Fender-Mexico Preisupdate?

Guni24

Member
Bassix
ß1.081
Hey,

Mich hat gestern ein Schüler gefragt was man für kleines Geld am besten holt, und ich hab ihm gesagt das die Mexico Serie von Fender nicht mal 600€ kostet.
Er sagte mir das die Dinger fast 1000€ kosten, ich war total verwundert und hab gleich nachgesehen, die Dinger kosten 300€ mehr als früher.
In meiner Thomann-Bestellung von 2011 hab ich 570€ gezahlt.

Ham die irgendwas geändert oder ist das wegen dem Wechselkurs?

Naja ich stand relativ dumm da. :D
 

Guni24

Member
Bassix
ß1.081
Ich frag mich nur wieso?

Wenn die hochwertigere PU´s drinnen haben oder höhere Standarts als 2011 als ich meinen gekauft habe wäre das ja legitim.

Aber wenn sich da nichts geändert hat ist das ja schon etwas frech den Preis so hoch zu treiben. :D
 

The_Passenger

Dr. Downbeat
Bassix
ß6.831
Bin kein leider kein Experte aber liegt es nicht an dem Dollar Kurs ? Ich meine alles ist teurer geworden bei Keyboards ist der preis auch stark gestiegen.
 

Guni24

Member
Bassix
ß1.081
Wenns aber nur am Dollar Kurs liegt, wäre es ja echt keine gute Wahl auch nur irgendein Instrument aus den USA zu kaufen, wenn ein Mexico schon fast soviel kostet wie ein günstiger Sandberg.

Aber ja, hab grad geguckt die Squier sind preislich ja auch jenseits von gut und böse O.o
 

Papa

Well-Known Member
Bassix
ß23.184
Zum einen der Dolarkurs und zum anderen hat 7ender die Preise um fast 30% angezogen, laut Aussage meines lokalen Dealers.
 

TomW

Rubber Soul
Bassix
ß88.896
Ich hätte gerne einen in Candy Apple Red mit Glitzer 8D
Hab isch :-)- zum Glück noch letztes Jahr gekauft (ebenso wie meinen blauen Mexiko-Jazzy) ... muss man auch sagen: bei den MIM-Modellen ist die Farbpalette breiter ...

Candy.jpg

Apropos Gebrauchtpreise:
Mir ist dieser Tage ein Roadworn-Preci in Fiesta-Red für einen Preis angeboten worden, für den man ihn im vergangenen Jahr noch neu bekommen hat :O!
 

Guni24

Member
Bassix
ß1.081
Ja aber das is doch fürn A***** wenn ich weiß das dieses Produkt früher viel weniger gekostet hat. Da gibts schon andre Bässe die man für den Preis bekommt.

Jetzt nix gegen Fender aber die sind wirklich nicht The End of the Line. ^^
 
Oben Unten