GK MB Fusion 500 unerwartet Besitzer geworden

Noble

Noble

Stechrochendomestizierer
Moin,

Gestern war mein Hartke verkauft und Feuer Frei war gegeben für den kauf eines neuen Amps. Nachdem ich noch gestern (ähnlich wie Faka) Kleine bzw Digitops getestet und den MB Fusion als Favorit gewählt hatte, ist jetzt nun bald einer aufm Weg zu mir.

Ich wollte erst den Ampeg PF 500 oder 800 kaufen...doch das mit dem Lüfter scheint zu stimmen, genau wie bei meinem damaligen SVT 7 nervt der Lüfter permanent, wenn man länger spielt. Ich bin da doch recht empfindlich, da das Top auch mal für Recording herhalten muss. Der PF 800 mutete qualitativ auch nochmal besser an als der 500er. Ich wollte aber eigentlich den knackigen GK SOUND, aber mit Röhrenvorstufe.

Die Markbass Teile sind super verarbeitet und klingen auch...leider nicht so ganz das was ich mir vom Sound vorstelle und sorry diese Vespenoptik geht für mich leider nicht fit!

Der normale MB 500 hat mich nicht überzeugt, dazu noch Mercesdesoptik..nee nicht meins.

Folgende features haben mich zum kaufe eines MB Fusions bewegt:

- Gallien Sound
- Abschaltbarer Poweramp
- schwarz (mit Blau):lechz:
- Overdrive klingt (gemessen an einem Digitop) überzeugend!!!
- Footswitch

Den Fusion hab ich mit einer Ampeg 6x10er getestet mit Roadworn Jazzbass. Eine geile Kombination, auch wenn ich den Roadworn immernoch hässlich (aber gutklingend) finde. Es geht doch nix über geschlossene 10er"

Gestern einen in der Bucht gesehen. Preisvorschlag gesendet...heute morgen wache ich auf und tadaaa, es ist angerichtet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Noble

Noble

Stechrochendomestizierer
Jep.

Oh ich sehe grade, dass der Amp ja im im Forum relativ schlecht weggekommen ist bisher. Werde da mal unvoreingenomen rangehen...bin gespant.

Von der schlechten Verarbeitung und dem langweiligen Sound habe ich bisher nichts bemerkt. Wäre schade, wenn sich das beim bestellten Modell ändern sollte, aber die Fotos waren erstmal okay.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kong

Kong

R.I.P., Mikki
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Amp.

Schreib uns, wenn Du einen eigenen Eindruck hast. Lass Dich nicht von der Meinung anderer Member beeinflussen, vielleicht hat der Amp an Deinen Boxen ja genau das, was Du suchst. Es muss Dein Sound sein, er muss Dir gefallen. Und, wie Du schon schreibst, geh nicht zu kritisch an den Amp.

Viel Spaß!
 
alex_de_luxe

alex_de_luxe

www.groovedruids.ch
Bassix
ß35.987
Ich fand einfach den Aufpreis des Fusion zum normalen viel zu hoch für den wirklich fast identischen Sound.
 
Logabass

Logabass

Passives Member
Bassix
ß39.887
Man, man, man für das Geld kriegt man ja schon einen ausgewachsenen Hartke Kilo ;-)

Spaß beiseite, Glückwunsch zum "neuen" Verstärker. ´Sei nicht zu hart mit Ihm, er ist doch noch so klein mit seinen gerade mal 2 kg. :bier:
 
Noble

Noble

Stechrochendomestizierer
Man, man, man für das Geld kriegt man ja schon einen ausgewachsenen Hartke Kilo ;-)

Spaß beiseite, Glückwunsch zum "neuen" Verstärker. ´Sei nicht zu hart mit Ihm, er ist doch noch so klein mit seinen gerade mal 2 kg. :bier:
Ich habe nicht ansatzweise den Thomanpreis bezahlt Leute. Wäre mir für die kleine Kiste auch zuviel gewesen:idee: Dafür muss ich jedoch noch ein bisschen auf ihn warten. Gestern mal wieder meinen GK MB 150 mit SAD Box gespielt...eigentlich brauch ich fast nix anderes. Das ist mein Sound! Aber ne kleinen GK Digi zu haben reizte mich leider zu sehr, da ich in nächster Zeit häufig unterwegs sein werde mit meinem Kram. Nachdem ich in letzter Zeit wirklich viele Amps getestet habe und keiner ansatzweise den Sound des MB 150 und der 400RB rangekommen ist (auch kein Mesa M6, Ampeg USA, Glokla is eh garnichts für mich)

