Bitte schreibt mal eure Meinung

Tron

Member
Bassix
ß576
Von der Ausstattung hat der Amp alles war man oder frau so braucht. Kleinen Equi plus Compressor der einem die kleinen Fehler verzeiht. 250Watt reichen meiner Erfahrung nach vollkommen aus (spiele selbst einen BassBase250 von H&K). Zweimal 10" ist eine gute Wahl, ich finde die Response ist da am besten. EminenceSpeaker sind auch leicht zu bekommen, falls einer mal den Geist aufgibt.
Fragt sich nur wieviel man/frau dafür blechen muss...?
 

wodaso

Member
Bassix
ß549
Ist zwar auch schon lange her, aber ich hab jahrelang ein Yamaha-Top (B-100) gespielt und war damit auch relativ zufrieden. Der Sound war ordentlich, sprich clean, aber die (5er EQ) Klangregelung mit Einschränkungen recht effektiv. Aber gerauscht hat er auch, und das nicht zu knapp, deswegen bin ich dann auf SWR umgestiegen.

Yamaha-Amps waren damals bekannt für ihre Leistungsreserven, d.h. man konnte sie voll ausfahren, ohne dass sie groß clippen. Was die neuen Amps taugen, weiß ich nicht, das müsstest Du mal antesten. Aber grundsätzlich gibt's bei Yamaha eigentlich immer gescheite Qualität für verhältnismäßig wenig Geld - kann sich also durchaus lohnen :-))
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
ich würde vielleicht gucken, dass ich was vergleichbares mit nem 15-zöller krieg, 10er würde ich auch nur in verbindung mit nem 15er spielen, klingt irgendwie bauchiger, aber das kommt ja auch auf die musik an, die du so machen willst. ich find auch graphic EQ´s immer ein wenig übersichtlicher und leichter zu bedienen.
 
Oben