Leo Sound/hot wire Preci Pickup

Dieses Thema im Forum "Das Instrument Bass & Teile" wurde erstellt von lallys, 8. März 2019.

  1. lallys

    lallys Well-Known Member

    Bassix:
    ß13.401
    Kennt die jemand? Die waren in einem 57 er JV Squier Preci drin den ich hier neulich ergattert habe (yippie!).
    Hab Sie nun in meinen 63 er JV Preci eingebaut und finde sie da besser im Vergleich zum Original PU. Dtl. mehr Höhen, ganz gute Mitten. Zu den Bässen kann ich nicht soviel sagen, weil wenig Unterschied zum Original PU. In dem Bass eher straff, nicht abgrundtief, keine Ahnung obs am PU oder Bass liegt. Hat jemand vielleicht den Vergleich zu den tonerider oder Fender Pickups? Die tonerider hab ich aktuell in den 57er eingebaut weil da warens zusammen mit dem Mapleneck bisschen arg viel Höhen mit dem hotwire.
    Bevor ich für den direkten Vergleich beider JV Precis nun noch tonerider ordere wäre es fein, wenn da schon jemand experimentiert hat...
     
    French gefällt das.
  2. Schlurch

    Schlurch Hutrocker

    Bassix:
    ß24.518
    Ich mochte denn nicht und habe ihn schnell wieder ausgebaut
     
  3. lallys

    lallys Well-Known Member

    Bassix:
    ß13.401
    Neues:
    Gegen die tonerider haben die jetzt ziemlich versagt...
    Völlig unausgewogen: Höhen überbetont, Bässe eher schwach, Hochmitten auch überbetont. Keine Ahnung was daran vintage sein soll.
    Die tonerider haben gegenüber den originalen pus etwas schönere Höhen, klingen wirklich fein. Hab sie nun auf zwei precis drauf und bin ganz happy damit. Echt ne Empfehlung die was taugt.