Vorher / Nachher Thread


MrDeluxe
MrDeluxe
Well-Known Member
Beiträge
705
Ort
AT
Bassix
ß19.315
Vorher:

P1040106.jpg

Nachher
20190415_155048.jpg
 
Hozzy
Hozzy
Well-Known Member
Beiträge
9.412
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß270.443


Lange her, aber vorher gefiel mir persönlich eindeutig besser, auch wenn das "Nachher" ein schönes Instrument ist, ist es um den feinen natural Body doch etwas schade.

YAMAHA BB400, Baujahr 1981...

Vorher:
Anhang anzeigen 366919

Nachher:
Anhang anzeigen 366920

Ist das Metallic? Auf jeden Fall geil geworden und klasse lackiert! Selbst oder lackieren lassen?
 
kemm47
kemm47
Well-Known Member
Hmm, da kann ich auch etwas dazu beitragen. Vor einigen Jahren konnte ich einen 1975'er RICKENBACKER 4001 kaufen, den der Voreigentümer 2 Jahrzehnte zuvor "aufgerüstet" hat. Der ehemals azurglo (selten, gesucht!!!) wurde um zwei FENDER JB-PU's samt FENDER Elektronik aus 1970 (!!) erweitert, so dass der Bass sage und schreibe 4 PU's und 7 Potis hatte. Durch die zusätzlichen Holzarbeiten etc. etc. wurde der Bass mit einer steingrauen Farbe übertüncht und zu allem Übel die Chromteile mit roter Farbe bedeckt. Das sah dann so aus (die ersten drei Fotos). Auf dem vierten Foto sieht man noch die azurglo-Lackierung.....
Ich habe dann versucht den Bass wieder etwas mehr in einem RICKENBACKER ähnlichen Outfit erscheinen zu lassen. Rote Farbe von den Chromteilen runtergeholt, steingraue Farbe mühsam vom Korpus abgeschliffen und dann mehrmals gewachst und ein optisch einigermaßen passendes Pickguard angefertigt. Den Bass habe ich dann oft/lange in der Sonne stehen lassen, damit das maple-Holz wieder schön nachdunkelte und eine erforderliche "Intarsienarbeit" links vom PG auch nachdunkeln konnte. Mein Nacheigentümer hat dem Bass später ein schwarzes PG (Eigenbau) spendiert.
 

Anhänge

  • 4001 Bj. 1975 mg - A1.jpg
    4001 Bj. 1975 mg - A1.jpg
    120,3 KB · Aufrufe: 140
  • 4001 Bj. 1975 mg - A2.jpg
    4001 Bj. 1975 mg - A2.jpg
    97,5 KB · Aufrufe: 141
  • 4001 Bj. 1975 mg - A3.jpg
    4001 Bj. 1975 mg - A3.jpg
    100,6 KB · Aufrufe: 137
  • 4001_1975_mg_ 002.jpg
    4001_1975_mg_ 002.jpg
    241,5 KB · Aufrufe: 133
  • Bassfotos (2012-07) 029.jpg
    Bassfotos (2012-07) 029.jpg
    302,7 KB · Aufrufe: 133
  • 4001 Bj. 1975 mg - B5.jpg
    4001 Bj. 1975 mg - B5.jpg
    111,4 KB · Aufrufe: 130
  • 4001 Bj. 1975 mg - C1.jpg
    4001 Bj. 1975 mg - C1.jpg
    118,3 KB · Aufrufe: 128
  • 4001 Bj. 1975 mg - C3.jpg
    4001 Bj. 1975 mg - C3.jpg
    131,1 KB · Aufrufe: 129
  • 4001 Bj. 1975 mg_(VARGAS)_IMG_20150215_140634.jpg
    4001 Bj. 1975 mg_(VARGAS)_IMG_20150215_140634.jpg
    96,7 KB · Aufrufe: 131
Zuletzt bearbeitet:
buchi1974
buchi1974
Lichtgestalt
Ist das Metallic? Auf jeden Fall geil geworden und klasse lackiert! Selbst oder lackieren lassen?
Ja, ist CAR. Das Metallic kommt auf dem Foto leider nicht so rüber, aber live glitzert es wirklich cool!
Das Refinsih hab ich machen lassen, wär von mir nur Murks geworden...
Dafür hab ich jedoch erstmalig Bünde abgerichtet etc., ist gut geworden!
Die lackierte Halsrückseite habe ich auch abgeschliffen und ist nun geölt und gewachst.
 
kemm47
kemm47
Well-Known Member
Ist zwar kein Bass, aber gleichwohl vlt. auch sehenswert. 1990 kaufte ich eine HOHNER The Prinz Gitarre, die der Voreigentümer (zum Schlechteren) modifiziert hatte. Den zwischenzeitlich eingebauten dritten PU (Mittenposition bei 'ner Strat) hat er wieder ausgebaut und das Ganze mit Holzzement zugekleistert. Um das Ganze optisch einigermaßen noch aussehen zu lassen, hat er die Gitarre schwarz angemalt.
Nach Jahr und Tag hatte ich mir vorgenommen, die Gitarre zumindest optisch wieder zu restaurieren, ging aber das Risiko ein, ob's wirklich eine The Prinz (mit toller Holzmaserung) ist. Hier ein paar wenige Fotos + ein Bildmappen-LINK. Ich finde, es hat sich absolut gelohnt!
http://abload.de/gallery.php?key=ybMxpmap
 

