8 Mechaniken - 4 Saiten

funkyfinckh

New Member
Bassix
ß240
Der Bass hat zu jeder "echten" Saite noch ne Saite, die meistens ne Oktave höher gestimmt ist (kann naturlich auch ne Quinte/Quarte oder sonstwas sein). Dadurch erreicht man nen volleren Klang (ähnlich einem Chorus) bzw. nen mehrstimmigen klang.
 

jag

Active Member
Bassix
ß250
Und da diese saiten wesentlich dünner sind erkennst du sie auf dem foto so gut wie gar nicht. Guck mal genau hin, auf dem korpus kann man die saiten erahnen.
 

Burnman

New Member
Bassix
ß240
Hab ich ja noch nie am Bass gsehn!!

Frage an alle hat denn schon mal wer auf so einem gespielt?
Ich kenn nur die 12 saitigen von der gitarre und das es da auch etwas mehr übung benötigt um wirklich guten klang zu bekommen.... mit finger wird der bass ja dann ziemlich schwierig zu spielen sein oder irr ich mich ?? [?]
 

draht vader

New Member
Bassix
ß274
In der Hand hatte ich sowas schon mal, probeweise im Musikgeschäft. Für ca. 5 min. Ich konnte mich damit nicht anfreunden. Für mich war das so, als ob neben der Bass-Saite noch eine Gitarren-Saite gespannt ist. Auch der Klang von den zwei Saiten bei einem Anschlag ist gewöhnungsbedürftig. Kann aber beim richtigen Einsatz durchaus seinen Reiz haben. Aber nix für mich...

So long
 

Bassist172000

Active Member
Bassix
ß508
Es gibt sogar Bässe die zu jeder normalen Saite zwei zusätzliche Saiten mit höherer Oktave haben.
Find ich persönlich ein bischen übertrieben,aber wems gefällt...
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
da geb ich dir recht! Wenn man so ein ding mit 12 saiten hat, wird man ja auch beim stimmen bekloppt!!! Man siehe sich nur mal gitarristen an, wieviel zeit die mit stimmen verbringen - ne danke!!!
 

Oben