Hilfäää! Bewahrt mich vor dem Bösen!

lord-of-fire

lord-of-fire

tappt im dunkeln
Ich hab im Moment zu viel Bargeld. Obwohl das doch in Zeiten von Corona pöhse ist. Wollen meine Kunden aber irgendwie nicht einsehen...

Meine Frau glaubt, daß ich genug, wenn nicht gar zu viele, Bässe und Amps hab. Seh ich anders...

Mehr FX brauche ich eher nicht.

Muß ich die Kohle jetzt wirklich im Eigenheim versenken oder fällt euch was Sinnvolleres ein?

:o)
 
schild2

schild2

5 Saiten machen glücklich!
Bassix
ß9.660
Geld spenden oder unter die Matratze für Zeiten, in denen das Geld knapp ist.
 
HeGoe

HeGoe

Well-Known Member
Bassix
ß15.178
Ich finde du investierst in Schalltechnik04, dass er einen Körperschallwandler für den Bassgurt rausbringt :patpat:
 
Testbass

Testbass

Active Member
Bassix
ß2.602
:idee:Kauf dir Saiten auf Vorrat. 100 Satz, so dass du nie mehr in deinem Leben Saiten kaufen musst.
Oder investier in Neodym.
 
Loki

Loki

Leidenschaftlicher Dilletant
Bassix
ß10.058
Zu viel Bargeld oder zu viel Geld?

Zu viel Geld kann man deutlich sinnvoller als in eine Bass investieren. In 2 Bässe zum Beispiel. Solange du weniger Bässe hast als deine Frau Schuhe ....
 
 

Oben Unten