Anhänge

  • Bässe (2011-08-17) 078.jpg
    Bässe (2011-08-17) 078.jpg
    306,4 KB · Aufrufe: 103
  • Bässe (2011-08-17) 080.jpg
    Bässe (2011-08-17) 080.jpg
    185,2 KB · Aufrufe: 97
  • Bässe (2011-08-17) 081.jpg
    Bässe (2011-08-17) 081.jpg
    239,5 KB · Aufrufe: 98
  • Bässe (2011-08-17) 084.jpg
    Bässe (2011-08-17) 084.jpg
    230 KB · Aufrufe: 95
  • Bässe (2011-08-17) 086.jpg
    Bässe (2011-08-17) 086.jpg
    147,1 KB · Aufrufe: 103
  • BILD4456.JPG
    BILD4456.JPG
    339,3 KB · Aufrufe: 111
  • BILD5006.JPG
    BILD5006.JPG
    495,7 KB · Aufrufe: 112
Hozzy
Hozzy
Well-Known Member
Beiträge
9.412
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß270.443
Ja, ist CAR. Das Metallic kommt auf dem Foto leider nicht so rüber, aber live glitzert es wirklich cool!
Das Refinsih hab ich machen lassen, wär von mir nur Murks geworden...
Dafür hab ich jedoch erstmalig Bünde abgerichtet etc., ist gut geworden!
Die lackierte Halsrückseite habe ich auch abgeschliffen und ist nun geölt und gewachst.

CAR ist nahezu immer eine gute Option ;-)
 
tofi1
tofi1
Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Beiträge
14.012
Ort
Ruhrgebiet
Bassix
ß281.016
Mal 'ne Frage:

Welcher Lack wurde von euch genau verwendet?
Hersteller?
Bezugsquelle?

Danke im voraus!
 
4enima
4enima
Well-Known Member
Hier mal eine kleine Einsicht in mein vergangenes Bastelprojekt. Das zog sich über mehrere Jahre. Hab einen ursprünglich rot lackierten Cort Bass gefühlt alle paar Monate umlackiert oder umgestaltet. Leider hab ich nicht von allen Stadien ein Foto gemacht. Hatte ihn auch 2mal furniert, davon find ich aber leider keine Bilder mehr.

a.jpgb.jpgc.jpgd.jpge.jpgg.jpg

Gegen Ende wurde er geflammt und ein halbes Jahr später an meinen Gitarristen vermacht. :D
 

Talisker
Talisker
No religion! Except for Bad Religion!
Beiträge
5.995
Lösungen
1
Ort
Frankfurt
Bassix
ß258.027
Jost Halenta
Jost Halenta
Well-Known Member
Beiträge
4.874
Lösungen
3
Ort
DE
Bassix
ß158.912
Kaiser shortscale
Kaiser Longhorn shortscale.JPG
Kasiser Longhorn.JPG
Bass den er aus Resten gemacht hat und dann meiner Frau geschenkt hat. Brücke ersetzt, neue Poti-Knöpfe, Strap-Locks drauf und Pickguard gebastelt.
 
Jost Halenta
Jost Halenta
Well-Known Member
Beiträge
4.874
Lösungen
3
Ort
DE
Bassix
ß158.912
Habe von dem Bassculture Picco 5 kein Foto wie er vorher war, aber er sah ziemlich exakt wie der Fretless aus. Pickguard, das als Ramp dient drauf gemacht und mit der Stichsäge Kopfplatte und Cutaways gekürzt. Ist einfach nicht meine Form, wobei ich die Bassculture Bässe und Pickups sehr schätze.
Bassculture 5 fretless.JPG
Bassculture Picco 5 shortscale.JPG
 
Hozzy
Hozzy
Well-Known Member
Beiträge
9.412
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß270.443
Ist zwar schon viele Jahre her, dass ich einen Bass so verändert habe, dass er für vorher/nachher taugt, aber das ist das gute Stück:

Hatte damals diesen Body gekauft und dann einen fretless Hals drauf montiert. So ging er erstmal eine ganze Weile....

Jazzfretless2.jpg


bevor ich mir daraus einen "Player" gebaut habe:

IMG_3469.jpg


Lackiert in RAL 6005/Moosgrün, Maple Neck drauf, PG drauf, Badass II drauf

Die letzte Modifikation waren jetzt die Stack Knobs.

Der Bass ist jetzt seit etwa 13/14 Jahren grün und man sieht schon wieder die ersten "natural Relic" Spuren. Das Teil rockt einfach und so sieht es auch aus :-)
 
 

Oben Unten