Das der Fusion "fast identisch" mit dem MB 500 klingt, kann ich nicht ganz bestätigen. Der Grundsound geht in die gleiche Richtung, das stimmt. Wer da einen SVT oder ähnliches im Miniformat erwartet wird herbst enttäuscht werden. Das kleine Ding liefert einfach knackigen GK Sound mit ein bisschen wärme, nicht mehr nicht weniger. Die Digi Ampegs klingen fetter aber auch undefinierter. Den Overdrive fand ich jetzt nicht so schlecht wie WASPCHEN in seinem Review beschreibt, klar macht der keinen Vollröhrenboliden nach aber die Zerre klingt in meinen Ohren schonmal besser als die G.I.V.E Schaltung des MB 500. Für ganz leicht angezerrte Sachen langt es mir jedenfalls.

Das mit der Verarbeitung bleibt abzuwarten.

@Alex: Ja das mit dem Aufpreis kann ich schon verstehen..ein bisschen besser klingt der Fusion in meinen Ohren aber schon...200 Euro ist das aber eigl nicht wert.

Das wichtigste ist mir in diesem Fall der GK EQ und die Power von dem Teil. Bisher bekommt es für meinen Geschmack keine andere Firma geschissen einen vernünftigen EQ bereitzustellen (bei Hartke immer die Kriese bekommen), aber ich bin ja auch bekloppt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nymi

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Gestern mal wieder meinen GK MB 150 mit SAD Box gespielt...eigentlich brauch ich fast nix anderes. Das ist mein Sound! ...
Nachdem ich in letzter Zeit wirklich viele Amps getestet habe und keiner ansatzweise den Sound des MB 150 und der 400RB rangekommen ist (auch kein Mesa M6, Ampeg USA, Glokla is eh garnichts für mich)
So isses, Bro! ;-)
Bisher bekommt es für meinen Geschmack keine andere Firma geschissen einen vernünftigen EQ bereitzustellen (bei Hartke immer die Kriese bekommen), aber ich bin ja auch bekloppt.
So isses auch - schön ist es doch bekloppt zu sein...! (und "Krise" schreibt man mit ohne "ie" ;-))
 
Noble

Noble

Stechrochendomestizierer
gratuliere, was für einen Box wirst Du dazu verwenden?
Ich besitze eine SAD 2x10 Classic und eine FMC 1153 Pro. Kann mir vorstellen das die 1153 vielleicht mehr Wums bringt. werde auch beide zusammen mal ausprobieren. Zur Zeit habe ich noch die Option die 1153 gegen eine 2x12er SAD zu tauschen. Das entscheidet sich Montag. Ich kann mir vorstellen das grade der knackige GK Sound ein bisschen Pfund von 12" oder 15" Pötten vertragen könnte.
 
Bassman Spiff

Bassman Spiff

Himbeertoni
Bassix
ß7.399
...unerwarteter Besitzer geworden....hört sich n bissel nach Jungfrau Maria an.

Nüja...Besitzer von nem MB F 500 zu werden - da gibbet Schlimmeres auffe Welt. :-) Glückwunsch!
 
Bassman Spiff

Bassman Spiff

Himbeertoni
Bassix
ß7.399
..so unbefleckt? ;-)

Erzähl mal was über das Fusion vom GK. Was macht die Röhre da vorne dran (außer beim Overdrive)? Ist das soviel wärmer als der reine Class-D Amp?
 
Noble

Noble

Stechrochendomestizierer
Meine berufliche Entwicklung hat dazu geführt, dass ich zwei Persönlichkeiten entwickeln musste. Die eine tendiert in diese Richtung8D

Spaß beiseite. wie im Eingangspost erwähnt konnte ich den kleinen bisher nur im Musicstore an einer dicken Ampegbox testen. Da könnte ich die harsche Kritik hier aus dem Forum nicht nachvollziehen...vor allem im Vergleich zu anderen Digiamps. Der SWR Headlite (vor cirka einem Jahr mal getestet) hat mir auch super vom Sound gefallen, der EQ und dieses Aura-Gedöns fand ich aber doof. Viel zu fummelig alles. Ich bin nicht so gut in Soundbeschreibungen, MIR hat er gefallen und zwar besser als die Konkurrenzprodukte. Wenn man nach einem Röhrenamp sucht ist man mit der Kiste falsch bedient, für mich klang die Zerre aber zu leicht andrecken brauchbar, besser als beim MB 500...die Box hat da ihrs zugetan denke ich.

Mein Modell habe ich bei Ebay per Preisvorschlag gekauft, es wird wohl nächste Woche hier eintreffen, dann kann ich ausführlich berichten. Ein bisschen aufregend alles, aber nach dem Test wollte ich das Ding...aber nicht für 700 Euro!
 
 

Oben Unten