochmals zu Preisen, für die man locker einen Steinway-Flügel kaufen kann (okay, etwas übertrieben).

PS: Hab zwei Gotoh Mechaniken abzugeben (re/li). Sie sind mir zu groß.
 

Unlord

New Member
Bassix
ß240
Zitat:Original erstellt von: lodi
@GothFather: esh is suffering from being late, often. That's all. The other problems about the quality of esh products seem to be a lack in communication. That's my opinion. How is your contact to Zoltan? Did he told you anything about your bass and when he will deliver?
@Lodi: ich habe meinen Bass in juni 2005 bestellt. In juli habe ich einen Bass mit einige qualitats Fehler empfangen. Und die Pickups war kaputt. Ich habe es zuruck verschickt. Seit denn habe ich oft gehort "es kommt bald". Aber es ist noch immer nicht hier...nach 8 Monaten. Zoltan erklarte das GLS (der Versander) schuld hast. Vor 2 Wochen hat er mich versprochen das einen neunen Bass jetzt verschickt ist. Aber wie lange kann es dauern? Wann ich in juli den Bass zuruck schickte, dauerte es nur 3 Tagen und es war in Trier!

Ich respektiere Zoltan noch immer sehr und ich wollte gerne das der Bass schnell hier ist. Ich werde es denn auch wissen lassen. Du sagtst Zoltan liefert...vielleicht hast du recht. [8D]

PS: der Esh Website ist offline...voriges Jahr hat Zoltan mich erklart das es bald einen neuen Website da sein wurde. Wir warten...
 
Zuletzt bearbeitet:

lodi

Member
Bassix
ß260
Hi GothFather,

hmm, das hört sich wirklich nicht gut an. Wahrscheinlich geht es auch bei deinem Problem um etwas größere Summen als bei mir.
8 Monate für einen Bass...da würde es mir auch schwer fallen Zoltan noch zu vertrauen.
Hast du Kontakt zu ihm? Schreibt er dir?

An deiner Stelle (auch von Holland aus) wäre ich wahrscheinlich schon nach Trier gefahren, so hartnäckig bin ich auf der anderen Seite auch.

Schau hier [URL]http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=87492&item=7301465073&rd=1 [/url] mal, er hat wieder einen Bass in ebay reingestellt und sagt was zu seinen negativen Bewertungen....
 

Unlord

New Member
Bassix
ß240
Na ja, das Vertrauen ist noch immer da, aber ja, es ist schwierig. Ich habe oft Kontakt zu ihm. Email und Telefon. Gestern hat er mich noch geschrieben. Aber nach Trier fahren...das kostet mich mehr als 5 Stunden. Und was mache ich denn da?

Diese Basse auf eBay habe ich auch gesehen. Weiss nicht was ich davon denken muss. Er verkauft nicht nur Basse auf eBay sondern auch Kameras, Komputern, Wagenteilen, unsw. [:-)]

Aber...ich muss optimistisch bleiben. Zoltan muss ein netter Kerl sein. Wann mein Bass hier arriviert hast er das auch bewesen.
 

lodi

Member
Bassix
ß260
Hast recht. Im Interesse der ganzen Menscheit will ich, dass Zoltan ein ehrlicher, guter Mensch ist :-)

Dir: toi, toi, toi I kepp the fingers crossed for you.
 

caruso

New Member
Bassix
ß258
Ja, mag sein, glaube ich , aber ich rate Euch nach über 20 Jahren arbeit mit Fruchthändlern und Spediteuten: Zieht eure Klage durch. Ihr macht euch was vor, warten und auf Zoltan vertrauen, sowas hab ich diverse male erlebt(nicht mit Zoltan) und bin immer schlecht damit gefahren. Und wenn Zoltan seinen laden nicht unter kontrolle hat, und genau so ist es, dann ist das nicht eute, derKunden, kanne bier. Der braucht mal ganz drin gend einen schuß vor den bug, oder vielleicht eine ganze salve. Verabschiedent euch von eurer gutgläubigkeit, insebsonder du, goth, das tut mir echt weh, ne , macht mich wütend, wenn ich höre mit welchem langmut hier Zoltan ausgehalten wird.
Esh ist auch ein wirtschaftsunternehmen und hat sich nach den spielregen zu richte.
@lodi: Kost günstigster Bass koste ca. 1700 euro, ein Esh nei gast ebensovie, der vergleichbare Sovereign(ein toller Bass).
 

Unlord

New Member
Bassix
ß240
@Caruso: du hast recht und ich weiss das. Aber was muss ich denn? Ich habe noch Kontakt mit Zoltan und er hat versprochen meinen Bass zu liefern. Ich warte nur och ein paar Tagen. Nachste Montag geht mein Advokat vollig los wann ich nichts mehr von Esh hore.
 
Oben